PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Liquid Glass Lack-Versiegelung


A2TDI
01.03.2003, 20:33
Gestern hab ich mein Auto mit Liquid Glass behandelt. Weil's danach so gut aussah, hab ich einige Fotos gemacht:
http://gleibbrand.bei.t-online.de

Das zweite Foto von links zeigt einen Vorher/Nachher Vergleich.
Links nur gewaschen
Rechts mit Liquid Glass

Passt zwar nicht zum Thema, aber ich hab da noch ein kleines Video:
A2 Video (http://gleibbrand.bei.t-online.de/index-Dateien/P2280012.MOV)

Gruß
Thomas

Tina
01.03.2003, 21:51
Leider kann man sich die Fotos nicht vergrößert ansehen...vielleicht schaust da noch mal nach!

Wir behandeln unsere Autos auch mit Liquid Glass und sind damit voll und ganz zufrieden!

Gruß, Tina

A2TDI
02.03.2003, 06:29
Original geschrieben von Tina
Leider kann man sich die Fotos nicht vergrößert ansehen...vielleicht schaust da noch mal nach!

Wir behandeln unsere Autos auch mit Liquid Glass und sind damit voll und ganz zufrieden!

Gruß, Tina

Danke für den Hinweis. Jetzt tutet es wieder tun :)

Ich mach mit LG nur den A2, weil's bei dunklen Auto's super kommt. Da unser A4 rot ist, sieht man nach der LG Behandlung kaum einen Unterschied, der den Aufwand rechtfertigen würde.


Original geschrieben von TranceRulez
...ich erinnere mich noch zu gut an das Jahr 2000: ich habe 3x Fenstergummis tauschen lassen über das Jahr gesehen bis ich feststellte, dass die Polierreste zwischen Fenster und Gummi einen Film ergaben, der Fenster sowie Schiebedach haben knarren lassen.

Das bekommst Du nur weg, wenn Du die Gummis komplett tauscht.

Sei gewarnt.

Ich hab LG nur auf die Heck- und Seitenscheiben aufgetragen. Dann kann's vorne schon mal nicht schmieren.
Beim nächsten Mal werde ich dann wohl die Seitenscheiben weglassen.

Gruß
Thomas

Tina
02.03.2003, 08:10
Klasse, jetzt kann man das "Putzergebnis" auch richtig betrachten!:cool:

Hast schon recht, das Ergebnis kommt bei dunklen Autos wesentlich besser rüber, unser Golf ist schwarz und der Polo mittelgrün metallic.

Hat schon was, und das auftragen an sich ist auch recht easy....

Schönen Sonntag noch!

Gruß, Tina

A2TDI
02.03.2003, 12:03
Original geschrieben von TranceRulez
...auf die Scheiben??? Also ich würd das niemals auf die Scheiben schmieren!!!:eek: Dafür gibts RainX! :) Es waren Polierreste, die zwischen Scheibe und Gummidichtung gefallen sind und dieses Knarren dann verursacht haben.

Polierreste? :confused: Wie dick hast Du das Zeug aufgetragen? Stand da nicht was von "sparsam verwenden" auf der Dose?

Auf den Scheiben funzt das Zeug übrigens auch nicht schlecht. Der Regen perlt gut ab. :D

Gruß
Thomas

Tina
02.03.2003, 13:30
Original geschrieben von A2TDI
Polierreste? :confused: Wie dick hast Du das Zeug aufgetragen? Stand da nicht was von "sparsam verwenden" auf der Dose?

Auf den Scheiben funzt das Zeug übrigens auch nicht schlecht. Der Regen perlt gut ab. :D

Gruß
Thomas


Das RainX kann ich Dir aber auch empfehlen, wenn frisch aufgetragen perlt das Wasser so gut ab, da brauchste keinen Scheibenwischer!

Macht sich gerade bei hoher Geschwindigkeit bemerkbar(z.B. bei Autobahnfahrten), da brauchste die Wischer so gut wie gar net!;)

Gruß, Tina

MickyV5
02.03.2003, 17:25
Original geschrieben von A2TDI
Gestern hab ich mein Auto mit Liquid Glass behandelt. Weil's danach so gut aussah, hab ich einige Fotos gemacht:
http://gleibbrand.bei.t-online.de

Das zweite Foto von links zeigt einen Vorher/Nachher Vergleich.
Links nur gewaschen
Rechts mit Liquid Glass

Passt zwar nicht zum Thema, aber ich hab da noch ein kleines Video:
A2 Video (http://gleibbrand.bei.t-online.de/index-Dateien/P2280012.MOV)

Gruß
Thomas

Moin Thomas,

hast Du LG in einer Halle aufgetragen ? Ich habe LG auch hier liegen - nur wars mir bisher zu kalt - mindestens 15° steht doch in der Beschreibung :confused:

A2TDI
02.03.2003, 19:29
Nein, ich hab's im Hof aufgetragen. Auf der Dose steht, daß die Verarbeitungtemperatur mind. 10°C betragen soll. Laut Außentemp. Anzeige hatte es 8°C. Bei der Verwendung gab's keine Probleme.

Gruß
Thomas

tomboy31
04.03.2003, 20:01
Hallo A2,

Deine Felgen glänzen auch super.

Sind die auch mit LG behandelt?

Wie viele Schichten hast Du aufgetragen und wie war die Verarbeitung?

Danke für die Antwort.

Gruß
Tom

ringrichter
05.03.2003, 13:33
Original geschrieben von A2TDI
Gestern hab ich mein Auto mit Liquid Glass behandelt. Weil's danach so gut aussah, hab ich einige Fotos gemacht:
http://gleibbrand.bei.t-online.de

Das zweite Foto von links zeigt einen Vorher/Nachher Vergleich.
Links nur gewaschen
Rechts mit Liquid Glass

Passt zwar nicht zum Thema, aber ich hab da noch ein kleines Video:
A2 Video (http://gleibbrand.bei.t-online.de/index-Dateien/P2280012.MOV)

Gruß
Thomas

Oh, der arme kleine. Drehst Du den immer so hoch? Das tut ja weh!
Gruß
RR

gwg
05.03.2003, 13:39
Original geschrieben von A2TDI
Gestern hab ich mein Auto mit Liquid Glass behandelt. Weil's danach so gut aussah, hab ich einige Fotos gemacht:
http://gleibbrand.bei.t-online.de

Das zweite Foto von links zeigt einen Vorher/Nachher Vergleich.
Links nur gewaschen
Rechts mit Liquid Glass

Passt zwar nicht zum Thema, aber ich hab da noch ein kleines Video:
A2 Video (http://gleibbrand.bei.t-online.de/index-Dateien/P2280012.MOV)

Gruß
Thomas

Hallo,
das Video zeigt eigentlich nur, wie man ein TDI-Auto nicht fahren sollte!!!!!!
MfG
Günther

A2TDI
05.03.2003, 14:02
Original geschrieben von tomboy31
Hallo A2,

Deine Felgen glänzen auch super.

Sind die auch mit LG behandelt?

Wie viele Schichten hast Du aufgetragen und wie war die Verarbeitung?

Danke für die Antwort.

Gruß
Tom

Jetzt überraschst Du mich aber. Die Felgen sind so ziemlich das Einzige was nicht mit LG behandelt wurde. Die sind sogar vom Wintersalz zerfressen.

Aufgetragen hab ich bisher 3 Schichten.

Original geschrieben von ringrichter
Oh, der arme kleine. Drehst Du den immer so hoch? Das tut ja weh!
Gruß
RR

Versuch mal mit Links die Kamera zu halten und mit rechts zu Schalten und zu Lenken. :D
Normal bekommt er nicht mehr als 3200 Touren zugemutet, der Kleine. Auf Kurzstrecken, als dem Großteil der Strecken, nicht mehr als 2500 Touren.
Der Zweck des Videos war eigentlich die Aufnahme des Laderpfeifens. Leider taugt das Micro nix und die Audiokompression nahm den Rest weg. :(

Gruß
Thomas

Tina
05.03.2003, 16:09
Original geschrieben von A2TDI
Jetzt überraschst Du mich aber. Die Felgen sind so ziemlich das Einzige was nicht mit LG behandelt wurde. Die sind sogar vom Wintersalz zerfressen.

Aufgetragen hab ich bisher 3 Schichten.



Versuch mal mit Links die Kamera zu halten und mit rechts zu Schalten und zu Lenken. :D
Normal bekommt er nicht mehr als 3200 Touren zugemutet, der Kleine. Auf Kurzstrecken, als dem Großteil der Strecken, nicht mehr als 2500 Touren.
Der Zweck des Videos war eigentlich die Aufnahme des Laderpfeifens. Leider taugt das Micro nix und die Audiokompression nahm den Rest weg. :(

Gruß
Thomas


Hi Thomas, trägst Du mehr als drei Schichten Liquid Glass auf?

Drei sollten doch reichen, wir haben jedenfalls net mehr gemacht!

Grüße, Tina

A2TDI
05.03.2003, 18:25
Original geschrieben von Tina
Hi Thomas, trägst Du mehr als drei Schichten Liquid Glass auf?

Drei sollten doch reichen, wir haben jedenfalls net mehr gemacht!

Grüße, Tina

Nach der Fahrt durch die Waschanlage fühlt sich mein Lack nicht mehr so glatt an. Deshalb werde ich wohl auch weiterhin nach jedem Waschen eine Schicht auftragen. Ich bin mittlerweile schon geübt drin die Versiegelung aufzutragen - dauert 35 min.
Da ich ca. alle 14 Tage durch die Waschanlage fahr, hab ich in einem Jahr 25,429 Schichten. Solltest Du also in einem Jahr einen A2 sehen, der so sehr glänzt, daß er blendet, dann bin's ich :D

Gruß
Thomas

Tina
05.03.2003, 20:08
[QUOTE]Original geschrieben von A2TDI
Nach der Fahrt durch die Waschanlage fühlt sich mein Lack nicht mehr so glatt an. Deshalb werde ich wohl auch weiterhin nach jedem Waschen eine Schicht auftragen. Ich bin mittlerweile schon geübt drin die Versiegelung aufzutragen - dauert 35 min.
Da ich ca. alle 14 Tage durch die Waschanlage fahr, hab ich in einem Jahr 25,429 Schichten. Solltest Du also in einem Jahr einen A2 sehen, der so sehr glänzt, daß er blendet, dann bin's ich :D

Gruß
Thomas [/QUOTE

Okay, dann fahre ich jetzt net mehr ohne Sonnenbrille!!!:D :D

pergamoni
10.03.2003, 10:45
Hi!

Bekomme ich LG eigentlich nur über den Versandhandel oder kann ich es bspw bei ATU und Konsorten kaufen?

Gruß,
Marc

A2TDI
10.03.2003, 11:00
Original geschrieben von pergamoni
Hi!

Bekomme ich LG eigentlich nur über den Versandhandel oder kann ich es bspw bei ATU und Konsorten kaufen?

Gruß,
Marc

Ich hab LG noch nie irgenwo stehen sehen. Scheinbar gibts das nur im Versandhandel. Zum Beispiel hier:

http://www.rieger-tuning.de
http://www.petzoldts.de
http://www.ttatwest.net/sttore/

Gruß
Thomas

@tomboy31: Die Sommerfelgen hab ich jetzt mit LG behandelt. Bilder stehen auf meiner HP.

tomboy31
12.03.2003, 13:38
Hallo A2,

habe Deine LG-behandelten Sommerfelgen begutachtet.

Mich würden jetzt mal Deine Erfahrungen bei der Autowäsche interessieren.

Lt. einigen Aussagen hier im Forum soll sich der Bremsstaug dank LG ja nun ohne Felgenreiniger einfach mit Dampfstrahler abspülen lassen.

Welche Erfahrungen hast Du gemacht?

Gruß Tom

A2TDI
12.03.2003, 17:46
Original geschrieben von tomboy31
Hallo A2,

habe Deine LG-behandelten Sommerfelgen begutachtet.

Mich würden jetzt mal Deine Erfahrungen bei der Autowäsche interessieren.

Lt. einigen Aussagen hier im Forum soll sich der Bremsstaug dank LG ja nun ohne Felgenreiniger einfach mit Dampfstrahler abspülen lassen.

Welche Erfahrungen hast Du gemacht?

Gruß Tom

Der Staub löst sich, wenn nicht eingebrannt, schon mit dem Blumenspritzer. Bei stärkerer Verschutzung nehme ich die Rotationsbürste.

Gruß
Thomas

bimbam
14.03.2003, 09:50
Kann auch Liqud Glass rundum empfehlen. Entscheidend bei der Anwendung ist nicht die Menge beim Auftragen, sondern wie oft der Vorgang wiederholt wird, also die Anzahl der Schichten.

Bzgl. dem Problem mit Kunststoff und Dichtungen handelt es sich wohl eher um einen Anwenderfehler. Man muß halt etwas aufpassen, wo man Liquid Glass aufträgt. Selbst wenn mal was daneben geht, mit einem feuchten Lappen gleich abwischen und gut ist`s.

Auch das mit den Felgen kann ich bestätigen, der Bremsstaub hat auf der glatten Oberfläche nicht mehr die Haftung und ist mühelos zu entfernen.

Für die Scheiben verwende ich auch lieber RainX, Liquid Glass habe ich noch nicht probiert auf den Scheiben.

tony_offset
15.03.2003, 15:23
Ich hab gestern den Bora einmal rundum mit Liquid Glass eingeschmiert. Für ein oder gar zwei weitere Schichten war ich zu faul und außerdem war´s zu kalt :D

Beim Golf hab ich das auch schon x-mal aufgetragen, nur halt nie mehr als eine Schicht auf einmal. Trotzdem ist es geil geworden.
Ich werde nie das Gesicht des Nachbarn vergessen, als ich den Putzlappen auf die Motorhaube gelegt habe und dieser langsam aber stetig heruntergerutscht ist :D :D

Gruß,
Tony

Tina
15.03.2003, 17:06
Dieses "Rutscherlebnis" ist das beste am ganzen Liquid Glass, ich wollte es vorher auch glauben und habe "Bauklötze" gestaunt!!:D :D

Tina
15.03.2003, 18:34
Original geschrieben von A2TDI
Ich hab LG noch nie irgenwo stehen sehen. Scheinbar gibts das nur im Versandhandel. Zum Beispiel hier:

http://www.rieger-tuning.de
http://www.petzoldts.de
http://www.ttatwest.net/sttore/

Gruß
Thomas

@tomboy31: Die Sommerfelgen hab ich jetzt mit LG behandelt. Bilder stehen auf meiner HP.

Hi Thomas!!!

Angeblich kriegst Du LG bei D&W im Handel, wir waren heute in Bochum im Laden, haben es aber auf die Schnelle net gesehen....oder vielleicht war es gerade aus!!!;)

Die haben sicher alle Dein "Blitz-Blank-Auto" gesehen!!!:cool:

Tina

A2TDI
15.03.2003, 18:51
Original geschrieben von Tina

Die haben sicher alle Dein "Blitz-Blank-Auto" gesehen!!!:cool:

Tina

Irgendwann landen kleine, grüne Männchen in Bochum, weil die Autos dort bis in die nächste Galaxie strahlen :D

Gruß
Thomas

Tina
15.03.2003, 19:28
Original geschrieben von A2TDI
Irgendwann landen kleine, grüne Männchen in Bochum, weil die Autos dort bis in die nächste Galaxie strahlen :D

Gruß
Thomas


Little Green Polo strahlt demnächst auch bis nach Wiesloch!!!

Wo immer das auch ist...:D

Naranja
20.03.2003, 23:23
Original geschrieben von Tina
Hi Thomas!!!

Angeblich kriegst Du LG bei D&W im Handel, wir waren heute in Bochum im Laden, haben es aber auf die Schnelle net gesehen....oder vielleicht war es gerade aus!!!;)

Die haben sicher alle Dein "Blitz-Blank-Auto" gesehen!!!:cool:

Tina

Habe mal auf der HP von D&W vorbeigeschaut und nach Liquid Glass gesucht - ohne Erfolg. Scheinbar gibt's das Zeug wirklich nur im Versand. Auf der LG Homepage steht auch als einzige Bezugsquelle in Europa der Petzold-Laden.

Wo habt ihr denn alle euer LG gekauft? Möchte es ja eigentlich auch mal ausprobieren, aber ich traue dem Versandhandel nicht so richtig.

Tina
21.03.2003, 05:30
Original geschrieben von Naranja
Habe mal auf der HP von D&W vorbeigeschaut und nach Liquid Glass gesucht - ohne Erfolg. Scheinbar gibt's das Zeug wirklich nur im Versand. Auf der LG Homepage steht auch als einzige Bezugsquelle in Europa der Petzold-Laden.

Wo habt ihr denn alle euer LG gekauft? Möchte es ja eigentlich auch mal ausprobieren, aber ich traue dem Versandhandel nicht so richtig.


Hallo Naranja!

Mein Cousin hat LG angeblich mal bei D&W im Laden gesehen, aber wie schon geschrieben, als wir da waren, gab es da nix zu finden.

Kann Dir aber den Petzoldts-Laden sehr empfehlen.
Die haben auch am Telefon eine super Beratung, sind sehr freundlich und die Produkte taugen wirklich was.

Wir waren auch schon mal direkt bei Petzoldts (liegt eine Stunde Autofahrt von uns entfernt), als wir uns das ganze zum ersten mal angesehen haben.

Der Typ hat sich gleich einen tieferen Kratzer im Lack vom Golf angesehen und den auch vor Ort dann behandelt.
Für´n kleines Trinkgeld.

;)

Ich wüßte sonst leider auch nicht, wo Du LG noch bekommen könntest!

Grüße, Tina

ede
21.03.2003, 07:19
Hallo,

auch ich kann petzoldts nur empfehlen. Dort ist man sehr bemüht um die Kunden. Ich war schon selbst vor Ort, habe mir aber auch schon Sachen schicken lassen. Alles verlief äußerst reibungslos.

Gruß
ede

rupert
21.03.2003, 07:27
Original geschrieben von Tina


Ich wüßte sonst leider auch nicht, wo Du LG noch bekommen könntest!

Grüße, Tina

Hallo,

Also soweit ich informiert bin, ist Petzolds der Generalimporteur.

Also bekommen tust du es nur bei denen, bzw. aus USA.

Gruss rupert

Naranja
21.03.2003, 10:03
Danke für eure Antworten. Wie lange dauert denn der Versand bzw. die Lieferung wenn ich bei petzold was bestelle? Wie sind eure Erfahrungen?

Raoul
21.03.2003, 10:47
Original geschrieben von Naranja
Danke für eure Antworten. Wie lange dauert denn der Versand bzw. die Lieferung wenn ich bei petzold was bestelle? Wie sind eure Erfahrungen?

Da kann ich nur sagen, Petzoldts ist auch darin top!! Bei mir hatte es nie länger als 3 Tage gedauert bis die Ware kam!! Rekord lag bei einem Tag. ;)

Gruß

Raoul

ede
21.03.2003, 11:58
Original geschrieben von Raoul
Da kann ich nur sagen, Petzoldts ist auch darin top!! Bei mir hatte es nie länger als 3 Tage gedauert bis die Ware kam!! Rekord lag bei einem Tag. ;)

Gruß

Raoul

kann ich bestätigen.

Gruß
ede

Tina
21.03.2003, 13:46
@ Naranja:

Dann viel Spaß beim putzen und berichte mal!!!;)

Naranja
21.03.2003, 14:13
Original geschrieben von Tina
@ Naranja:

Dann viel Spaß beim putzen und berichte mal!!!;)

Danke, den werde ich haben. Nachdem mein Wagen nun ca. ein halbes Jahr in England war und ich ihn nie so richtig putzen konnte, ist erstmal eine Grossreinigung fällig, wenn ich nächste Woche wieder in Deutschland bin. Erstmal ne gründliche Innen- und Aussenreinigung und dann werde ich wohl das Wunderzeug ausprobieren und anschliessend berichten.
Dauer aber wie gesagt noch ein paar Tage.

Slidestar
31.03.2003, 18:59
Hi @ all LG-Nutzer,

Hatte letzten Mittwoch nach eingehender Lektüre Eurer Beiträge bei Petzoldt's etwas bestellt.

1 x Füllpolitur (99990) = 17.90 EUR;
1 x - Liquid Glass - Pflegeset (085900) = 47.50 EUR;

Die Lieferung erfolgte am Freitag - Guter Start ;)
Hatte mich zunächst über das blaue "Handtuch" gewundert.
Aber Frottee ist für das Finish sehr gut geignet!

Begonnen habe ich am Samstag Vormittag, nach bei uns der Nebel verzogen war, mit einer gründlichen Wäsche.
Mein Blacky wurde mit dem Schlauch gründlich nass gemacht und anschliessend mit dem LG-Waschkonzentrat und 'nem Lappen umfangreich gewaschen. Der Geruch der Waschflüssigkeit erinnert mich an Zahnpflegemittel - Geht Euch das auch so?
Danach habe ich die Oberfläche trocken geledert.
Den gereinigten Lack habe ich dann mit der Füllpolitur behandelt, was sich insgesamt bis in die Abendstunden erstreckte (ca 11.00-18.30).
dachte mir, dass ich mich ärgern würde, wenn ich diesen Schritt vor der Versiegelung nicht gründlich erledigt hätte.

Für den Samstag habe ich die Arbeiten dann erst einmal eingestellt.

Sonntag Morgen holte ich den Wagen aus der Garage und wedelte die winzigen Staubpartikel ab. Dann kam LG das erste Mal zum Einsatz. Auch hier zunächst dieser Zahnpflege-Geruch ;)

Hatte die Politurlappen abends ausgewaschen und über Nacht trocknen lassen.
LG dauerte dann auch wieder bis in den Nachmittag

ABER ES HAT SICH GELOHNT!!!

Der lack ist nun wieder eine homogene Oberfläche und selbst im Sonnenschein sind die kleinen Kratzerchen so gut wie verschwunden!
Werde versuchen, jedes Mal nach dem Waschen eine neue LG-Schicht aufzutragen, hoffe ich bin auch dann noch so von diesem Produkt begeistert!

Bis jetzt kann ich die LG-Serie uneingeschränkt weiterempfehlen.
Das muss jetzt erst einmal als Erfahrungsbericht reichen ;)

CU @ GF-Forum.

rupert
01.04.2003, 07:30
Ich habe im vorigen jahr meinen schwarzen Bora zuerst mal mit dem Pre-Reiniger der im Set enthalten ist und dann 2 x mit LG versiegelt.

Kann deine Erfahrungen nur bestätigen.

Die Waren sind sogar schnell in Österreich *ggg*

Aber was anderes, wie ist die Füllpolitur zu verarbeiten, wie wirkt die, gehen wirklich alle Waschanlagenkratzer weg.

LG rupert

Slidestar
01.04.2003, 07:39
Hi rupert,

Die Füllpolitur ist ziemlich flüssig und lässt sich dementsprechend sehr gut verarbeiten.
Man soll immer mit geraden Bewegungen senkrecht zu den Kratzern arbeiten.
Allerdings sollte man nicht al zu großen Druck anwenden, da man sonst neue Streifen produziert.
Nach kurzer Einwirkzeit habe ich dann mit einem frischen Lappen nachpoliert, bis eine glatte Oberfläche entstand.

Bereits diese Schicht (ohne LG) erzeugte ein sehr gutes Ergebnis. Man kann natürlich keine fehlende Farbe "restaurieren". Vielmehr erreicht man eine Verbesserung der Klarlack-Deck-Schicht.

Hatte zB auf der Motorhaube einen nicht zu übersehenden Kratzer, der ist jetzt wegpoliert ;).

Demnächst werde ich dann "nur" noch LG verwenden, die Füllpolitur war ja "nur" die erste Vorbereitung des Lackes.
So dachte ich mir das jedenfalls.

MfG ;)

Tina
01.04.2003, 16:59
Dann willkommen im "Petzoldt´s Club"!!!:D

Ab wieviel Abnehmern in einem Forum:D gibt es wohl einen Mengenrabatt?:confused:

Tina

ede
01.04.2003, 19:01
Hallo Tina,

wenn man bedenkt, wieviel Werbung wir für Liquid Glass machen *gg*.

Ich war heute übrigens in Essen bei Gapp und wurde dort ausführlich und kompetent beraten. Erinnerte mich an petzoldts.

Es lohnt sich bestimmt, dort mit Euren Steinschlagschaden vorstellig zu werden.

Gruß
ede

Tina
01.04.2003, 20:51
Original geschrieben von ede
Hallo Tina,

wenn man bedenkt, wieviel Werbung wir für Liquid Glass machen *gg*.

Ich war heute übrigens in Essen bei Gapp und wurde dort ausführlich und kompetent beraten. Erinnerte mich an petzoldts.

Es lohnt sich bestimmt, dort mit Euren Steinschlagschaden vorstellig zu werden.

Gruß
ede


Danke für den Tipp, wir haben bald Urlaub, da könnte man das ja mal in Angriff nehmen.

Werde dann berichten!:)

Naranja
05.04.2003, 12:59
Hi, habe mir gestern Liquid Glass bei Pertzoldts bestellt und habe heute schon das Paket bekommen, das ist ja echt der Hammer wie schnell die liefern!
Da es momentan relativ kalt ist, will ich die Behandlung mit LG noch etwas hinausschieben bis das Wetter wieder besser ist. Habe dennoch folgendes Problem: Habe erst vor einer Woche meinen Wagen eine Schicht Wachs spendiert, was natürlich nicht der beste Untergrund für LG ist. In der Beilage von LG steht, man solle in solch einem Fall den Lack zuerst mit Silikonentferner oder fettlösendem Spülmittel behandeln. Was genau meinen die damit, kann ich einfach so Silikonentferner über den ganzen Lack schmieren? Habe dabei eigentlich nicht so ein gutes Gefühl. Und was ist mit fettlösendem Spülmittel gemeint? Geschirrspülmittel? Oder hilft es, wenn ich den Wagen nochmal durch eine (Textil-)Waschanlage schicke?

Hoffe ihr habt ein paar Tips für mich. Gruss, Naranja

Tina
05.04.2003, 15:04
Hallo Naranja!

Mit dem Precleaner von Petzoldt´s bist Du auf der sicheren Seite, den haben wir damals vor der ersten Anwendung genommen.

Ansonsten ist die Methode mit dem Spüli (Geschirrspülmittel) auch nicht verkehrt, denke ich.

Nimmst ein ganz normales, das nicht rückfettend ist.

Wenn Du durch die Waschstrasse fährst, hast Du ja wieder das Problem mit den Wachsrückständen.

Falls Du Dir dennoch unsicher bist, einfach mal bei den Petzoldt´s-Leuten anrufen!;)

Grüße, Tina

Naranja
05.04.2003, 17:01
Hi Tina,
wenn das so ist, dann bleibt mir jetzt nur noch übrig auf besserers Wetter zu warten. Bin ja schon echt gespannt...

Mal eine Frage an diejenigen, die auch ihre Felgen damit behandelt haben: habe ihr die Räder dazu abgebaut oder nur die Bereiche behandelt, an die ihr so rangekommen seid?

Voljä
05.04.2003, 17:11
Original geschrieben von Naranja
Hi Tina,
wenn das so ist, dann bleibt mir jetzt nur noch übrig auf besserers Wetter zu warten. Bin ja schon echt gespannt...

Mal eine Frage an diejenigen, die auch ihre Felgen damit behandelt haben: habe ihr die Räder dazu abgebaut oder nur die Bereiche behandelt, an die ihr so rangekommen seid?

Ich hab sie im Winter behandelt, als sie im Keller lagen. Ich denke schon dass es ratsam ist, sie gschwind abzubauen. Dauert ja nicht lange, aber so sieht man alles und sie werden richtig sauber und somit auch ordentlich versiegelt...... :)

Ich warte übrigens auch auf das richtige Wetter zum Versiegeln des Autos! :D ;)

Tina
05.04.2003, 17:11
Und wieder gibts ´ne Antwort von mir:D die da lautet: Letzteres!!
Unsere Felgen waren blitzblank, aber jetzt gibt es in einer Woche die neuen Felgen und dann gehts wieder rund mit der Putzerei!

Bin schon auf Dein Ergebnis gespannt, Naranja...;)

Tina

ede
05.04.2003, 20:49
Hallo,

meine Montreal II Alus habe ich vor der ersten Montage, also niegelnagelneu, komplett mit 5 Schichten LG überzogen. Da der Golf mit WR ausgeliefert wurde, konnte ich mir auch Zeit lassen.
Im jetzigen Winterschlaf habe ich die Alus erstmal gereinigt, was wegen der Versiegelung einfach war. Selbst der innere Bereich ließ sich gut reinigen. Zur Entfernung einiger Teerpunkte reichte sogar mein Fingernagel. Nach der Reinigung habe ich bisher 2 Schichten LG aufgetragen, was eigentlich ausreichen sollte. Lege aber dennoch eine drauf.
Schon jetzt sehen die Felgen wie neu aus und sind aalglatt.

Die Versiegelung der Alus mit LG kann ich jedem empfehlen. Der Bremsstaub hatte keine Chance sich einzubrennen und säubern lassen sich die Alus ganz einfach mit nur klarem Wasser.

Am 13.04. geht mein unischwarzer Variant für ca. 3 Tage auf eine Schönheitsfarm, wo er für eine LG-Versiegelung gründlich vorbereitet und schließlich auch versiegelt wird. Bin auf das Ergebnis äußerst gespannt, da ich LG bisher ja nur auf den Alus angewendet habe.


Gruß
ede

Tina
05.04.2003, 20:51
Original geschrieben von Voljä
Ich hab sie im Winter behandelt, als sie im Keller lagen. Ich denke schon dass es ratsam ist, sie gschwind abzubauen. Dauert ja nicht lange, aber so sieht man alles und sie werden richtig sauber und somit auch ordentlich versiegelt...... :)

Ich warte übrigens auch auf das richtige Wetter zum Versiegeln des Autos! :D ;)

Wir haben uns jetzt auch überlegt, die neuen Felgen vorher gründlich mit LG zu behandeln und dann auf´s auf Auto drauf!

Dann ist die ordentliche Grundreinigung schonmal vorhanden.

Guter Tipp, Voljä.:)

Besseres Wetter wäre gut, Autos sehen trotz LG schon wieder aus "wie Sau":mad: :mad:

Voljä
12.04.2003, 17:06
Was denkt Ihr, was ich heute gemacht habe? Na? :D

Tina
12.04.2003, 17:40
Lass mich mal angestrengt nachdenken...hmmmm...also ich tippe mal auf.......Seat-Reinigung incl. LG-Versiegelung?:confused: :confused:

Wieviel Punkte? 100???:D

Aber mal im Ernst, wie bist Du zufrieden mit dem Ergebnis und LG?

Bild mit Schild wäre hilfreich.;)

Gruß, Tina

Voljä
13.04.2003, 13:17
100 Punkte und einen Seat Leon gewonnen!

Bin nicht ganz fertig geworden, es fehlt noch die Front- und die Heckschürze sowie der Kofferraumdeckel. Aber ich denk ich mach nachher mal ein Bild. Das Zeug ist echt net schlecht, das Tuch rutscht tatsächlich von der Motorhaube runter! :p:D

Tomir32
13.04.2003, 13:19
Original geschrieben von Voljä
100 Punkte und einen Seat Leon gewonnen!

Bin nicht ganz fertig geworden, es fehlt noch die Front- und die Heckschürze sowie der Kofferraumdeckel. Aber ich denk ich mach nachher mal ein Bild. Das Zeug ist echt net schlecht, das Tuch rutscht tatsächlich von der Motorhaube runter! :p:D

Ist bei jeder "guten" Politur auch nicht anderst!!! :D

Naranja
13.04.2003, 18:42
Habe es an diesem Wochenende auch getan und nach der Wagenwäsche Liquid Glass aufgetragen, inkl. Pre-Cleaner. Ich fand der Pre-Cleaner war gan schön schwer zu verarbeiten, das LG an sich ging ganz gut. Das Ergebnis ist schon sehr gut geworden, der Wagen glänzt jetzt nicht schlecht, der "Lappen-Test" ist auch bestanden. Werde morgen wohl noch eine zweite Schicht auftragen, dann ist aber auch erstmal gut.
Werde dann morgen vielleicht auch mal ein Bildchen machen und dieses hier im Forum präsentieren.
Noch mal eine Frage: wie viele Tücher benutzt ihr zum Auftragen und Abpolieren von LG?

Einen sonnigen Gruss,
Naranja

PS: Warum riecht LG wie Zahnpasta?

Tina
13.04.2003, 19:28
Hi Naranja,
zum auftragen reichen bei uns meist ein bis zwei von den Poliertüchern, je nachdem wie schnell die beim Auftragen vollschmutzen.

Zum abpolieren nehmen wir das Frotteetuch und alles blitzt.;)

Bin schon auf Dein Foto gespannt!

Gruß, Tina


P.S.: Warum riecht das wie Zahnpasta? Hmmm, wahrscheinlich damit man die Chemie nicht riecht, die da so drin steckt...;)

Voljä
13.04.2003, 19:37
Original geschrieben von Naranja


PS: Warum riecht LG wie Zahnpasta?

Du sollst das Zeug nicht schnüffeln sondern auf dem Lack verreiben! ;)
Ich weiß es aber auch nicht, vielleicht damit der Lack kein Karies bekommt......... :rolleyes: :D

Naranja
14.04.2003, 15:48
Habe jetzt erste Bilder zu bieten, heute nach 2. Behandlung ist das Ergebnis echt super und der Lack aalglatt.

Naranja
14.04.2003, 15:56
Versuche nun mal ein Bild anzufügen:

Naranja
14.04.2003, 15:59
Und noch eins mit schöner "Spiegel-Wirkung"

Tina
14.04.2003, 16:34
Wow, sieht wirklich super aus.

Toll, da hat sich die Investition von LG gelohnt, oder?

Wir werden Mittwoch oder Donnerstag auch nach Hagen zu Petzoldt´s fahren, wir brauchen

a) Nachschub an div. Pflegeprodukten :D und

b) hab ich ein paar hässliche Kratzer auf dem Dach von Polopower, die sollen sich das mal genauer ansehen.....

Grüße von Tina

ede
14.04.2003, 20:13
Original geschrieben von Naranja
Habe jetzt erste Bilder zu bieten, heute nach 2. Behandlung ist das Ergebnis echt super und der Lack aalglatt.

Hallo,

sieht ja super aus.

Mein Variant wird vermutlich am Donnerstag auch so glänzen und aalglatt sein. Dann kommt er nämlich von der Schönheitsfarm wieder. Ich bin schon sehr gespannt und werde direkt Fotos schießen. Da ich vor der Abgabe auch welche gemacht habe, habe ich einen recht guten Vergleich.

Gruß
ede

Tina
18.04.2003, 14:33
@ ede:

Haben Dein Auto am Mittwoch gesehen, zwar nur von hinten, denn er stand in der Halle recht weit drinnen, aber geglänzt hat es allemal.

Frank hat dort auch einen Termin wegen dem Steinschlagschaden für nächsten Mittwoch.


Tina :)

ede
18.04.2003, 16:52
Hallo Tina,

morgen früh werde ich das Ergebnis endlich zu Gesicht bekommen. Kann's kaum abwarten und hoffe, daß das Wetter schöne Fotos zuläßt.
Ich habe schon gehört, daß Ihr reingeschaut habt. So klein ist die Welt.
Wie wird der Steinschlagschaden denn nun behandelt?


Gruß
ede

Tina
18.04.2003, 17:16
Original geschrieben von ede
Hallo Tina,

morgen früh werde ich das Ergebnis endlich zu Gesicht bekommen. Kann's kaum abwarten und hoffe, daß das Wetter schöne Fotos zuläßt.
Ich habe schon gehört, daß Ihr reingeschaut habt. So klein ist die Welt.
Wie wird der Steinschlagschaden denn nun behandelt?


Gruß
ede

Hallo Ede,

am Mittwoch kommt der "Ausbeulspezialist", da wird die Delle erstmal nur ausgebeult.
Anschließend will Frank das ganze mit Lack austupfen.

Der Chef bei Gapp meinte zwar, dass die Motorhaube noch andere kleine Lackmacken durch Steinschläge hat, aber eine komplette Neulackierung der Haube würde er durch den Perleffekt-Lack so bei 400,00 Euro schätzen.

Da warten wir erstmal, bis weitere Macken folgen, da lohnt es sich dann wenigstens...:D

Tina

ede
18.04.2003, 17:35
Hallo Tina,

400Euro sind ne Menge Holz, vor allem, wenn man bedenkt, wie schnell die fliegenden Steine die Haube wieder gesteinigt haben. Also kann Gapp die Lackierung auch nicht günstiger anbieten, aber hätte ja sein können.

wow, dann kommt ja glatt mein Vorschlag vom 11.03.03

http://www.dk-foren.de/gute-fahrt/showthread.php?s=&threadid=2517&highlight=steinschlag

zum Zuge:)

Viel Erfolg beim Ausbessern.

Gruß
ede

ede
21.04.2003, 20:32
Hallo,

jetzt ist mein Variant auch endlich rundum versiegelt. Er glänzt mit einem wahnsinnstiefen unischwarz vor sich hin und ist superaalglatt, ist eine richtige Augenweide geworden. Ich bin einfach begeistert.
Stärkere Lackschäden wie Steinschlag oder etwas tiefere Kratzer, die nur durchs Lackieren zu entfernen gewesen wären, sind natürlich, wenn man ganz nah ran geht und ganz genau hinschaut zu sehen. Der Lack hat eben schon über ein Jahr Laternengarage und einige Autobahnfahrten hinter sich.

Also, wenn Ihr Euer Auto versiegeln wollt, macht es frühzeitig.

Als ich ihn am Samstag abholte, hatte ich schon die Befürchtung, daß das Wetter keine vernünftigen Fotos zulassen würde, aber es ging dann doch recht gut, auch ohne den schönen Sonnenschein des vorher-Bildes.


Gruß
ede

vorher:

ede
21.04.2003, 20:34
und jetzt nachher Bild 1:

ede
21.04.2003, 20:35
nachher Bild 2:

ede
21.04.2003, 20:36
so und jetzt das letzte Bild 3:

Tina
21.04.2003, 20:45
Hallo Ede!

Das ist ja ein völlig neues Auto geworden! :)

Der Vorher-Nachher-Effekt ist wirklich nicht zu übersehen, super Sache!

Würdest Du uns verraten, was es Dich gekostet hat? Gerne per PN....

Gruß, Tina

ede
22.04.2003, 18:59
Hallo Tina,

wie teuer das Ganze war kann ich leider gar nicht genau sagen, war nämlich ein Geschenk. Bewegt sich aber zwischen 400-500 Euro, jedenfalls war dies die ursprüngliche Schätzung.
Hört sich zunächst sehr sehr teuer an, doch wenn man mal überlegt, welche Arbeiten erledigt wurden, relativiert sich der Preis wieder.

Gruß
ede

Monsignore
22.04.2003, 23:08
wow, das ist ja ein regelrechter lg-hype hier, den ich auch wirklich glauben möchte!


ABER


hat sich schon mal jemand gedanken um das kosten-nutzen-verhältnis gemacht?

amerikanische produkte, auch nur vom direkt "versandhandel", dass ist ja fast wie bei Nelly van Sale und Mister Snood.

auf dem jahrmarkt stehen auch so verkäufer die benzin auf der motorhaube anzünden :rolleyes:

mein wagen bekommt herkömmliches wax (extra so geschrieben).

...ja, und auch mein polierlappen rutscht von der haube!

und ich brauch nicht nach jeder wäsche neues teures zeug auf die kiste zu schmieren.


aber ich lass mich gerne eines anderen überzeugen


gruss

M

GolfFSI
30.04.2003, 13:09
So Leudde,

da ich jetzt meinen Abiturstress fast hinter mir habe, wollte ich mir in kürze auch mal dieses Liquid Glass für meine Äutochen bestellen. War auch schon auf der Homepage und musste feststellen, dass es doch eine recht große Auswahl an Produkten gibt. Nun sagt mir doch mal was ich wirklich brauche ?
Ist für einen silberner Golf, ca. 6 Monate alt. Und wenn ich gut drauf bin, kommt das auch noch auf einen 3 Jahre alten Golf 4 in blackmagic perleffekt, von meinem Bruder.
Reicht da eine normale Wäsche und dann direkt das Liquid Glass druf ?

Danke :)

Naranja
30.04.2003, 13:27
@Monsignore:

Ich gebe dir recht, dass man mit normalem Hartwachs oft wohl ähnliche Ergebnisse erzielt wie mit unserem Wunderzeug. Der Vorteil von LG ist vor allem bei dunklen Lacken zu sehen, nämlich die ungeheuere Glanzwirkung. Ich habe beides (Wachs / LG) ausprobiert und die Oberfläche war bei beiden Mitteln nach der Behandlung schön glatt. Da meine neu lackierte Tür allerdings trotz Wachsbehandlung immer noch nicht optimal aussah (Riefen erkennbar) habe ich dann schliesslich doch in LG investiert und es hat sich gelohnt, da jetzt kein Unterschied mehr zu erkennen ist.

@Golf FSI:
Ich würde mir an deiner Stelle nochmal überlegen, ob sich für deinen Wagen die Investition lohnt. Wie ich schon sagte, kommt die Wirkung eigentlich nur bei dunklen Lacken und dort speziell wohl bei uni-Lacken so richtig rüber. Ich würde dir daher auch erstmal empfehlen, den Wagen nur mit Hartwachs zu behandeln.
Falls du unbedingt in die LG-Gemeinde eintreten willst, bist du natürlich auch herzlich willkommen. Ich hatte mir gleich das Paket mit LG, Pre-Cleaner und Shampoo bestellt. Der Pre-Cleaner war denke ich nötig, da ich den Wagen vor kurzem mit Wachs behandelt hatte, womit ich aber ja nicht so zufrieden war und ich es deshalb wieder entfernen musste. Denke aber dass ansonsten auch die einfache Behandlung, sprich nur mit LG ausreichen müsste.

GolfFSI
30.04.2003, 13:32
Mmhh ja noch überlege ich ja. Aber wenn es (fast) nichts bring bei meinem Lack, spare ich mir das Geld natürlich lieber. Deshalb habe ich es ja extra mal angesprochen, dass mein Wagen silber ist.;)

Naranja
30.04.2003, 14:16
Das ist ja eben das Gute an silbernen Wagen, die brauchen einfach weniger Pflegeaufwand um ein etwa gleiches Resultat wie bei dunklen Wagen zu haben. Ist irgendwie schon ein bisschen ungerecht.... ;)

A6-Fahrer
30.04.2003, 14:23
Original geschrieben von Naranja
Das ist ja eben das Gute an silbernen Wagen, die brauchen einfach weniger Pflegeaufwand um ein etwa gleiches Resultat wie bei dunklen Wagen zu haben.
Dem ist (leider) nicht so :(

Unser silberner GolfIV macht mehr Aufwand bei der Wäsche, als unser A6. Da sieht man zwar den Staub und Dreckspritzer schneller, aber die gehen auch wieder mit Wasser und Bürste ab. Schlimmer sind da Teer oder Flugrost und die fallen bei einem silbernen Auto so richtig auf.

Gruß

ede
30.04.2003, 15:42
Hallo,

ich würde auf jedes Auto LG als Schutzschicht auftragen, egal welche Farbe. Der Glanzeffekt kommt bei dunkleren Lacken eher zur Geltung ( meine Alus glänzen aber wie verrückt), aber es geht ja auch nicht nur darum. Der Lack soll eine Schutzschicht erhalten und LG soll nach einer guten Grundbehandlung etwa 1-2mal Jahr als Auffrischung der Versiegelung aufgetragen werden, verliert also nicht so schnell seine Schuzwirkung. Die Wachsschutzschicht verliert dagegen schon nach einigen Wochen die Schutzwirkung und man darf wieder einwachsen, habe ich selbst nach einer Swizöl-Wachs-Versiegelung meines Variants erlebt.

Meine Meinung:
LG lohnt sich für jedes Auto, unabhängig von dessen Farbe.

Gruß
ede

Tina
30.04.2003, 16:00
Original geschrieben von ede
Hallo,

ich würde auf jedes Auto LG als Schutzschicht auftragen, egal welche Farbe. Der Glanzeffekt kommt bei dunkleren Lacken eher zur Geltung ( meine Alus glänzen aber wie verrückt), aber es geht ja auch nicht nur darum. Der Lack soll eine Schutzschicht erhalten und LG soll nach einer guten Grundbehandlung etwa 1-2mal Jahr als Auffrischung der Versiegelung aufgetragen werden, verliert also nicht so schnell seine Schuzwirkung. Die Wachsschutzschicht verliert dagegen schon nach einigen Wochen die Schutzwirkung und man darf wieder einwachsen, habe ich selbst nach einer Swizöl-Wachs-Versiegelung meines Variants erlebt.

Meine Meinung:
LG lohnt sich für jedes Auto, unabhängig von dessen Farbe.

Gruß
ede



Das ist auch meine Meinung!

Auch ein silbernes Auto kann gut mit LG behandelt werden, denn da pappt der ganze Dreck genauso drauf, wie auf dunklen Autos, man sieht es nur vielleicht nicht so schnell.

Aber Insekten, Teer u. ä. lässt sich hinterher leichter ablösen, wenn vorher mit LG behandelt wurde.

@ GolfFSI: Du wirst es bestimmt nicht bereuen!

Tina :)

GolfFSI
07.05.2003, 09:57
Ok danke.

Ich werde mir gleich mal dieses Starterpacket bestellen :D :D

Slidestar
14.05.2003, 14:07
Hi @ All,

Hatte am vergangenen Wochenende meine
zweite LG-Session, nachdem ich vor einigen
Wochen mit Petzoldt's Füllpolitur und LG
begonnen hatte.

Dieses Mal war der Vorgang des Auftragens
noch leichter, als beim ersten Mal!

Bin wirklich sehr zufrieden mit dem Produkt.

Nachdem der Wagen in der Nacht von Sonntag auf
Montag im Regen stand, ist das Wasser ganz leicht
abgeperlt und sieht nach 3 Tagen immer noch aus,
wie frisch ge-LG-t ;)

MfG @ All & Immer GUTE FAHRT

PS: Soll ich noch mehr Aufnahmen hochladen ?!?

gwg
14.05.2003, 14:21
Original geschrieben von Slidestar
Hi @ All,

Hatte am vergangenen Wochenende meine
zweite LG-Session, nachdem ich vor einigen
Wochen mit Petzoldt's Füllpolitur und LG
begonnen hatte.

Dieses Mal war der Vorgang des Auftragens
noch leichter, als beim ersten Mal!

Bin wirklich sehr zufrieden mit dem Produkt.

Nachdem der Wagen in der Nacht von Sonntag auf
Montag im Rgene stand, ist das Wasser ganz leicht
abgeperlt und sieht nach 3 Tagen immer noch aus,
wie frisch ge-LG-t ;)

MfG @ All & Immer GUTE FAHRT

Hallo,
ich will ja nichts gegen LG sagen, aber bei meinem Auto perlt das Wasser nachdem es frisch gewaschen ist ein halbes Jahr nach einem Einwachsen auch noch ganz leicht ab!!!!:p :p :p
Das Gleiche gilt für die toten Mücken usw. an der Frontseite; besonders gut geht das Autowaschen bei Regenwetter auf dem eigenen Grundstück.
MfG
Günther

MfG
Günther

Tina
14.05.2003, 15:39
@ Slidestar:

Sieht super aus, wirklich!

Freue mich auch schon wieder auf besseres "Autowaschwetter" :)

Tina

ede
14.05.2003, 18:10
@Slidestar:

glänzt super, und das erst nach 2maliger Versiegelung.

Gruß
ede

ede
14.05.2003, 18:13
Original geschrieben von ede
@Slidestar:

glänzt super, und das erst nach 2maliger Versiegelung.

Gruß
ede

uups, sollte igentlich heißen, bereits nach 2maliger...

So spääääääät ist es doch noch gar nicht.

Gruß
ede