PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laptop über Zigarettenanzünder Laden?


Richter74
22.11.2013, 09:54
Hi,

ich bin momentan beruflich immer viel unterwegs und muss zwischendurch meinen Laptop immer mal wieder laden um am ende nicht ohne da zu stehen. Daher hab ich mich jetzt mal ein wenig im Internet umgeschaut um bin dabei bei Globetrotter auf ein Ladegerät (https://www.globetrotter.de/shop/albrecht-inverter-150-watt-200994/) gestoßen, dass über den Zigarettenanzünder betrieben wird. Durch einen Wechselrichter kann so eine Dauerleistung von 150W bzw. kurzzeitig sogar 300 Watt erzeugt werden. Nun frage ich mich ob so ein Gerät wirklich sinnvoll ist und wollte daher mal fragen ob hier jemand Erfahrung mit solchen Ladegeräten hat?

gwg
22.11.2013, 12:34
Hallo,
daS geht schon, aber meist ist dort der Strom auf 8 oder 10 Ampere begrenzt (abgesichert!).
Gruss Günther

Rolling Thunder
22.11.2013, 12:54
150W gehen, da reicht die 10A-Sicherung des 12V-Steckdose gerade noch aus (grob 14V * 10A (plus Reserve) = 150W)
300W gehen nur bei direktem Anschluß an die Batterie (stand bei meinem Inverter auch dabei), da dabei eben mehr als 20A Strom fließen. Achtung: auch dabei darauf achten, dass eine Sicherung zwischen Batterie und Inverter hängt.

Richter74
22.11.2013, 16:25
Ja cool, dann werde ich mir das Teil wohl bestellen.
Vom Ding her müsste man doch auch einen Sandwitchmaker daran anschließen können oder :rolleyes: