PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kofferraum Golf 7


Macx
02.12.2013, 21:00
Hallo zusammen,

ich habe mir einen Golf 7 gekauft. Habe das Auto leider noch nicht da - bestimmt noch zwei Wochen warten. Ich möchte mir vorher schon eine Kofferraummatte kaufen. Im Zubehör finde ich eine Matte für den variablen Ladeboden. Verbirgt sich dahinter der im Highline serienmäßige Gepäckraumboden höheneinstell- und herausnehmbar? Finde sonst keine entsprechende Ausstattung.

Danke schonmal.

P H
02.12.2013, 23:48
Hallo zusammen,

ich habe mir einen Golf 7 gekauft. Habe das Auto leider noch nicht da - bestimmt noch zwei Wochen warten. Ich möchte mir vorher schon eine Kofferraummatte kaufen. Im Zubehör finde ich eine Matte für den variablen Ladeboden. Verbirgt sich dahinter der im Highline serienmäßige Gepäckraumboden höheneinstell- und herausnehmbar? Finde sonst keine entsprechende Ausstattung.

Danke schonmal.Der Gepäckraumboden höheneinstell- und herausnehmbar (3GN) ist bei allen G7 von Trendline bis zum R Serienbestandteil - oder anders gesagt: es gibt eigentlich nur diesen variablen Ladeboden. Lediglich i. V. m. einigen Sonderausstattungen - wie z. B. vollwertigen Ersatzrädern - kann er nicht mehr in die untere Position gebracht werden.

Macx
04.12.2013, 18:11
Super, vielen Dank. Gerade gekauft die Matte. Das Auto kann ich leider erst nächsten Freitag abholen.

Rolling Thunder
05.12.2013, 12:22
Wobei die Matte nur in der oberen Position sauber im Kofferraum liegt.
Ist der Ladeboden unten, hat man ja diesen komischen Knick im Kofferraumboden und die Matte liegt nicht mehr sauber auf.

Macx
06.12.2013, 08:42
Danke für den Hinweis. Ich werde mal schauen. Habe die Matte schon abgeholt. Wasserkisten werden ja wohl auch in der oberen Position hinein passen.

Bin schon recht gespannt auf das Auto. Nach einer Probefahrt musste ich einfach einen haben. Für ein Massenmodell schon ein klasse Auto, finde ich.

Rolling Thunder
06.12.2013, 11:58
4 Kisten Coca-Cola (12x1) gehen in oberer Position des Ladebodens nicht in den Kofferraum. Selbst in unterer Position muss man schon zirkeln, dass die Kisten dann reingehen, da dann die Halter für den Ladeboden immer noch im Weg sind.
Vom Kofferraum her ist der 7er ein deutlicher Rückschritt zum 6er.

Siehe dazu auch: http://www.motor-talk.de/forum/normaler-golf-vs-variant-im-alltagsvergleich-t4674246.html

Macx
06.12.2013, 12:09
4 Kisten Coca-Cola (12x1) gehen in oberer Position des Ladebodens nicht in den Kofferraum. Selbst in unterer Position muss man schon zirkeln, dass die Kisten dann reingehen, da dann die Halter für den Ladeboden immer noch im Weg sind.
Vom Kofferraum her ist der 7er ein deutlicher Rückschritt zum 6er.

Siehe dazu auch: http://www.motor-talk.de/forum/normaler-golf-vs-variant-im-alltagsvergleich-t4674246.html

Danke. Aber für sowas haben wir einen Touran. :D

By-the-way: Ist im aktuellen Modelljahr die ACC Antenne geändert worden? Kenne die mit dem Halbkugel-Kopf. Ist die nun flach?

Rolling Thunder
06.12.2013, 12:32
Ja. Der alte Longe-Range-Sensor ist entfallen und durch einen Mid-Range-Sensor ersetzt worden. Diesen hat man übrigens auch, wenn man statt ACC nur den City-Notbrems-Assi bestellt.

Macx
06.12.2013, 12:38
Ok. Mein Golf hatte EZ 07.05. kannst Du mir sagen welcher Sensor da drin ist?

Rolling Thunder
06.12.2013, 13:34
Lt. ETKA fand der Wechsel zur KW22 statt. Deiner sollte also noch den runden Sensor haben.

tehr
06.12.2013, 18:02
4 Kisten Coca-Cola (12x1) gehen in oberer Position des Ladebodens nicht in den Kofferraum.
Das ist wirklich schwach. Der Golf IV hat locker 5 Stück geschluckt. Mein Octavia (kein Kombi) nimmt problemlos 7 Stück auf.

gisbaert
06.12.2013, 20:08
O.K. - unser Touran fährt in einer anderen Kofferraumliga, aber unser Polo 6R bekommt in der oberen Position auch schon 3 Kisten rein.

Von der Literzahl soll der G7 größer als wie der G6 sein ? Wenn ja, dann nur anders nutzbar ?

P H
06.12.2013, 21:59
Gepäckraum
Golf 6 Golf 7
Länge, Sitzbank aufgestellt [mm] 828 839
Sitzbank umgeklappt [mm] 1.581 1.558
Breite zwischen den Radkästen [mm] 1.006 1.003
Höhe bis Lehnenoberkante [mm] 556 587
Ladehöhe bis Himmel [mm] 927 900
Gepäckraumvolumen, Sitzbank aufgestellt [l] 350* 380*
Sitzbank umgeklappt [l] 1.305* 1.270*

*Messung nach ISO 3832 mit Quadern von 200x100x50 mm Kantenlänge

Die Grundfläche des (nicht umgeklappten) G7-Gepäckraums ist 1,1 cm länger als die des G6, dafür 0,3 cm schmaler; in der Höhe bietet er 3,1 cm mehr als sein Vorgänger. "Getränkekistentransportmäßig" macht das (selbst mit dem an der Rücksitzbank leicht ansteigenden Ladeboden in dessen unterer Position und den seitlichen "Führungen") sicher keinen Unterschied.

Macx
08.12.2013, 06:34
Zwei Kisten reichen mir. Finde eher schade, dass ich nicht diesen flachen Mid-Range Sensor verbaut habe. :D

Rolling Thunder
10.12.2013, 11:06
O.K. - unser Touran fährt in einer anderen Kofferraumliga, aber unser Polo 6R bekommt in der oberen Position auch schon 3 Kisten rein.

Von der Literzahl soll der G7 größer als wie der G6 sein ? Wenn ja, dann nur anders nutzbar ?

Die zusätzlichen Liter stecken in der Reserveradmulde...

Rolling Thunder
10.12.2013, 11:08
Gepäckraum
Golf 6 Golf 7
Länge, Sitzbank aufgestellt [mm] 828 839
Sitzbank umgeklappt [mm] 1.581 1.558
Breite zwischen den Radkästen [mm] 1.006 1.003
Höhe bis Lehnenoberkante [mm] 556 587
Ladehöhe bis Himmel [mm] 927 900
Gepäckraumvolumen, Sitzbank aufgestellt [l] 350* 380*
Sitzbank umgeklappt [l] 1.305* 1.270*

*Messung nach ISO 3832 mit Quadern von 200x100x50 mm Kantenlänge

Die Grundfläche des (nicht umgeklappten) G7-Gepäckraums ist 1,1 cm länger als die des G6, dafür 0,3 cm schmaler; in der Höhe bietet er 3,1 cm mehr als sein Vorgänger. "Getränkekistentransportmäßig" macht das (selbst mit dem an der Rücksitzbank leicht ansteigenden Ladeboden in dessen unterer Position und den seitlichen "Führungen") sicher keinen Unterschied.

Die Maßeinheiten sind aber nur die halbe Wahrheit, da die max. Ladelänge in der Mitte erreicht wird. Da aber links und rechts noch die Halter für den doppelten Ladeboden im Weg sind, hat man effektiv einige (wichtige) cm weniger als beim G6.

A4 Avant V6 TDI
10.12.2013, 11:55
Diese Laderaumangaben :rolleyes:.

Nur mal nebenbei, weil es hierzu passt:
Beim aktuellen Audi A6 (4G) soll lt. Angaben der Laderaum 20 Liter größer sein als beim Vorgänger (4F).
Jedoch muss ich aus der Praxis berichten, dass der Kofferraum wohl auch hier in der Reserveradmulde liegt. Denn die Maße selbst (insb. Ladelänge) ist ein paar cm kleiner.
So bekam ich in den alten A6 locker 3 Sprudelkisten (quergestellt) rein, so sind es jetzt wegen ein paar fehlenden cm mit knapper Not noch 3 entsprechende Kisten.
Auch mein 28" Fahrrad konnte früher leichter beladen werden. Wobei hier eher die Öffnungsgröße des Kofferraumdeckels entscheidend ist.

Fazit: Ein paar cm können schon viel bewirken, auch wenn auf dem Papier was anderes steht.

PS: Ferner finde ich beim aktuellen A6 auch den Unterbringungsort der Batterie nicht gelungen. Diese ist nun unter dem Notrad versteckt, beim alten A6 (4F) war diese noch neben dem vollwertigen Ersatzrad verstaut. Warum nicht wieder so, wäre doch genügend Platz???

P H
11.12.2013, 14:07
Die Maßeinheiten sind aber nur die halbe Wahrheit, da die max. Ladelänge in der Mitte erreicht wird. Da aber links und rechts noch die Halter für den doppelten Ladeboden im Weg sind, hat man effektiv einige (wichtige) cm weniger als beim G6.Dem habe ich ja mit meinen obigen Bemerkungen in Klammern bereits Rechnung getragen - nur würde ich halt nicht sagen das "die max. Ladelänge in der Mitte erreicht wird" - sondern vielmehr auf der gesamten Breite mit Ausnahme der Ecken, das klingt weitaus weniger dramatisch und entspricht auch eher den Tatsachen.

Im Übrigen steht die Rücksitzlehne nicht im rechten Winkel zum Kofferraumboden, sondern ragt in diesen hinein, so das höhere Gegenstände (wie eben Getränkekisten) ohnehin gar nicht bis in die Ecken (in den Bereich des breiten Teils der Führungen) geschoben werden können:

9708

Was ich ursprünglich auch nur zum Ausdruck bringen wollte: wenn z. B. 4 Cola-Kisten in den G5/G6 gepasst haben, passen sie auch in den G7; und wenn keine 5 Stück davon im G7 Platz finden, kann man auch keine 5 Exemplare in den G5/G6 quetschen.

Macx
12.12.2013, 07:29
Hauptsache meine Matte passt rein. Da ich aber bei RT auf den Bildern eine erspäht habe, mache ich mir da wenig Gedanken.

Als ich die Matte aus dem Shop geholt habe, war ich allerdings schon etwas unsicher ob sich der Herr nicht vertan hat. Im Kofferraum des Touran wirkt die schon sehr groß.

Rolling Thunder
16.12.2013, 14:31
Solange der Ladeboden oben ist, passt die gut rein.
Ist er unten, liegt sie nicht mehr sauber auf, da der Kofferraumboden zur Rückbank schräg ist und die Ränder der Matte deswegen einknicken...