PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pfeifendes Gerausch bei Gebläse in I


Golf TDI 85 kW
11.10.2002, 20:56
Hallo,

Schönes Forum, ich möchte mich hier auch an beteiligen, nicht nur mit Fragen sondern auch mit Antworten auf andere Beiträge. Erstmal eine Frage:

Bei kaltes Wetter T < 10° C, fängt es an zu Pfeifen aus die Luftdüsen, Gebläse in Stand 1, Heizung kalt oder warm hat kein Einfluß auf dieses nervendes Gerausch. Bei Stand 2 bis 4 funktioniert alles normal, hat jemand die gleiche Erfahrungen???

Golf IV mit Airco (keine Climatronic)

Gruß aus NL
Johan

Niemals Servo
12.10.2002, 12:45
Als erstes die Lüftungsdüen verstellen (wirst du wohl schon versucht haben)
Dann die ganze Luftverteilung und den Wasserkasten säubern. Blätter haben schobn die seltsamsten Geräusche hervorgebracht.

Lausch mal am Gebläsemotor, ob der es ist. (die quitschen allerdings eher als dass sie pfeifen)
Den kann man zur Not schmieren, aber da bleibt man dann auch dran.
Solltest du zum VW-Händler fahren um nach dem Preis für ein neues Gebläse zu fragen, nimm ein Taschentuch mit.

Martin R
12.10.2002, 17:14
Ist natürlich schwierig zu sagen, wenn man das Geräusch nicht selber hört.

Hört es sich an, als ob die Lima stört?
Wenn ja würde aber auf den Gebläsewiderstand tippen.