PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DIN-Radioschacht Golf IV


qikmik
11.10.2002, 21:28
Hallo erstmal,

Ich benötige die ETKA Nr. von einem DIN-Radioschacht im Golf IV und zwar gab es mal ein Bericht in der Guten Fahrt das man sein Radio in den darüber liegenden Schacht (also1.höher) einbauen kann.

Da ich mir ein Navi zugelegt habe würde ich es gerne an einer höheren Position einbauen als an der jetzigen.

Leider habe ich das Heft -Gute Fahrt nicht mehr, kann mich daran erinnern, das das eine Leserfrage war, naja jedenfalls gibt es sowas.

Nur mein freundlicher hat natürlich keine Ahnung, wie immer eigentlich.

Weiß vielleicht jemand von euch genaueres.

MfG Mike
:rolleyes:
für eure Antworten wäre ich sehr dankbar

Der Neue
13.10.2002, 01:28
Hi,

Du kannst einfach mal im alten Forum danach suchen.
Sollte allerdings eine schwierigere Aufgabe sein, da muss a weng gefeilt werden. Außerdem hast du den nachteil, dass wenn du ein Getränk drinnen hast, das wiederum den Dinschacht verdeckt, und somit das Radio. ICh hatte mir es auch schon überlegt, aber Nutzen und Aufwand sind einfach zu groß. Du kannst auch per Faxabruf das Gute fahrt datenblatt abrufen, findest du alles auf der Homepage.

Hoffe geholfen zu haben!

Gruß,

Michi

6N2-Fan
13.10.2002, 06:55
du musst nur das Ablagefach vom Polo/Lupo nehmen da ist nämlich das
Radio oben und ein anderes Ablagefach drin (für den unteren Schacht)

Teilenummer: 6X0 857 058

BlackMagic
13.10.2002, 11:44
Hmm...

Ich hab ja den Single-Player ins Ablagefach eingebaut. Allerdings sieht das so aus, das das "beta" nun oben ist, der Single-Player in der Mitte und die Klimaanlage natürlich unten.

Hat der Freundliche von sich aus so beim Einbau erledigt. Ich wollte mich schon darüber aufregen, bis mir aufgefallen ist, dass der Radio oben sowieso besser sitzt, weil man bei der Bedienung nicht soweit nach unten sehen muss.

qikmik
15.10.2002, 15:39
Hallo 6n2Fan,

das ist eine präzise Antwort die ich haben wollte, Danke!

Ich habe das Pioneer anh-p9r DIN-Navi und aus diesem Grunde damit ich das Display besser ablesen kann habe ich es in den oberen Schacht mit dem orig. Schacht von pioneer verbaut.
(hatte erst platzprobleme geht jedoch jetzt ganz gut)

Mein altes Ablagefach habe ich einfach "provisorisch" umgedreht und eingebaut !!!

klappt / paßt super nur bis auf den Punkt das das umgedrehte ablagefach die Entlüftung/bzw. Luftschlitze jetzt halt unten hat.

Werde mir mal das Ablagefach vom Polo bestellen.

@blackmagic: bin mir nicht ganz sicher was du mir sagen wolltest ?

MfG MIke;)

dbhh
16.10.2002, 07:27
..., d.h. in meinem alten Golf war das Radio jahrelang verdeckt. Oben das Radio, mitte ein Equalizer - wobei mein "Freundlicher" das Trennboard gar nicht kannte, habe also mit einer Bastellösung die Teile fixiert.

Im neuen Golf habe ich draus "gelernt". Der Vorteil des Nicht-Verdeckns bei Getränken überwiegt das etwa weiter unten liegende Radio. Es sind ja nur 7 cm, also nicht die Welt.

Gruß

qikmik
16.10.2002, 11:16
jeder so wie er mag,

ich kann jedenfalls mein diesplay im oberen schacht besser ablesen.

vorher hatte ich ein alpine radio ohne navi, das war auch im unteren schacht.
(weniger arbeit usw.)

mfg mike

wave
16.10.2002, 13:43
Ich habe mein Radio einen Einbauschacht höher eingebaut, und das Ablagefach darunter.
Das ging mit etwas feilen ganz gut.
Obwohl mein Radio ein motorisch ausfahr- und schwenkbares Display hat, finde ich es so besser.
Es ist nun deutlich besser ablesbar und bedienbar.
Mit dem verdeckenden Getränkehalter kann ich leben.
Mir wäre allerdings angenehmer, wenn VW in der Lage wäre, das Radio gleich vernünftig unterzubringen.
MfG wave

BlackMagic
16.10.2002, 15:15
@quikmik

Ich wollte damit sagen, dass es unmöglich ist, dass dein Händler keine Ahnung hat, wie man da irgendwas höher legt und das Ablagefach darunter, weil es ja mein Händler geschafft hat, ohne, dass ich überhaupt irgendwas sagen musste.

qikmik
17.10.2002, 22:22
...das läßt mich hoffen, allerdings ist leider nicht händler gleich händler.

jedenfalls ist es schön ein paar gleichgesinnte gefunden zu haben !!!

mfg mike

hatte mal ein steinschlag und die dichtungen (scheibe) wurden sehr professionel wieder eingebaut, da war ich das letzte mal.