PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gamma Radio (mehr Bässe)


Rafael
14.03.2003, 09:54
HAllo Freunde!

Vielleicht hatte jemad schon mein Problem gelöst und kann mir einen Tip geben.


Ich habe die Gamma Ausstattung in meinem Golf IV BJ 99 & &fach Wechsler.

Was müsste ich tun um an einwenig mehr Bässe zu kommen, aber so günstig wie möglich, bin Student da ist das Geld knapp :-)

Boxen tauschen?
Neues Radio mit Wechsler Steuerung einbauen?

P.S.
Ich brauche den Platz im Kofferraum, zwecks Bierkästen transportieren :o)


Für Eure Vorschläge BESTEN DANK


Rafael

Grizzler
14.03.2003, 10:19
Es gab glaube ich mal einen kleinen Subwoofer für die Reserveradmulde. War glaube ich mal in einer alten AMS. Habe keine Ahnung was das Teil taugt, wurde aber von Oettinger vertrieben wenn ich mich richtig erinnere.

Tina
14.03.2003, 18:20
Recht gut ist auch der Aktiv-Subwoofer von Velocity VSB 120, 100 Watt, 149 Euro, der macht etwas mehr Bass ohne dass Dir die Ohren abfallen! ;)

Es gibt auch noch einen Aktiv-Subwoofer von Infinity "Basslink", 150 Watt, 388 Euro, der ist zwar etwas größer macht aber mehr "wumms"...

Der Basslink ist auch der Geheimtipp bei Cabriofahrern ( Peugeot 206CC, ... ) da er zwar etwas größer ist als der Velocity aber dafür auch lauter.

Guckst Du mal hier:
www.navisys.de

Tina

Rafael
14.03.2003, 19:37
sorry , weiss ich nicht.
Wie prüfe ich das nach?


gruss

Hifonics
18.03.2003, 09:00
Original geschrieben von Rafael
HAllo Freunde!
Vielleicht hatte jemad schon mein Problem gelöst und kann mir einen Tip geben.
Ich habe die Gamma Ausstattung in meinem Golf IV BJ 99 & &fach Wechsler.
Was müsste ich tun um an einwenig mehr Bässe zu kommen, aber so günstig wie möglich, bin Student da ist das Geld knapp :-)
Boxen tauschen?
Neues Radio mit Wechsler Steuerung einbauen?
P.S.
Ich brauche den Platz im Kofferraum, zwecks Bierkästen transportieren :o)
Für Eure Vorschläge BESTEN DANK
Rafael

Hallöle,

erstmal sollte man klären was DU unter "ein wenig mehr" Bässe versteht dennd as ist eine ziemliche Definitionssache! Um einen Sub herumzukommen ist beim Thema Bass zwar machbar aber das endet oft in einer Materialschlacht! EIne aktive Lösung halte auch ich für die Beste da du den Platz benötigst und bei einem aktiven Sub die Endstufe wegfällt (da sie ja bereits im Gehäuse integriert ist). DAs Gamma hat Cinchausgänge welche aber nur per Mini-ISO Adapter zu gebrauchen sind. Daran kann man dann ganz normal eine Endstufe anschließen.
Also definiere bitte einmal "ein wenig mehr" Bass denn vielleicht geht es auch ohne großen Aufwand ;)