PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : türdichtungsschmatzen beim überfahren von bodenunebenheiten


tralala
20.03.2003, 23:02
hi, wie schon im titel beschrieben habe ich ein nerviges geräusch aus der kopfhöhe links beim überfahren von gullideckeln oder straßenbeschädigungen, bei denen die tür in bewegung versetzt wird. ich vermute das die gummidichtungen aufeinander schmatzen. was kann ich tuhen. ich werde morgen früh mal versuchen mit einem glycerinstift die teile einzuschmieren.
mal hören ob es was bringt.

hab ihr noch einen tipp, oder ähnliches erlebt...

andy gute nacht

furby888
21.03.2003, 10:17
Hallo, wenn ich micht richtig erinnere, bist Du auch ein "Geräuschgeschädigter" A4-Fahrer, hattest Du nicht auch eine Wandlung durchgezogen? Nun, ich habe meinen 1 Jahr alten A4 Avant vor 4 Tagen gewandelt, nachdem mich diverse Knister-, Knarz- und Knackgeräusche endlos genervt haben, darunter auch das von Dir beschriebene Geräusch an der Fahrertür. Genau das hatte ich vorher auch und höre ich auch im neuen Wagen, ebenso habe ich die hier vielfach beschriebenen Knackgeräusche aus dem Bereich der C-Säulen-Verkleidungen im Heckbereich gestern schon wieder gehört! Langsam zweifle ich am Begriff "Premium" im Zusammenhang mit dem A4...

Gruß Frank

PD-TDI
21.03.2003, 11:38
Original geschrieben von tralala
hi, wie schon im titel beschrieben habe ich ein nerviges geräusch aus der kopfhöhe links beim überfahren von gullideckeln oder straßenbeschädigungen, bei denen die tür in bewegung versetzt wird. ich vermute das die gummidichtungen aufeinander schmatzen. was kann ich tuhen. ich werde morgen früh mal versuchen mit einem glycerinstift die teile einzuschmieren.
mal hören ob es was bringt.

hab ihr noch einen tipp, oder ähnliches erlebt...

andy gute nacht

Nimm kein Glycerin. Das richtet nur noch mehr Schaden an. Wenn überhaupt dann nimm einen hochwertigen Gummipfleger von Rex! !!Auch kein Silikon verwenden!!

tralala
21.03.2003, 20:15
Original geschrieben von PD-TDI
Nimm kein Glycerin. Das richtet nur noch mehr Schaden an. Wenn überhaupt dann nimm einen hochwertigen Gummipfleger von Rex! !!Auch kein Silikon verwenden!!

na geil, jetzt wo ich es schon 2 mal eingeschmiert habe....

wo bekomme ich den den rex her ? Tankstelle ???

und warum kein silikon ???

andy

tralala
21.03.2003, 20:23
Original geschrieben von furby888
Hallo, wenn ich micht richtig erinnere, bist Du auch ein "Geräuschgeschädigter" A4-Fahrer, hattest Du nicht auch eine Wandlung durchgezogen? Nun, ich habe meinen 1 Jahr alten A4 Avant vor 4 Tagen gewandelt, nachdem mich diverse Knister-, Knarz- und Knackgeräusche endlos genervt haben, darunter auch das von Dir beschriebene Geräusch an der Fahrertür. Genau das hatte ich vorher auch und höre ich auch im neuen Wagen, ebenso habe ich die hier vielfach beschriebenen Knackgeräusche aus dem Bereich der C-Säulen-Verkleidungen im Heckbereich gestern schon wieder gehört! Langsam zweifle ich am Begriff "Premium" im Zusammenhang mit dem A4...

Gruß Frank

jomann, ich habe auch die wandlung hinter mir, aber mehr wegen schwapptank und vibrationen bei 2000 u/min

knarzgeräusche waren nur im winter und nur die ersten 20 minuten, nachdem sich der wagen erwärmt hat war ruhe.
und das handschuhfach hat geklappert....

nun beim neuen habe ich die standheizung mitbestellt, in die ist ein traum, sodaß die knister und knarzgeräusche weg sind.
meine aktuellen probleme sind. türschmatzen, 2gang geht schwer rein wenn den wagen morgens startet und die nachttemperatur war um 5 grad und darunter...
außerdem habe ich beim beschleunigen ein metallisches klickergeräusch aus dem beifahrerfußraum, ein ganz zartes geräusch, das lt. dem meister von der kupplung kommen soll, die 2 massenschwungräder unter last geräusch seien soll.
mal sehen wenns wärmer wird wollte ich mich mal mit dem kopf in meinen beifahrerfußraum bewegen um mal zu sehen wie es dort aussieht.
und ein knackgeräusch kommt vom kupplungspedal, wenns man es mit dem fuß ankickt oder auch schief drüber rubbelt mit dem fuß, das muss ich auch mal drunter gucken, denn wenn man das kupplungspedal in die hand nimmt, und nach links und rechts drückt knackts auch recht lustig....

aber ansonsten ist dieses auto spitze....
fahrgefühl , elastizität und qualitätsanmutung

in diesem sinne
andy

PD-TDI
22.03.2003, 09:37
Original geschrieben von tralala
na geil, jetzt wo ich es schon 2 mal eingeschmiert habe....

wo bekomme ich den den rex her ? Tankstelle ???

und warum kein silikon ???

andy

Wenn man Silikon aufgetragen hat, wirkt dies zuerst ganz gut und dann nach 2-4Wochen wird es erheblich schlechter. Ich weiß gar nicht, wo ich das gekauft habe ... vielleicht bei wallmat oder so nem Laden.