PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Golfmusik 2003 ?


Niknak
21.03.2003, 20:59
Hallo Community !

Es gibt wohl kaum eine Band, die es geschafft hat, so mit dem Golf in Verbindung gebracht zu werden, als - na - Bon Jovi. Nicht zuletzt wegen den Klischeevorstellungen des typischen Golf3-Fahrers so gegen Anfang der 90er.

Heute, etwa 10 Jahre und eine Modellgeneration später, möchte ich euch mal fragen, was ihr denn für Musik dem/n Golffahrer/innen zuschreibt. Sei es als jemand der selbst Golf fährt und damit seine Musik repräsentiert, oder eben einen anderen VW, Audi... oder einen Nicht_von_VAG und damit an einer separaten Auswertung teil habt. Es gibt eben tatsächlich Klischees in Bezug auf einen Autofahrer, und die möchte ich mal in Hinblick auf seine/ihre LieblingsMusikbeimAutofahren aus euch "herauskitzeln" ;-)

Also schreibt doch mal, was ihr denn für
R) Radiosender,
K) Kurzstreckenmusik, in der Stadt und so, und
L) Langstreckenmusik auf Überlandtouren von CC/CD/MD/MP3
am liebsten hört, und, wenn ihr keinen Golfi habt, was denn typisch für ihn wäre.

Mal sehen, was dabei so herauskommt. Eine (statistische) Umfrage erschien mir persönlich als nicht soooooo gut geeignet, da die Geschmäcker doch zu breit gefächert sind als das ich Lust hätte die alle als List-Items einzutippen.

Viel Spass beim Posten,
Niknak

Niknak
21.03.2003, 21:01
Will denn auch gleich mal anfangen:

R) EinsLive - bis das RDS keine Alternativfrequenz mehr findet ;-)

K) meistens Radio oder aber die CD, die gerade drin ist
*zufaulzumwechselnichbin*

L) 80er Pop/Rock/Wave/EBM, Classic/Modern Rock, Metal (wenn ichs eilig hab) aaaaaaber am liebsten Electronic Dance Musik unterschiedlichster Stilrichtungen. Und im Augenblick ganz oft Groove Armader - weil die Sonne jetzt immer lacht ;-)

Schönes WE und so,
Niknak

BlackMagic
21.03.2003, 21:04
Puh,

du stellst Fragen, also ich bin Golf-Fahrer:

Ich höre eigentlich immer CD, egal, wie lange oder kurz die Strecke ist. Meine CDs sind eigentlich immer selbst zusammengestellt aus dem Internet. Da höre ich eigentlich fast alles querfeldein aus Rock/Pop. Was mir nicht ins Auto kommt ist Volksmusik (kann man ja schon als Vergewaltigung des Gehörgangs durchgehen lassen) und Klassik.

Hoffe irgendwie geholfen zu haben, kann allerdings jetzt keinen einzelnen Interpreten nennen, der mir besonders gut gefällt, wie gesagt querfeldein. Als Tip noch vielleicht so in Richtung "Shaggy".

BlackMagic
21.03.2003, 21:05
Original geschrieben von BlackMagic
Puh,

du stellst Fragen, also ich bin Golf-Fahrer:

Ich höre eigentlich immer CD, egal, wie lange oder kurz die Strecke ist. Meine CDs sind eigentlich immer selbst zusammengestellt aus dem Internet. Da höre ich eigentlich fast alles querfeldein aus Rock/Pop. Was mir nicht ins Auto kommt ist Volksmusik (kann man ja schon als Vergewaltigung des Gehörgangs durchgehen lassen) und Klassik.

Hoffe irgendwie geholfen zu haben, kann allerdings jetzt keinen einzelnen Interpreten nennen, der mir besonders gut gefällt, wie gesagt querfeldein. Als Tip noch vielleicht so in Richtung "Shaggy".

Ach ja, der Radiosender ist auf "Antenne Bayern" eingestellt, das kommt dann, wenn ich die CD wechsle...:D

Niknak
21.03.2003, 21:08
@BlackMagic

Klar haste das :) Shaggy kommt doch gut unterwegs, find ich !

Tina
21.03.2003, 21:09
Ich höre außer dem Radiosender "Eins live" die Future Trance CD´s rauf und runter!!!:D :D

BlackMagic
21.03.2003, 21:12
Original geschrieben von Niknak
@BlackMagic

Klar haste das :) Shaggy kommt doch gut unterwegs, find ich !

Hey ich seh gerade dein Auto ist ja fast ein Zwilling von meinem:

Vw Golf TDI (74KW) "Special"

- black magic perleffekt
- 4 Türen
- Radio "beta", CD-Player
- Mj 02
- Mittelarmlehne

beatbert
21.03.2003, 21:14
Hier im Norden höre ich - wenn Radio - N-Joy oder delta.

Wenn CD, gerne etwas härteres :D

Niknak
21.03.2003, 21:17
Original geschrieben von beatbert
Hier im Norden höre ich - wenn Radio - N-Joy oder delta.

Wenn CD, gerne etwas härteres :D

Was ist denn härter als "delta" :D

beatbert
21.03.2003, 21:26
Original geschrieben von Niknak
Was ist denn härter als "delta" :D

Ein eher rockigerer Sender (also nicht so 70er-jahre-Sachen wie deep purple oder so, eher Limp Bizkit und so was). Ist jetzt aber etwas weichgespült. Die sitzen in Kiel, kann man in HH aber gut empfangen.

tortenheber
21.03.2003, 21:54
Bei uns (Ba-Wü) hören wir gerne SWR3,welches sich wohltuend vom grellen Geplärre der privaten Sender (wie der nervige "Hitradio"Antenne1) abhebt,ab und zu ertappe ich mich auch bei SWR1,da gibt's immer schöne Oldies,von der CD lasse ich mich gerne mal von Metallica durchspülen;) ,Eric Clapton darf's aber auch mal sein oder Sting,vielleicht auch mal Phil Collins,ab und zu dann mal wieder Manowar,ogottogott,ich finde gar kein Ende:D

GolfTDIGTI
22.03.2003, 00:06
Hallo!

Mein Golf hört RPR 1 und Radio Regenbogen. Musik ist bei mir immer leise eingestellt. CD´s höre ich mir gar nicht an, auch aus dem Grund, daß in meinem Radiodisplay immer "No CD-Changer" aufleuchtet:D

Gruß! Matthias

Jack
22.03.2003, 00:24
Ich hab normal immer CD drinnen...zu 98% in etwa.
Bei Radio ist das Ö3 normal.
CD momentan Avril Lavigne & Pink :D :D meistens.
Die anderen 4 Silberlinge im Wechsler sind Manowar, Ozzy Osbourne & 2 selber zusammengestellte mit aktuellen Songs.


Bye

beetle24
22.03.2003, 01:00
In der City im runden Beetle eine runde Sache aus dem Norden "NDR2" oder "N-Joy"

In den Audis meist Klassik-CD (Bose), weil ich zu Hause zu wenig Musse dazu habe.

Auf Dienstfahrten - aktueller Stand: das Hörbuch von Dieter Bohlen "Nichts als die Wahrheit"
... oder Uschis Stimme vom Navi :D

Gruß

FloriV6 TDI
22.03.2003, 06:52
Meistens klingt Antenne Bayern, Gong96.3 oder Ö3 aus der Kiste. Bei längeren Strecken kommt meistens der iPod zum Einsatz, wo dann Musikgenuß für Stunden nach eigener Wahl garantiert ist.

Ansonsten, je nach Stimmung. Wenn die Fahrt in die Nacht geht, eher was ruhiges - Tagsüber darfs schon flotter sein. :D

GolfTDI4motion
22.03.2003, 14:24
Hi,

hm, also einen festen Radiosender gibts bei mir nicht. Ich bin sehr wählerisch, daher kommt immer der Sender rein, der momentan die besten Lieder bringt. In allen anderen Fällen läuft bei mir der Wechsler mit selbsterstellten CDs. Die Musikrichtung ist bei mir eher eklektisch, d.h. eine Auswahl der besten Stücke aus vielen Bereichen. Insbesondere Hits aus den 70ern, 80ern und den 90ern sowie natürlich das aktuelle Zeug.

Manchmal, speziell im Sommer, habe ich das ständige Gedudel auch mal satt, stell die Kiste ab, lass alle Fenster runter und lausch nur dem Diesel und dem Wind... :D

Tschüss

klamni
22.03.2003, 17:35
Radio: FFN und FFH (bekommt man übrigens noch gut mit nem 4er Golf)

meistgehörtes Lied auf der A7: highway to hell :D :D :D :D

R32
22.03.2003, 19:13
ICh höre, naja fast, nur Marlene vom Becker Navi, kennt die noch jemand????

Ansonsten auch mal einlive oder WDR2

Gruss

Axel