PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radarboxen


Loeff
25.03.2003, 10:11
Hi!
also, ein freund von mir ist (in österreich!) auf der autobahn am 3. fahrstreifen gefahren. am 1. fahrstreifen hat ihn einer überholt und es hat geblitzt. so, jetzt macht sich der freund von mir sorgen, ob das radar die fahrzeuge auseinanderhalten kann, oder, ob da irgendeines der 4-5 kfz zur verantwortung gezogen wird....

übrigens: ich persönlich halte nichts davon, jemand am 1. fahrstreifen zum überholen zu "zwingen", aber das passt wieder mal sehr zu meinem bekannten. :p

danke für eure hilfe! grusz, Loeff

Cisco
25.03.2003, 10:20
Original geschrieben von Loeff
Hi!
also, ein freund von mir ist (in österreich!) auf der autobahn am 3. fahrstreifen gefahren. am 1. fahrstreifen hat ihn einer überholt und es hat geblitzt. so, jetzt macht sich der freund von mir sorgen, ob das radar die fahrzeuge auseinanderhalten kann, oder, ob da irgendeines der 4-5 kfz zur verantwortung gezogen wird....

übrigens: ich persönlich halte nichts davon, jemand am 1. fahrstreifen zum überholen zu "zwingen", aber das passt wieder mal sehr zu meinem bekannten. :p

danke für eure hilfe! grusz, Loeff

Also in Deutschland ists so, dass auf dem Bild keine 2 Fahrzeuge sein DÜRFEN, weil sonst die Messung nicht "gilt".

Aber in Ö dürfen die Polypen ja auch die Geschwindigkeit schätzen...

Und nur um sicher zu gehen:
Dein Kumpel fuhr ganz links und ganz rechts hat ihn einer überholt ?
Erklär dem mal was von Rechtsfahrgebot und so... :-))

Cisco

Loeff
25.03.2003, 10:25
Original geschrieben von Cisco
Und nur um sicher zu gehen:
Dein Kumpel fuhr ganz links und ganz rechts hat ihn einer überholt ?
Erklär dem mal was von Rechtsfahrgebot und so... :-))

Cisco

ist hoffnungslos bei ihm - opelfahrer... ;)
spaß beiseite: klingt recht vernünftig, wie das in D geht mit mehr als einem auto...
leider hast du recht, bei uns ist das recht eigenartig von wegen schätzen usw. danke auf jeden fall!

lg, Loeff

Hans
25.03.2003, 10:54
Original geschrieben von Loeff
ist hoffnungslos bei ihm - opelfahrer... ;)
spaß beiseite: klingt recht vernünftig, wie das in D geht mit mehr als einem auto...
leider hast du recht, bei uns ist das recht eigenartig von wegen schätzen usw. danke auf jeden fall!

lg, Loeff
Cisco hat recht - zwei Fahrzeuge = Messung ungültig!

Mampf
25.03.2003, 11:55
Original geschrieben von Cisco
Also in Deutschland ists so, dass auf dem Bild keine 2 Fahrzeuge sein DÜRFEN, weil sonst die Messung nicht "gilt".


AFAIK werden 2 Fotos geschossen und daran kann man erkennen, wer der schnellere war und somit sind 2 Fzg auf einem Foto gültig.


Aber in Ö dürfen die Polypen ja auch die Geschwindigkeit schätzen...


Soweit ich das in Erinnerung habe, wurde so eine Regelung vor ca 1/2 Jahr auch in .de eingeführt (SAT1, K1 - Berichte, also nicht unbedingt die verlässlichste Quelle).


Und nur um sicher zu gehen:
Dein Kumpel fuhr ganz links und ganz rechts hat ihn einer überholt ?
Erklär dem mal was von Rechtsfahrgebot und so... :-))
Cisco

Sag bloß, daß das auch in Österreich gilt :D :D :D .

MfG,
Mampf

MK155
25.03.2003, 11:56
Original geschrieben von Loeff
[...]opelfahrer... ;)
[...]

das ist ein wirklich hartes Schicksal ... :D

Hans
25.03.2003, 12:05
Original geschrieben von Mampf
AFAIK werden 2 Fotos geschossen und daran kann man erkennen, wer der schnellere war und somit sind 2 Fzg auf einem Foto gültig.


Du meinst also, dass mit einem "Kasten" zwei Fotos gemacht werden?

Loeff
25.03.2003, 12:07
hi & danke gleich einmal!

@mk155:
da hast du wohl recht!

@mampf:
klingt auch nicht falsch; es blitzt immer 2 mal... mmmh.

gut, wenn er nicht der schnellere war, hat er ja nix zu befürchten, aber "freuen" würd ich mich schon, wenn er wegen 3.fahrstreifen blockieren drankommt. :D

grusz, Loeff

Mampf
25.03.2003, 12:25
Original geschrieben von Hans
Du meinst also, dass mit einem "Kasten" zwei Fotos gemacht werden?

Da mir Infos aus 1. Hand fehlen ;) (bin ein unbeschriebenes Blatt) muß ich das wiedergeben, was mir erzählt wurde.
Übrigens bin ich fest davon überzeugt, daß der Doppelblitz nicht dazu dient, die roten Augen auf den Bildern zu verhindern :D :D :D (abgesehen davon , daß in .at nicht von vorne geblitzt wird).

MfG,
Mampf

wave
25.03.2003, 12:40
Ich bin gerade heute auf der Autobahn von einem BMW direkt neben einem stationären Blitzkasten überholt worden.
Dabei fuhr ich die erlaubten 100 km/h, der BMW hatte ca. 160 km/h drauf und löste den Blitz aus.
Da es sich um einen BMW handelt hoffe ich, dass die Messung gültig ist :D :D :D
MfG wave

MK155
25.03.2003, 12:46
Original geschrieben von wave
[...]
Da es sich um einen BMW handelt hoffe ich, dass die Messung gültig ist :D :D :D
MfG wave
Wäre wünschenswert ;) :p

Hans
25.03.2003, 12:50
Also nach telefonischer Auskunft der Autobahnpolizeiinspektion Holzkirchen, zuständiger Radarbeamter läuft es folgendermaßen:

Das Geschwindigkeitsmessgerät macht definitiv nur 1 Foto. Es muss bei der Messung anhand von Fahrzeugabständen für das Gerät eindeutig feststellbar sein, wer die Messung ausgelöst hat. Wenn sich also zwei Fahrzeuge auf gleicher Höhe befinden oder der Auslöser auch nur zweifelhaft ist, wird die Messung automatisch annuliert (vom Gerät).

Zwei Fotos werden nur ganz selten gemacht und wenn, dann vorrangig in Ampelbereichen für Rotlichtverstöße.

War übrigens ein sehr freundlicher Beamter!

Gruß Hans

MK155
25.03.2003, 12:54
Original geschrieben von Hans
[...]

War übrigens ein sehr freundlicher Beamter!

Gruß Hans

@Cisco:
Hast Du das gelesen?

Sowas gibt's nämlich auch ... :rolleyes: ;)

Hans
25.03.2003, 12:56
Original geschrieben von MK155
@Cisco:
Hast Du das gelesen?

Sowas gibt's nämlich auch ... :rolleyes: ;)

Ich hatte das gar nicht spitzfindig oder so gemeint. War mir nur ein Bedürfnis, das zu sagen, weil der echt nett war.
Hätt ja auch sagen können, dass ich bei der Auskunft anrufen soll.:p

MK155
25.03.2003, 13:00
Original geschrieben von Hans
Ich hatte das gar nicht spitzfindig oder so gemeint. War mir nur ein Bedürfnis, das zu sagen, weil der echt nett war.
Hätt ja auch sagen können, dass ich bei der Auskunft anrufen soll.:p

Schon klar ... ;)

Letzten Endes ist es wie im richtigen Leben auch ... wie man's in den Wald hineinruft so schallt es auch wieder heraus. Das gilt auch bei Polizisten ... und vielleicht gerade da noch mehr.

Hans
25.03.2003, 13:01
Original geschrieben von MK155
Schon klar ... ;)

Letzten Endes ist es wie im richtigen Leben auch ... wie man's in den Wald hineinruft so schallt es auch wieder heraus. Das gilt auch bei Polizisten ... und vielleicht gerade da noch mehr.

Gibts denn hier jemanden, der in den Wald reinruft und mit dem Echo nicht klarkommt???:eek: :confused:

MK155
25.03.2003, 13:03
Original geschrieben von Hans
Gibts denn hier jemanden, der in den Wald reinruft und mit dem Echo nicht klarkommt???:eek: :confused:

Nö ... ich kenn keinen ... ;) :eek:

Mampf
25.03.2003, 13:46
Original geschrieben von Hans
Also nach telefonischer Auskunft der Autobahnpolizeiinspektion Holzkirchen, zuständiger Radarbeamter läuft es folgendermaßen:....

Dieses Holzkirchen liegt in .de und der Radarbeamte hat über die _Deutschen_ Verhältnisse gesprochen?
Loeffs Freund ist aber in _Österreich_ geblitzt worden (oder auch nicht).
Oder gelten die Angaben des Polizisten für .at?

MfG,
Mampf

Loeff
25.03.2003, 13:47
das klingt alles sehr aufschlussreich...

aber bei uns in ö blitzt es immer 2 mal. gut, technisch gesehen kann man da den "wahren" übeltäter ausfindig machen, aber nicht ohne wenn und aber (vielleicht bremst der schnelle gerade,....)

@wave: bmw:p

lg, Loeff

Hans
25.03.2003, 13:49
Original geschrieben von Mampf
Dieses Holzkirchen liegt in .de und der Radarbeamte hat über die _Deutschen_ Verhältnisse gesprochen?
Loeffs Freund ist aber in _Österreich_ geblitzt worden (oder auch nicht).
Oder gelten die Angaben des Polizisten für .at?

MfG,
Mampf

Ohhhh, sch***. Da hast jetzt Du recht. OK. Diese Auskunft gilt nur für Deutschland. Aber vielleicht kann ja Loeff mal die Autobahn-Polizei in seinem Bereich anrufen??? Hat ja bei mir auch geklappt.:confused:

Loeff
25.03.2003, 13:52
@ hans:

ja, werd ich mal machen. werd euch dann schreiben, ob's auch so reibungslos funktioniert hat!

Hans
25.03.2003, 13:53
Wünsche viel Erfolg - und Du weißt ja: wie man in den Wald reinruft so schallt es zurück!;) :p

Loeff
25.03.2003, 13:56
hab gar nicht gewusst, dass die freunde der exekutive im wald wohnen?!?! auf bäumen etwa? :D :p :D

blödsinn: es gibt immer wieder "nette" polizisten!

Hans
25.03.2003, 13:58
Na dort wohnen tun sie nicht - aber bei uns sind sie zumindest unten braun und oben grün - deshalb...;) ;) ;)

Cisco
26.03.2003, 08:14
Original geschrieben von MK155
@Cisco:
Hast Du das gelesen?

Sowas gibt's nämlich auch ... :rolleyes: ;)

Diese seltene Spezies ist aber auf der roten Liste und unter Naturschutz gestellt, oder ? ;-))

Cisco

Loeff
26.03.2003, 08:48
morgen!

werd nächste woche näheres wissen; ein freund von mir ist bei der exekutive angestellt und fragt mal die typen von der radar-truppe.

lg, Loeff :cool:

Hans
26.03.2003, 08:52
Bin sehr gespannt (ob der freundlich ist)!!!

Tob
26.03.2003, 10:19
Original geschrieben von wave
Ich bin gerade heute auf der Autobahn von einem BMW direkt neben einem stationären Blitzkasten überholt worden.
Dabei fuhr ich die erlaubten 100 km/h, der BMW hatte ca. 160 km/h drauf und löste den Blitz aus.
Da es sich um einen BMW handelt hoffe ich, dass die Messung gültig ist :D :D :D
MfG wave

Hallo wave,

kein Problem, bin letzten Sept. auch auf diese Weise in einer Baustelle auf dem Berliner Ring geblitzt worden (ich war auf der rechten Spur und wurde überholt), ist nichts gekommen.


Gruß

Tobias

PS: Es hat nur 1x geblitzt.

AudiMax
26.03.2003, 11:18
Zumindest die festinstallierten Anlagen werden mit Sicherheit darauf ausgerichtet sein, daß nicht alle Bilder wegen fehlender Eindeutigkeit weggeschmissen werden müssen.
Die einzige Anlage auf einer BAB, die mir spontan einfällt, hat zwei Kästen, einen auf dem mittleren Grünstreifen für die linke Spur und einen rechts am Rand für die rechts fahrenden.
Ich hab´s zwar nicht persönlich getestet, aber mit zwei Fahrzeuge auf einem Bild = ungültig wird da nicht viel sein.

MK155
27.03.2003, 04:11
Original geschrieben von Cisco
Diese seltene Spezies ist aber auf der roten Liste und unter Naturschutz gestellt, oder ? ;-))

Cisco
Falsch ... das ist die überwiegende Mehrheit ... ;) auch wenn's nur schwer zu glauben sein mag ;)