PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auch Endrohre brauchen Pflege!


tony_offset
25.03.2003, 18:55
Ich wollte mich mal umhören, wie Ihr die Auspuff-Endrohre Eurer TDI´s sauber haltet.
Ein bißchen lästig ist die schwarze Schicht an den Rändern schon, ich tränke alle zwei Wochen einen Lappen mit WD40 und reibe das Zeug dann ab. Das hält aber nicht allzu lange vor.

Jetzt habe ich überlegt, mit einem Dremel und dem entsprechendem Polieraufsatz die Endrohre (den sichtbaren Teil) auf Hochglanz zu polieren. Durch die glatte Oberfläche würde sich der Ruß nicht so stark festsetzten, eventuell könnte man das Ganze auch mit LiquidGlass versiegeln.

Schreibt mal, welche Erfahrungen ihr so gemacht habt.

(G)Ruß,
Tony :D

Rafael
25.03.2003, 19:14
Ich wasche mein auto nie, weder von innen noch von außen noch sonst was.


Wenn ich aber dann mal meine Mutter mitnehme ab und zu, dann putzt sie mein Auto schon freiwillig...aber nur von innen *muahhahaahahha*


abgefahren das ganze :-)

tony_offset
26.03.2003, 09:14
Ich werd das Gefühl nicht los, daß Du Dich über meine Frage lustig machst :)

Vielleicht gibt es ja auch deswegen keine Antworten..?

Also darum nochmal allen Ernstes:
Womit kann man die Endrohre der TDI´s sauber halten, bzw. die Verrußungen entfernen?

Gruß,
Tony

gwg
26.03.2003, 09:31
Original geschrieben von tony_offset
Ich werd das Gefühl nicht los, daß Du Dich über meine Frage lustig machst :)

Vielleicht gibt es ja auch deswegen keine Antworten..?

Also darum nochmal allen Ernstes:
Womit kann man die Endrohre der TDI´s sauber halten, bzw. die Verrußungen entfernen?

Gruß,
Tony

Hallo,
willst Du die schwarze Farbe vom Ruß mit dem Rotton des Rostes ersetzen??:D :p :D
MfG
Günther

gwg
26.03.2003, 09:32
Original geschrieben von tony_offset
Ich werd das Gefühl nicht los, daß Du Dich über meine Frage lustig machst :)

Vielleicht gibt es ja auch deswegen keine Antworten..?

Also darum nochmal allen Ernstes:
Womit kann man die Endrohre der TDI´s sauber halten, bzw. die Verrußungen entfernen?

Gruß,
Tony

Hallo,
willst Du die schwarze Farbe vom Ruß mit dem Rotton des Rostes ersetzen??:D :p :D
Tank doch Biodiesel, dann rußt er weniger!!
MfG
Günther

tony_offset
26.03.2003, 09:42
Hallo!

Nö, eigentlich müßte es doch aber möglich sein, das Zeug mit irgendeinem Reiniger leichter zu entfernen. Ist wirklich lästig.

Und Biodiesel tank ich solange nicht, bis ich auf der sicheren Seite bin. Ist mir im Moment noch zu heikel :D

Gruß,
Tony

wave
26.03.2003, 09:43
Original geschrieben von tony_offset
Ich wollte mich mal umhören, wie Ihr die Auspuff-Endrohre Eurer TDI´s sauber haltet.

(G)Ruß,
Tony :D

Ich bestelle dafür den Schornsteinfeger.:)

MfG wave

Alois
26.03.2003, 09:54
Da man bei meinem Golf IV die Endrohre nicht mal sieht, komme ich auch nicht auf die Idee, sie zu reinigen. Staubwischen am Unterboden mache ich ja auch nicht.

gwg
26.03.2003, 09:57
Original geschrieben von Alois
Da man bei meinem Golf IV die Endrohre nicht mal sieht, komme ich auch nicht auf die Idee, sie zu reinigen. Staubwischen am Unterboden mache ich ja auch nicht.

Hallo,
dort setzt sich doch auch kein Staub ab, der liegt doch immer auf dem Auto:D :p :D .
MfG
Günther

gwg
26.03.2003, 09:59
Original geschrieben von wave
Ich bestelle dafür den Schornsteinfeger.:)

MfG wave

Gute Idee:D :p :D !!!
MfG
Günther

FloriV6 TDI
26.03.2003, 12:07
jetz mal wieder zurück zu deiner frage.
beim a4 sieht man sie ja beim genaueren hinsehen.
ich mach sie alle 4-6 wochen, wenn großwäsche ansteht immer ordentlich mit wd40 sauber und zum schluss noch bisschen mit chrompaste "sauer" polieren. wirkt wunder und hält auch wieder ne zeit....

Tina
26.03.2003, 18:35
Original geschrieben von Alois
Da man bei meinem Golf IV die Endrohre nicht mal sieht, komme ich auch nicht auf die Idee, sie zu reinigen.


Aus dem gleichen Grund wie Alois haben wir das Endrohr beim TDI auch noch nie gereinigt.

Oder sieht man Deins, Tony? :confused:

Tina

Voljä
26.03.2003, 18:52
Weiß nicht wozu man bei den versteckten Endrohren was säubern soll?
Bei mir schauts da (leider oder eher zum Glück) anders aus. Ich hab meine mit LQ versiegelt, das hilft schon ein bisschen..... :)

tony_offset
26.03.2003, 20:09
Hallo allerseits!

Also ich weiß ja nicht ob das bei Euch anders ist (glaub ich nicht), aber wenn ich mir mein Auto angucke, sehe ich so gut wie immer die beiden Endrohre. Gut, beim A4 mag das noch extremer sein, der Bora hat auch keinen Extra Ausschnitt aber man sieht sie trotzdem. Hab auch schon überlegt, die Endrohre zu kürzen.

Gruß,
Tony

Voljä
26.03.2003, 20:17
Das hier sind sichtbare Auspuffrohre:

Tina
26.03.2003, 20:19
Und so schön blitzblank!!!;) :D

Voljä
26.03.2003, 20:19
Und so sieht das Ganze ungepflegt aus.... :rolleyes: :p :D

beatbert
26.03.2003, 21:32
Ah ja, sehr aussagekräftig :p

Ändert sich denn bei der Reinigung der Emdrohre immer die Farbe des Autos von rot auf blau ? (Oder war dem Wägele nur kalt) :D

tony_offset
27.03.2003, 11:28
Als der Wagen bemerkte, daß jemand sein bestes Stück schrubbt, trieb es ihm die Schamesröte in den Lack.. :D

oi oi oi... :p

Gruß,
Tony

Alois
27.03.2003, 11:52
*LOL*,
der rote rußt ja so, daß auch der ganze Boden schwarz ist. Oder ist das Bild so unterbelichtet, daß man nichts erkennen kann?

Tina
27.03.2003, 16:24
Original geschrieben von beatbert
Ah ja, sehr aussagekräftig :p

Ändert sich denn bei der Reinigung der Emdrohre immer die Farbe des Autos von rot auf blau ? (Oder war dem Wägele nur kalt) :D


Der war gut!!!! :D :D

Voljä
27.03.2003, 16:39
Jojo, macht Euch nur alle lustig! :D
Mir gefällt das Blau und das Rot gleichermaßen, daher lackier ich die Karre immer täglich abends um........ :p ;)

Das zweite Bild ist da unten so dunkel weil unter dem Fahrzeug nur noch Erde liegt......... :p

Tob
27.03.2003, 19:29
Hallo,

also WD40 muß ich direkt mal an den verchromten Endrohren vom Sportcoupè ausprobieren.

Gruß

Tobias

tony_offset
28.03.2003, 13:43
WD40 ist sowieso der Hammer. Das Zeug kannst Du für (fast) alles benutzen:

- Endrohre reinigen
- Verchromtes schützen
- Kunststoffteile im Motorraum seidenmatt glänzen lassen
- Teer- und Insektenreste vom Auto entfernen
- einen Spritzer davon auf Masseverbindungen, Stecker, etc. um vor Korrosion zu schützen
- Etiketten und Klebstoffrückstände von Gegenständen entfernen
- etc.

Nur aufs Brot schmieren würde ich es nicht, das ist aber wohl auch das einzige was man nicht empfehlen kann :D :D

Rußender Gruß,
Tony

Tob
28.02.2006, 19:05
Hallo,

(fast) neun Jahre und kein bisschen gammelig :D

@Dirk2904
Ich hab das Thema ausgegraben, weil ich das Bild erst jetzt zur Verfügung habe.:)

Gruß

Tobias

Dirk_2904
03.03.2006, 16:10
Joa, musstest ja auch neun Jahre drauf warten :D ;)

Gruß Dirk

Dirk GTI 1.8T
04.03.2006, 15:58
Also ich putze meine Bastuck-ESD-Rohre (außen) mit Edelstahlpolitur von Nigrin. Nehme ich auch für den Endtopf von meinem Bike!

Von Innen, trotz 1.8T und kein TDI, setzt sich allerdings auch Ruß ab.
Den wische ich mit dem selben Lappen dann noch kräftig aus und schon sieht man das Metall im Rohr wieder halbwegs blitzen.

P.S. Hatte gerade kein detailierteres Foto vom ESD!

A4 Avant V6 TDI
04.03.2006, 16:16
Also ich putze die Endrohre bei meinem A6 bei jeder Wagenwäsche. Und nach dem Frühjahrsputz werden zurückgebliebene Dreck- und Rostreste mit einer Polierpaste entfernt. Danach glänzen die Endrohre wieder nahezu wie neu;) .

jfk
11.03.2006, 20:17
Hallo,

habe das schon mal probiert mit WD 40, aber nur mit sehr mäßigem Erfolg... Benutzt mal never dull, dass funktioniert echt klasse...

Liebe Grüße aus´m hohen Norden

Dirk_2904
12.03.2006, 11:06
Am Besten geht's immer noch mit Autosol, das Zeug gab's damals schon. Besser bekommt man einen Auspuff nicht sauber.

Gruß Dirk

Cyberdriver
12.03.2006, 12:16
Aus dem gleichen Grund wie Alois haben wir das Endrohr beim TDI auch noch nie gereinigt.



Bin gerade am überlegen, wie man die Felgen auch innen reinigen könnte!?;) ;)

Dirk
12.03.2006, 12:33
Bin gerade am überlegen, wie man die Felgen auch innen reinigen könnte!?

Ganz einfach, Hochdruckreiniger von Kärcher und dann druff :D ;)

Das gleiche auch für dass Innenleben des Endrohrs, einfach reinstecken und druff :p

Gruss

Dirk

asz_pete
12.03.2006, 15:43
Am Besten geht's immer noch mit Autosol, das Zeug gab's damals schon. Besser bekommt man einen Auspuff nicht sauber.Öhm. Was hat denn die EADS mit Autosol zu tun? Lenkflugkörper-Reinigung? :D

Dirk_2904
13.03.2006, 17:57
Ne, zum Auspuff reinigen. Chromteile bekommste mit dem Autosol super sauber. ;)

Gruß Dirk

Tob
08.04.2009, 11:52
Ich grabe den Thread mal wieder aus:
In den Betriebsanleitungen von Mercedes Benz sind neuerdings(?) Pflegetipps für die Endrohre enthalten (z.B. E-Klasse (http://www4.mercedes-benz.com/manual-cars/ba/cars/w212/de/in-depth/d13e35169.shtml#d75e30196))