PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seat Leon


PD-TDI
31.03.2003, 21:42
Hi,

bin gestern mal von einem Bekannten in einem Seat Leon 1,6 16V mitgefahren. Ich muss sagen, dass der Wagen ganz gut ist. Ich will hier ja nicht irgendwelchen Leuten auf die Schuhe treten, aber dieser Leon war eindeutig besser verarbeitet, als meine bisherigen 2 Gölfe, die wegen teurer Ausstattung und Motor ca. 8000€ mehr gekostet haben in der Anschaffung.

Der 1,6er ist recht kernig, aber von der Fahrleistung bei entsprechenden Drehzahlen nicht schlecht. Sonst ist der Leon mehr ein A3, als ein Golf.
Das Fahrwerk hat mir auch ganz gut gefallen - ein Tick straffer, als das des Golfs.

Insgesamt muss man sagen, dass es ein gelungenes FAhrzeug ist, was sich nicht vor dem Golf verstecken muss.

Voljä
01.04.2003, 05:25
Der Seat Leon ist in meinen Augen eh ein "Geheimtipp"! Auf einen Leon kommen fast 10 Gölfe in der Zulassungsstatistik!

Fahr erst ein mal nen Topsport oder Cupra, die überzeugen noch mehr! :D

Fortuna95
01.04.2003, 09:15
Original geschrieben von Voljä
Der Seat Leon ist in meinen Augen eh ein "Geheimtipp"! Auf einen Leon kommen fast 10 Gölfe in der Zulassungsstatistik!

Fahr erst ein mal nen Topsport oder Cupra, die überzeugen noch mehr! :D

PS: Natürlich alles durch die rosa Seat-Leon-Brille beurteilt! :D :D :D

Gruß
F95

PS: Ich finde den Leon übrigens auch genial, das nur nebenbei! ;)

Voljä
01.04.2003, 16:29
Original geschrieben von Fortuna95
PS: Natürlich alles durch die rosa Seat-Leon-Brille beurteilt! :D :D :D

Gruß
F95

PS: Ich finde den Leon übrigens auch genial, das nur nebenbei! ;)

Ich geb ja zu dass ich vom Leòn voreingenommen bin. Aber nicht ohne Grund! :D

Silberpfeil
01.04.2003, 16:38
Naja, fahre ja auch so ein Mühle....

und ist schon nicht schlecht der Wagen. Obwohl der Reiz für mich vom Motor (150PS TDI) und von der Optik (Topsport) ausgeht. Fahrwerk ist auch ok, das im TT fand ich aber irgendwie besser. Man kann mit dem Sportfahrwerk schon ganz schön um die Kurven pfeifen, aber der Komfort ist eher lau.

Ist aber auch das am schlechtesten verarbeitet Auto das ich je hatte (Peugeot 406, verschd. Audi). Dabei ist der Wagen an und für sich schon solide, nur etwas lieblos zusammengezimmert. Mußte erstmal ein paar lose Schrauben im Kofferraum aufsammeln und in die Verkleidungen reinschrauben. Man merkt eben den Unterschied zu Audi in schlampig verlegten Dichtungen u.ä.. Würde den Wagen aber wieder kaufen, die Qualitäten sind wirklich unterschätzt. Gleiche Technik wie A3 und für meinen Geschmack besseres Design.

Carsten

PS. dank elektrischer Verstellung die beste Sitze, die ich je hatte.

Fortuna95
02.04.2003, 08:59
Original geschrieben von Voljä
Ich geb ja zu dass ich vom Leòn voreingenommen bin. Aber nicht ohne Grund! :D

Hi Voljä!

War ja auch nicht negativ gemeint. Wenn man von seinem Fahrzeug begeistert ist, soll man das ruhig posten - mache ich ja auch andauernd! :D

Gruß
F95