PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rückbank im Passat Variant


MikeB70
05.04.2003, 12:18
Hi!

Irgendwo habe ich kürzlich gelesen, dass beim Passat Variant in Basisausstattung zwar die Rücksitzlehne im Verhältnis 1/3 zu 2/3 umklappbar ist, aber die Sitzfläche nur in einem Stück. :(

Stimmt das?

Wenn ja, wie sieht es bei Comfortline, Trendline usw. aus?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Mike

MouseWare
05.04.2003, 13:29
Also beim Trendline (MJ 2003) ist die Sitzfläche auch geteilt umklappbar :)

Gruß
Markus

PS: lt. VW Ausstattungsbeschreibung: Rücksitzbank und -lehne 1/3 zu 2/3 geteilt umklappbar, mit Mittelarmlehne (für alle 4 Varianten serienmäßig)

Mampf
05.04.2003, 14:16
Original geschrieben von MikeB70
Hi!

Irgendwo habe ich kürzlich gelesen, dass beim Passat Variant in Basisausstattung zwar die Rücksitzlehne im Verhältnis 1/3 zu 2/3 umklappbar ist, aber die Sitzfläche nur in einem Stück. :(

Stimmt das?

Wenn ja, wie sieht es bei Comfortline, Trendline usw. aus?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Mike


Hi,

das stimmt zumindest in. de und .at nicht. Laut den Homepages sind sowohl in .de als auch in .at Basis:

Rücksitzbank u.-lehne geteilt umklappbar (1/3 zu 2/3)

Die einzigen, die dies nicht zusammenbringen/gebracht haben sind Ford (Escort 100%ig, Mondeo oder Focus) - aber die rechnen zum Laderaumvolumen des Mondeos AFAIR (gelesen in irgendeiner Autozeitschrift) auch die Reserveradmulde dazu.

MfG,
Mampf

MikeB70
05.04.2003, 16:00
Original geschrieben von Mampf
aber die rechnen zum Laderaumvolumen des Mondeos AFAIR (gelesen in irgendeiner Autozeitschrift) auch die Reserveradmulde dazu.

:confused:
Warum nicht gleich auch noch den Tank? :mad:

Na ja, jedenfalls danke ich euch für eure Antworten. Ich hatte mich schon gefragt, was der Sch.. soll, wenn's gestimmt hätte.

Mike