PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Näheres zum Radio Delta?


KETTINGER Klaus
06.04.2003, 07:47
Hallo!

Ich möchte mir einen neuen Passat kaufen. Derzeit bin ich beim Radio BECKER-verwöhnt (BECKER Mexico Pro). Aber abgesehen, daß ich beim Passat (Highline Cool oder Exclusive) das Radio nicht abbestellen kann (dann könnte ich ja den BECKER einbauen), möchte ich auch nicht auf die Bedienung über das MFL bzw. die Anzeige in MFD verzichten. Daher würde ich die paar Kröten Aufpreis auf das neue Radio Delta (gleich mit Kofferraum-Wechsler) auf mich nehmen.

Frage:
Kann jemand nähere Angaben über das Delta machen? Verfügt es ähnlich dem BECKER über 2 RDS-Tuner oder ist das nur ein Gerücht? Wie siehts mit der Empfangsqualität und der Leistung aus? Was ist der Unterschied zwischen dem CAN-Bus-Radio (?) und einem normalen? Gibt es interessante Features wie etwa Radio-Text, TIM, PTY oder Uhrzeit?

Herzlichen Dank für Eure Antworten,
Klaus.

Mike_Golf_IV
06.04.2003, 09:48
Die meisten Deiner Fragen müßte eigentlich der VW-Prospekt beantworten. Also wenn das Passat-delta mit dem aus dem Golf identisch ist, dann hat es:
TIM
2 Tuner
recht guten Empfang
manchmal Probleme mit dem MFL

Allerdings bereue ich nichts es genommen zu haben.

CAN-Bus bedeutet, das Du massive Schwierigkeiten hast später irgendein anderes Radio einzubauen.

benkivr6
06.04.2003, 12:44
Original geschrieben von Mike_Golf_IV

CAN-Bus bedeutet, das Du massive Schwierigkeiten hast später irgendein anderes Radio einzubauen.

quatsch.is nur nen bischen komplizierter, weil neu verkabelt werden muss.und man das radio vom can-bus abmelden muss.also beim händler

Mike_Golf_IV
06.04.2003, 13:17
Okay, für mich sind das 'mssive Schwierigkeiten', da ich es gewohnt bin 'Radio raus, Radio rein'. Und das geht hier nicht, da muß man in eine Werkstatt und die brauchen dafür mal locker eine Stunde wenn sie Ahnung haben. Die meisten haben keine Ahnung und geben auf...

MouseWare
10.04.2003, 08:29
Hallo Klaus,

ich habe das Delta im Passat und kann es (von den funktionen und dem Klang her) nur empfehlen. Die Empfangsqualität gegenüber dem beta in meinem Golf den ich davor hatte ist um Welten besser und der Klang ist sehr gut. Schön ist auch die Anzeige der Radiostation im Display der MFA, wenn Du dazu das MFL nimmst (auch sehr zu empfehlen).

Aber:

Das DELTA hat definitiv ein Problem, zumindest im Passat. Bei einer Vielzahl von Geräten gibt es Probleme beim Einschaltvorgang, was zu Funktionsstörungen führen kann (falsche Lautstärke, MFA friert ein, FSE funktioniert nicht) Das hier bereits erwähnte Problem mit dem MFL ist keins mehr, da dies durch Austausch von einem Steuergerät behoben werden kann. Für die von mir angesprochenen Probleme kann VW noch keine Lösung anbieten...und verkauft den Passat munter weiter mit dieser Radiokombination, obwohl ca. 30% von diesem Fehler betroffen zu sein scheinen :(

Gruß
Markus

R32
10.04.2003, 10:07
Moin,

denke Du solltest das Becker behalten, meine letzten drei Radios waren auch von dieser Marke und ich will nichts anderes mehr.
Und das MFL ist nun wirklich mehr eine Spielerei....

Hannes
13.04.2003, 10:21
Ich würde auch das Becker behalten, vor allem der Tuner ist dem der Werksradios klar überlegen.... habe selbst ein Online Pro und in der Firma einen Audi A6 mit dem Symphony (hat auch einen Doppeltuner), jedoch ist der Empfang um Welten schlechter als bei meinem Becker.

MfG

Hannes

R32
13.04.2003, 18:16
Hallo Hannes,

bekomme am Mittwoch auch ein online pro in mein Fahrzeug eingebaut.
Wäre prima, wenn Du mal ganz kurz über Deine Erfahrungen mit diesem Gerät berichten könntest.
Habe von mehreren Quellen gehört, dass das Mikro des online pro nicht sonderlich doll sein soll.

Besten Dank

Hannes
14.04.2003, 21:41
@R32:

Seitdem ich beim Becker die 1.50er Software habe, kann ich eigenltich nicht mehr klagen über das Gerät, alles geht mittlerweile gut, auch das Abspielen von MP3s während des Navi-Betriebs (hatte da mit den alten Softwareversionen 1.02 und 1.10 noch ziemliche Probleme). Außerdem ist der Speicher im Vergleich zum TrafficPro auch richtig groß, so daß man die CD ziemlich selten braucht. Leider ist die Kartensoftware nicht mehr ganz am neuesten Stand, da hat man beim TrafficPro schon eine neuere zur Verfügung. Angeblich soll demnächst eine neue Softwareversion mit neuer Karte kommen, also unbedingt beim Kauf erkundigen, vielleicht kannst Du die ja noch dazuhandeln.
Das mitgelieferte Mikro für das Telefon ist nicht so toll, unbedingt ziemlich in der Nähe des Fahrers montieren, damit hab ich bei höheren Tempo doch öfters Probleme, allerdings brauche ich das Telefon nicht so oft.... habe mir das Gerät damals hauptsächlich wegen der MP3-Funktion und der Navifunktion gekauft.

mfg

Hannes

Willi37
29.05.2003, 22:14
Hallo,

ich habe auch das Delta in meinen Passat und bin eigentlich von dem Klang enttäuscht. Die Bässe sind im Vergleich zum Gamma in meinen vorherigen Golf nicht so knackig und der Klang ist etwas dumpf.

Gruß
Willi