PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das wäre heutzutag undenkbar...


GolfTDI4motion
09.04.2003, 15:24
aber seht selbst ...

Das Bild ist aus dem Buch ,,Das parktische Autobuch" von 1965 !

Tina
09.04.2003, 15:35
Richtig nostalgisch.....:)

Wo hast denn das Buch gefunden? Ist es Deins?:confused:

Heutzutage kannst sowas net mehr bringen, da biste schneller vom Pflaster gefegt, als Du gucken kannst.:rolleyes:

GolfTDI4motion
09.04.2003, 16:24
Hi Tina,

ja, das Buch gehört eigentlich noch meinem Vater, das war damals so das Nachschlagewerk für alle Fragen rund ums Auto (Bspw. Fahren im Schnee, Radwechsel, Aufbau von Getrieben usw.). Heutzutage sieht man solche Bücher seltener, dazu gibt es ja Foren wie dieses. ;)

Interessant sicher auch das Käfer Cabrio. Guterhaltene Fahrzeuge diesen Typs sieht man heute sehr selten. Damals sah man alles auch irgendwie noch wesentlich lockerer im Straßenverkehr. Innerorts war noch 60 km/h die zulässige Höchstgeschwindigkeit, außerorts gab es teilweise gar keine Beschränkengen. Auch wenn man Bilder aus den 50ern und 60ern sieht, z.Bsp. Autofahrer mit Hut und Anzug, korrekter Frisur, hilfsbereit, rücksichtsvoll..., dann muß man sich fragen, wo die ganzen Werte geblieben sind.:confused:

Tschüss

tony_offset
09.04.2003, 16:39
Mir ist nochwas aufgefallen, was auf dem Bild nicht stimmt:

Der LKW würde heute auf der linken Spur fahren :D

Gruß,
Tony

GolfTDI4motion
09.04.2003, 16:45
Der LKW würde heute auf der linken Spur fahren


Genau, und dem vorderen PKW würde irgend so ein Penner mit Lichthupe und "Blinker Links" bereits unterm Auspuff hängen....:D :eek: :D
Glücklicherweise wäre aber auf der ersichtlichen Brücke eine Abstandsmessung installiert, die den Drängler dann wieder Raison bringen würde...:p
Und der radwechselnde Autofahrer hätte trotz seines Problem schon ein Ordnungswidrigkeitsverfahren am Hals, wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Verkehrsbehinderung und -Gefährdung.

Schlimme Zeiten also :(

Tschüss

tony_offset
09.04.2003, 16:53
Ganz zu schweigen von den Leuten, die auf der Autobahnbrücke stehen und Steine auf die Autos werfen.. :mad:

Gruß,
Tony

Niknak
12.04.2003, 19:42
erinnert ihr euch noch:

Original geschrieben von GolfTDI4motion
aber seht selbst ...

Das Bild ist aus dem Buch ,,Das parktische Autobuch" von 1965 !


Wir sind heute aufm Rückweg mal die (B)A(B) 2 langgefahren, und siehe da, ich hab die Brücke wiedererkannt :cool:

Da wo unser Käfer-CabrioFahrer 1965 ne Panne hatte, steht heute ne Notrufsäule... :)

Niknak
12.04.2003, 19:46
hat sich doch schon ganz schön verändert, das gute Stück. Und die A2 hat jetzt auch ganz andere Kurvenradien.

Bitte um freundliche Beachtung des A6-Fahrers ;)
mit seinen 2 Meter Sicherheitsabstand:( :( :(

Niknak
12.04.2003, 19:48
... ich weiss...

A2TDI
12.04.2003, 20:07
Original geschrieben von Niknak
... ich weiss...

Wieso? Der A6 hat doch noch 3 Wagenlängen Abstand zum Wohnmobil :-D

Gruß
Thomas

GolfTDI4motion
12.04.2003, 20:54
Wir sind heute aufm Rückweg mal die (B)A(B) 2 langgefahren, und siehe da, ich hab die Brücke wiedererkannt

Da wo unser Käfer-CabrioFahrer 1965 ne Panne hatte, steht heute ne Notrufsäule...


Hi,

Super, so ein Zufall, daß Du ausgerechnet daran vorbeigekommen bist. :) :)


Wieso? Der A6 hat doch noch 3 Wagenlängen Abstand zum Wohnmobil :-D


Er meint den (neueren) A6 auf der linken Spur. Offensichtlich ein TDI Quattro (gebogenes Auspuffendrohr rechts). Von Sicherheitsabstand kann hier keine Rede sein.

Na ja, wenigstens gibt es heute dort einen schönen breiten Standstreifen, wo man auch mal ein Rad wechseln kann.

Tschüss

Mampf
13.04.2003, 08:22
Original geschrieben von GolfTDI4motion

Na ja, wenigstens gibt es heute dort einen schönen breiten Standstreifen, wo man auch mal ein Rad wechseln kann.

Hi,

ich würde mich das auf keiner Autobahn mit einem noch so breiten Pannenstreifen trauen - lieber eine Felge ruinieren bis zur/m nächsten Ausfahrt/Parkplatz fahren. Der Typ aus dem 60er-Jahre-Bild wäre heute nach geschätzt 3 Minuten tot und der Käfer geplättet. :mad:

MfG,
Mampf

sax
14.04.2003, 08:24
Original geschrieben von A2TDI
Wieso? Der A6 hat doch noch 3 Wagenlängen Abstand zum Wohnmobil :-D

Gruß
Thomas

Sorry aba das isn Audi 100!!!! ;)

MK155
15.04.2003, 05:26
Original geschrieben von Niknak
erinnert ihr euch noch:




Wir sind heute aufm Rückweg mal die (B)A(B) 2 langgefahren, und siehe da, ich hab die Brücke wiedererkannt :cool:

Da wo unser Käfer-CabrioFahrer 1965 ne Panne hatte, steht heute ne Notrufsäule... :)

Ein Rechtsfahrer ... und das obwohl die Autobahn drei Fahrspuren hat ... Kompliment ! Well done ! :)

MK155
15.04.2003, 05:31
Original geschrieben von GolfTDI4motion
[...]



Er meint den (neueren) A6 auf der linken Spur. Offensichtlich ein TDI Quattro (gebogenes Auspuffendrohr rechts). Von Sicherheitsabstand kann hier keine Rede sein.

[...]

Exakt ... der rührt dem Van im Kofferraum rum :( ... völlig uncool ...
Kennzeichen? WAF .....?

Niknak
15.04.2003, 17:47
Manche Erlebnisse kann man allerdings nur auf dem rechten Fahrstreifen am WE machen... ;)

Wenn man die Veränderung genauer betrachtet, erkennt man, dass wir auf etwa 500 Metern bei Tempo 80 von einem Pferd überholt wurden, welches der Nomade aber mit Fuss in der Ölwanne abkocht... :D

@MK
Das Kompliment nehm ich gerne an, werd's aber besser an die AusnahmsweiseRechtsFahrerin weitergeben, die mich in die optimale Schussposition gebracht hat... :cool: