PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : JVC Radio - welche Phantomspeisung?


Voljä
14.04.2003, 09:19
Tja, welche Phantomspeisung brauch ich für meinen SEAT LEON (müsste wohl dem A3 technisch ähneln) beim Einbau eines JVC KD-SH909RB?
Mir kommt es auf den Stecker an - ISO oder DIN?

Ich gehe von ISO aus, kann das jemand bestätigen?

wave
14.04.2003, 09:49
Original geschrieben von Voljä
Tja, welche Phantomspeisung brauch ich für meinen SEAT LEON (müsste wohl dem A3 technisch ähneln) beim Einbau eines JVC KD-SH909RB?
Mir kommt es auf den Stecker an - ISO oder DIN?

Ich gehe von ISO aus, kann das jemand bestätigen?

Ich hatte die Phantomspeisung bei Conrad gekauft und brauchte dafür noch einen Antennen-Adapter. Ob von DIN auf ISO oder umgekehrt kann ich leider nicht mehr sagen.
MfG wave

Rolling Thunder
14.04.2003, 11:21
Ich weiß zwar nicht, welcher jetzt ISO und welcher DIN ist aber mein JVC SH99RB hat den länglichen Stecker. Ich brauchte also auch einen Adapter von dem kurzen Winkelstecker.

Also ungefähr so:

Radio braucht:

----------
............I-----
----------

Auto hatte:

----------------
----------I.....I
............I----I

Voljä
14.04.2003, 18:56
@ Rolling Thunder:

Ich bin verwirrt! *gg*

Hab hier eine Auktion mit Bildern von beiden, welche würdest Du ordern?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2410783438&category=27448

Rolling Thunder
14.04.2003, 20:06
Das kann ich verstehen *g*

leider werden viele Leerzeichen hintereinander hier im Forum herausgenommen...

Naja, egal.

Mein JVC hat eine Antennenbuchse für den rechten Adapter, also den länglichen. Das Originalradio hatte den anderen. Ich habe mir einen rein passiven Adapter für 4€ geholt, da ich keine Dachantenne habe und deswegen nicht Fremdspeisen muß.

Voljä
14.04.2003, 21:01
Danke, Du hast mir sehr geholfen! :)

*Fass aufmach*

Rolling Thunder
14.04.2003, 22:18
Bitte bitte... jederzeit wieder :)