PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frontscheiben-Erneuerung durch Carglass


Marko
17.04.2003, 16:04
Wer hat Erfahrungen damit gemacht?

Gruß
Marko

A6-Fahrer
17.04.2003, 16:17
Original geschrieben von Marko
Wer hat Erfahrungen damit gemacht?
Ich: billiger, als bei VW. Und durchgucken konnte ich nacher auch. ;)

Gruß

vetdi
22.04.2003, 19:16
Hi,
habe schon zwei neue Frontscheiben und eine Scheibenreparatur bei Carglass machen lassen und kann nur sagen: perfekt!
Die dritte Scheibe habe ich von VW, nicht ganz so perfekt (Auto stank nach Kleber, Innenverkleidung und Dachhimmel verschmutzt.)
Gruß vetdi

Golfilein
22.04.2003, 23:05
Hi,

wie groß ist der Unterschied, Monetenmäßig Volkswagen zu Carglass? Fahre einen Golf IV.

Gruß

Golfilein

A6-Fahrer
23.04.2003, 00:37
Original geschrieben von Golfilein
wie groß ist der Unterschied, Monetenmäßig Volkswagen zu Carglass?
1998 war's ca. Carglass<200DM; VW>400DM für Golf II

Aktuelle Preise am besten direkt erfragen. Haben die nicht sogar ne 0800'er Nummer?!

Gruß

vetdi
23.04.2003, 20:17
Hi,
der Preis ist eigentlich wurscht, Glasschäden zahlt eh die Teilkasko.
Preise Carglass:
145,-€ Reparatur (zwei Stellen),
359,27 € neue Scheibe ( VW 409,17 €)
Gruß vetdi

Golfilein
23.04.2003, 20:26
Danke für die Infos

Golfilein

Marko
24.04.2003, 22:44
So, die neue Scheibe ist drin. Was ich bis jetzt sagen kann ist, daß die Ausführung qualitativ i. O. ist. Lediglich der Wischer auf der Fahrerseite steht in Ruhestellung etwas weit nach oben. Kann man den ohne viel Aufwand selbst justieren? Oder braucht es da wieder 'nen Haufen Torxschlüssel u. ä.? ;)

@A6-Fahrer: Daß die da keine Bretter vornageln, war mir schon klar ...! :cool:

Original geschrieben von A6-Fahrer
Ich: billiger, als bei VW. Und durchgucken konnte ich nacher auch. ;)

Gruß

Dirk
28.04.2003, 08:31
@Marko

Das mit den Scheibenwischern hatte ich bei Carglass auch. Anscheinend haben die nach dem Einbau immer Probleme die Scheibenwischer zu justieren.

Ich hatte die "mobile" Einbauversion gewählt, d. h. die sind mit Ihrem Montagebus zu mir nach Hause gekommen. Zuerst haben sie die falsche Windschutzscheibe mitgebracht. Nach zwei Stunden kamen sie mit der richtigen Scheibe wieder und haben sie eingebaut.

Allerdings haben danach die Scheibenwischer auf der Scheibe "gerubbelt" und den Dachhimmel haben sie mir auch versaut. Daraufhin musste ich obwohl Zeit-technisch nicht vorgesehen zur Filliale fahren, um es richten zu lassen und das war ärgerlich.

Marko
03.05.2003, 08:39
@ Dirk: Kann ich so nicht bestätigen. Der Monteur hatte die richtige Scheibe (Blautönung/Regensensor) dabei und hat auch sauber gearbeitet. Nur der Wischer stand halt etwas zu hoch. Wurde bei mir übrigens auch vor Ort erledigt.

Gruß
Marko

nowi
19.05.2003, 13:45
Nie mehr Carglass !! Habe bei meine A3 schon zweimal die Frontscheibe reparieren lassen, und jedesmal war nach ein paar Monaten die Beschädigung wieder sichtbar.
Das nächste mal wird gleich eine neue Scheibe bei Audi eingebaut !

Rolling Thunder
19.05.2003, 14:01
Wenn Du eine Teilkasko-Versicherung ohne SB hast, dann kann Dich der Preis doch gar nicht interessieren. Ich habe damals mal eine Scheibe bei Carglass in meinen Golf III einbauen lassen, da VW keine mit Grünkeil hatten. Bei der Scheibe hat man aber schon optische Verzerrungen festgestellt. Im Winter mußte ich dann feststellen, daß es mit der Härte der Scheibe auch nicht soweit her sein kann, da ich sofort Kratzer im Glas hatte, als ich das erste mal Eiskratzen mußte.

Carglass -> ich nicht mehr!

Martin R
27.05.2003, 20:27
Habe selber noch keine Scheibe gebraucht, aber aus dem Bekanntenkreis hört man nur gutes über Carglass.

Die kommen ja sogar nach Hause/in die Arbeit und machen es da.

mantis
30.05.2003, 18:48
Original geschrieben von Martin R
Habe selber noch keine Scheibe gebraucht, aber aus dem Bekanntenkreis hört man nur gutes über Carglass.

Die kommen ja sogar nach Hause/in die Arbeit und machen es da.

Nur Gutes??? Wenn jemand nach Erneuerung der Frontscheibe nicht in der Lage ist, die Wischerarme so zu montieren, dass die Parkstellung der Wischerblätter korrekt ist!? Die Leute können eben heute leider nichts mehr!!!
Gruß
mantis

Marko
31.05.2003, 13:00
Sowas fällt für mich aber in die Kategorie "Kleinigkeiten". Ich habe den Wischer nochmals verstellt, das war weniger als 1 cm. Also nichts wildes ... Die eigentlichen Arbeiten, die Scheibe betreffend, sind bei mir einwandfrei ausgeführt worden.

Gruß
Marko

Original geschrieben von mantis
Nur Gutes??? Wenn jemand nach Erneuerung der Frontscheibe nicht in der Lage ist, die Wischerarme so zu montieren, dass die Parkstellung der Wischerblätter korrekt ist!? Die Leute können eben heute leider nichts mehr!!!
Gruß
mantis

Martin R
31.05.2003, 13:20
Original geschrieben von mantis
Nur Gutes??? Wenn jemand nach Erneuerung der Frontscheibe nicht in der Lage ist, die Wischerarme so zu montieren, dass die Parkstellung der Wischerblätter korrekt ist!? Die Leute können eben heute leider nichts mehr!!!
Gruß
mantis


Das ist zwar ärgerlich, aber solange es nichts schlimmeres ist.

:D

Walter4
31.05.2003, 13:37
Interessant wieder mal die Bestätigung, daß sich die Preise Freier Werkstätten (Carglass) zu "Original VW/Audi" verhalten wie 1 zu 2. Und daß bei beiden geschlampert werden kann, ist auch klar. Dann lass ich doch lieber billiger schlampern... ;)
MfG Walter

Martin R
31.05.2003, 13:42
Fehler passieren überall.

Ob die jetzt einen Stundenlohn von 30€ oder von 70€ haben.

Aber bei 30€ sagt der Kunde vielleicht eher "naja kann ja mal passieren - dafür ist er billig".