PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CAN-Vernetzung?


SvenFSI
30.04.2003, 07:32
Hallo,

kann mir jemand erklären was CAN-Vernetzung bedeutet bzw. was macht es im Auto Radio!

Muss ich irgendwas beachten, wenn ich das Werksradio durch ein anderes ersetzen möchte?

Danke!

beetle24
30.04.2003, 16:29
Hallo Sven...
... ich will es versuchen:

Mit CAN ( Controller Area Network ) ist ein im Fahrzeug verwendetes System zur Vernetzung von Steuerungssystemes gemeint. Die Leitung besteht physiklaisch aus einem Adernpaar, auf dem Daten und Adressen transportiert werden.

Die beiden Hauptvorteile sind:
- Sehr viele Steuerinformationen über nur eine sehr dünne Leitung.
- Wichtige Diagnose- und Statusinformationen an allen angeschlossenen Steuergeräten verfügbar.

Nachteile:
- Für Echtzeitprozesse zu langsam.
- Kann nur Steuerdaten übertragen (VW / Audi bis 500 kBit/s).

Schon seit langem ist der CAN-Bus aus der störanfälligem Pionieranwendung des ersten A8 herausgewachsen: unter anderem der neue Polo2001, der Touran und der neue A3 bescheren uns eine wahre Flut von verschiedenen CAN-Bussystemen , die sogar von preiswerten Eindraht-Sub-Bussytemen (LIN) oder Infotainmentfähigen Systemen ( MOST mit 6,2Mbit/s und Bluetooth) ergänzt werden.

Aber die Protokolle müssen nicht kompatibel zueinander sein: Touarg / Phaeton sind sind z.T. anders als beim Audi/VW 35x.

In den jüngsten Produkten (2003) finden wir CAN-Komfort, CAN-Kombi, CAN-Antrieb, CAN-Diagnose und CAN-Infotainment. Im A3/2003 sind allein über 24 Steuergeräte vorhanden.

Die Frage "CAN mit Radio" ist nicht so einfach zu beantworten : Radio, Navi und Wechsler werden je nach Modell und Baujahr unterschiedlich mit dem MF-Lenkrad und der MFA-Anzeige verbunden . Auch können externe Wechsler per CAN gesteuert werden, dadurch entfällt die hochpolige Steuerleitung. Beim A3 sind Radio (R) und CD-Wechsel (R41) über einen speziellen Panasonic-Bus verbunden. Ärgerlich: Die Anschaltung einiger Radios bei Audi hatte sich vor ca. 2 Jahren bei gleichem Automodell unmerklich bei einem Modelljahrwechsel auf CAN geändert. Wer bei eBay ein Chorus gekauft hatte, konnte Pech haben.

Wie das nun praktisch bei speziellen Modelle aussieht, weiss ich nicht. Bei "all in one" Lösungen ab 2003 wäre ich vorsichtig: Der Touran hat z.B. beim Radio 2 getrennte ( auch phsyikalisch) Module: Radio und Steuergerät für Radio/Navi.

Vielleicht schilderst Du Dein Vorhaben im Detail, damit die Praktiker unter uns Dir einen Tipp geben können.

Schöne Grüsse ;)

Jack
30.04.2003, 16:32
Original geschrieben von beetle24
Wie das nun praktisch bei speziellen Modelle aussieht, weiss ich nicht. Bei "all in one" Lösungen ab 2003 wäre ich vorsichtig: Der Touran hat z.B. beim Radio 2 getrennte ( auch phsyikalisch) Module: Radio und Steuergerät für Radio/Navi.

Vielleicht schilderst Du Dein Vorhaben im Detail, damit die Praktiker unter uns Dir einen Tipp geben können.

Schöne Grüsse ;)
Soviel ich weiss, hat der Beetle doch auch 2 Module beim Radio.
Bedienteil & Radio selber im Koferraum.
Oder täusche ich mich da jetzt? :rolleyes:


Bye

Fletcher73
30.04.2003, 16:55
Hallo ist halt ein anderes Auto aber kann man beim TT ein Radio concert
nachträglich einbauen oder nicht. :confused: Beim A4 ist es ich glaub nicht möglich da er die Endstufen direkt bei den Boxen hat oder lieg ich da falsch :p

beetle24
02.05.2003, 11:43
Original geschrieben von Jack
Soviel ich weiss, hat der Beetle doch auch 2 Module beim Radio.
Bedienteil & Radio selber im Koferraum.
Oder täusche ich mich da jetzt? :rolleyes:
Bye

@Jack..
... der Beetle hat ein ganz "normales" Gamma4 mit der Beetle-Frontblende in der Schalttafel. Im Kofferraum sitzt nur der optionale CD-Wechsler.

Gruß ;)

beetle24
02.05.2003, 11:50
Original geschrieben von Fletcher73
...kann man beim TT ein Radio concert
nachträglich einbauen oder nicht.

Ja, man kann - nur basieren die Radioanlagen ab Mj2002 auf dem CAN-Bus. Guckst Du hier: http://www.roadstter.de/technik/radio2002.htm

Viel Erfolg ;)

Fletcher73
05.05.2003, 10:57
Danke für den Tip werd ich machen, hab auch jetzt bei Blaupunkt das Toronto MP73 gesehen - unterstützt Gala und Displayausgabe?? Bin gespannt was Blaupunkt mir zurückschreibt ob es auch das Display im FIS unterstützt.:rolleyes:

Jack
05.05.2003, 17:02
Original geschrieben von beetle24
@Jack..
... der Beetle hat ein ganz "normales" Gamma4 mit der Beetle-Frontblende in der Schalttafel. Im Kofferraum sitzt nur der optionale CD-Wechsler.

Gruß ;)
Stimmt ja dann wohl wenn du das sagst. :)
Aber wenn ich mich nicht irre, ist es beim Beetle RSI so, oder?
Wegen dem Bedienteil am Himmel wo normal das Fach sitzt.


Bye

Rolling Thunder
05.05.2003, 17:44
@Fletcher73:

Hast Du ein Coupe oder den Roadster? Falls es ein Roadster ist, würd ich Dir vom Blaupunktradio abraten, da sich das rote und blaue Displayanzeige bei Sonne nicht mehr ablesen läßt. Habe deswegen ein JVC-Radio genommen, daß ein weißes Display hat.

beetle24
05.05.2003, 20:15
Original geschrieben von Jack
Aber wenn ich mich nicht irre, ist es beim Beetle RSI so, oder?
Wegen dem Bedienteil am Himmel wo normal das Fach sitzt.

@Jack, das ist richtg..
.. der mit dem normalen Beetle "so gut wie nichts gemeinsam habende" Beetle Rsi hat eine spezielle Radioanlage.

Guckst Du hier: www.new.beetle24.de im Kapitel C4 ;)

Gruß