PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wird mein Auto noch anspringen?


wave
17.10.2002, 08:28
Im Dezember fliege ich für 3 Wochen in den Urlaub.
Ich könnte meinen Wagen (Golf4 TDI/PD 74kw)direkt
neben dem Flugplatz auf einem Firmenparkplatz parken.
Nun frage ich mich ob das Auto nach 3 Wochen im
Freien bei kalten Temperaturen noch anspringt, zumal in den neuen Autos auch nach dem Abstellen noch einige Verbraucher Strom ziehen sollen, z.B.
die Diebstahl-Warnanlage.
Macht es eventuell Sinn die Batterie abzuklemmen.
MfG wave

Rolling Thunder
17.10.2002, 08:31
Keine Sorge. Das Auto wird ohne Probleme anspringen.

Die meisten elektrischen Verbraucher werden nach einer bestimmten Zeit von selbst abgeschaltet.

Hinzu kommt, daß Dein Diesel ja eh eine größere Batterie hat. Kritisch wird es bei Standzeitung ab ca. 6 Monaten...

A6-Fahrer
17.10.2002, 08:57
Original geschrieben von Rolling Thunder
Keine Sorge. Das Auto wird ohne Probleme anspringen.

Die meisten elektrischen Verbraucher werden nach einer bestimmten Zeit von selbst abgeschaltet.

Hinzu kommt, daß Dein Diesel ja eh eine größere Batterie hat. Kritisch wird es bei Standzeitung ab ca. 6 Monaten...

Na so ganz von der Hand zu weisen ist seine Sorge nicht. Ich habe die Erfahrung machen müssen, daß Fahrzeuge bereits nach wenigen Wochen nicht mehr zuverlässig anspringen, obwohl die Batterie i.O. ist.

Aber 3 Wochen sollten wirklich kein Problem sein, auch eine halbe Stunde SH sollte da noch drin sein. Kritisch wird's so ab 6-8 Wochen.

Gruß

dbhh
17.10.2002, 09:49
... klappt das mit dem Abschalten der Verbraucher nach X-Zeit tatsächlich. Mein 55kW-Trendline Bj98 war aber nach 2 Tagen im ersten Nutzungsjahr leer. Es war keine Tür oder die Heckklappe offen. Danach tats nie wieder auf. Dennoch komisch ...

Gruß

TTom
17.10.2002, 09:49
Hallo Wave,

mach Dir keine Sorgen, Dein Auto wird Dich nicht im Stich lassen. Außerdem ist es ja noch so gut wie neu. Merke Dir aber genau wo Du geparkt hast, falls nämlich Schnee auf Deinem Auto liegt wirst Du etwas Schwierigkeiten haben, Dein Fzg. zu finden. Und schraube Deine Antenne ab!!!

Schönen Urlaub,

Gruß Tom

tehr
17.10.2002, 12:13
Es ist schwierig zu sagen, ob der Wagen noch anspringt. Ich hatte schon Probleme mit einer 12 monatigen "LongLife"-Batterie. Die war schon nach 5 Tagen so leer, dass es nicht mehr reichte, um den Anlasser zu betätigen. In dem Augenblick, in dem man den Schlüssel drehte, brach die gesamte Stromversorgung zusammen.

Vier Monate später, mit einer neuen "LongLife"-Batterie, stand der Wagen zwei Wochen in der Garage. Als ich wieder kam, blinkte nicht mal mehr die Leuchtdiode in der Tür, auch die Digitaluhr war aus. Das Drehen des Schlüssels im Lenkradschloss brachte keinerlei Reaktion.

Seit 18 Monaten ist dieses Problem nicht mehr aufgetreten, der Wagen stand aber auch nie länger als vier Tage unbewegt.

A6-Fahrer
17.10.2002, 12:30
Original geschrieben von TTom
falls nämlich Schnee auf Deinem Auto liegt wirst Du etwas Schwierigkeiten haben, Dein Fzg. zu finden.

Wieso??? die SH taut doch den ganzen Schnee restlos ab :D

Gruß

tehr
17.10.2002, 13:31
Original geschrieben von A6-Fahrer
Wieso??? die SH taut doch den ganzen Schnee restlos ab :D


Aber nur, wenn noch genug Strom da ist...