PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lack vom Wachs befreien, womit?


go4variant
30.04.2003, 14:33
Hallo,

mein Wagen ist an der Aussenseite der Schweller heftig mit Wachs bedeckt. Ist aus den Türen geflossen, am Schweller runter und dann erstarrt.

Womit bekomme ich dass Zeugs runter ohne den Lack zu beschädigen.

Im Handel gibt es da was von Sonax, so'n Minifläschen für 6 Euro.
Is'n bißchen viel.

Gibt es da noch andere Mittelchen, die man vielleicht im Haushalt hat, um den Wachs zu entfernen?

Gruss und Dank, Martin

Roger
30.04.2003, 14:56
Reinigungsbenzin, Teerentferner, Hartwachs.
Neuwagen wurden vor einiger Zeit mit einer Lösung aus Wasser + 2 % Petroleum entwachst. Ich weiß aber nicht, ob das heute noch so gemacht wird.

Niemals Servo
30.04.2003, 16:21
Mit Wärme (Sonne, Fön) und einem einfachen Lappen.

boschinger
07.05.2003, 12:12
Reinigungsbenzin geht am Besten