PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : A! Produkte?


markus78
10.05.2003, 20:13
Hallo ihr Autopfleger!
Habt ihr schonmal das Program von A1 ausprobiert? Meine da A1 Speed Polish, A1 Speed Wachs (das, was man so verrollen kann) und das A1 Wasch&Wax Speed Shampoo? Bringt die Kombination überhaupt was? Oder Hält die Wirkung bei normalem billig Shampoo genausolange?
(nein, ich möchte kein liquid glass, danke ;-) zuviel arbeit)
Danke Euch!
markus

FloriV6 TDI
10.05.2003, 20:42
also, die Produkte von A1 kann ich uneingeschränkt empfehlen.
Ich benutze vierteljährlich dass Wachs, ist super einfach zu verarbeiten - hinterlässt keine Schlieren und ist vom preislichen her eigentlich noch ok.

Niemals Servo
10.05.2003, 21:07
Original geschrieben von FloriV6 TDI
, ist super einfach zu verarbeiten -

Es sei denn, du lässt es vorm auspolieren zu lange trocknen.
Das Wachs gehört zum besten was du kaufen kannst.

Tina
10.05.2003, 22:58
Hi,

wir haben den A1 Kunststofftiefenpfleger, der ist auch wirklich spitze. Entfernt super die Politurückstände von den Kunststoffleisten am Auto.


Tina

frank_22
11.05.2003, 09:48
Ich besitze das A1 Polish und den A1 WAX. Von beiden kann ich dir nur abraten, wenn du ein schwarzes Autos hast. Es hinterläßt schlieren und streifen. Und das Polish hat nicht wirklich eine Polierwirkung. Greife besser zu den Produkten Von Sonax (blaue Flaschen) oder Nigrin. Diese Produkten halten wirklich das was sie vesprechen.

Wie gesagt, vor allem auf schwarzen Lack erkennt man diese Schlieren und Wolken extrem.

Gruß
Frank

FloriV5
11.05.2003, 10:12
Original geschrieben von frank_22
Ich besitze das A1 Polish und den A1 WAX. Von beiden kann ich dir nur abraten, wenn du ein schwarzes Autos hast. Es hinterläßt schlieren und streifen. Und das Polish hat nicht wirklich eine Polierwirkung. Greife besser zu den Produkten Von Sonax (blaue Flaschen) oder Nigrin. Diese Produkten halten wirklich das was sie vesprechen.

Wie gesagt, vor allem auf schwarzen Lack erkennt man diese Schlieren und Wolken extrem.

Gruß
Frank

krass, soweit driften die Meinungen auseinander.
Ich könnte nix negatives über A1 berichten - auch bei schwarzen Lacken erzielte es bisher immer eine Glanzleistung. ;)

Niemals Servo
11.05.2003, 10:34
Original geschrieben von FloriV5
krass, soweit driften die Meinungen auseinander.
Ich könnte nix negatives über A1 berichten - auch bei schwarzen Lacken erzielte es bisher immer eine Glanzleistung. ;)

Wartet man zu lange und hat auch noch zuviel drauf getan, dann muss man sich nen Wolf polieren bis die Schlieren weg sind. Bei weniger Wachs und schnellerem Nachpolieren kommen die Schlieren erst gar nicht.
Da sind die Sonaxsache mE toleranter.

FloriV5
11.05.2003, 10:38
Original geschrieben von Niemals Servo
Wartet man zu lange und hat auch noch zuviel drauf getan, dann muss man sich nen Wolf polieren bis die Schlieren weg sind. Bei weniger Wachs und schnellerem Nachpolieren kommen die Schlieren erst gar nicht.
Da sind die Sonaxsache mE toleranter.

eben, wohl alles Sache der Anwendung.
Wie gesagt, ich find die Produkte super - über Sonax kann ich bisher nur über die Lederpflege berichten - und die ist auch klasse!

frank_22
11.05.2003, 11:50
Also ich bin jemand der sehr sparsam mit den Sachen umgeht, dass könnt ihr mir glauben. Wenn ich die Produkte auftrage sieht man das kaum, also wird es bestimmt nicht zu dick gewesen sein. Ich bin aber auch sehr empfindlich was Wolken und Schlieren angeht. Ich prüfe das immer mit einer speziellen Lampe aus dem Lackierbereich. Und da sieht man dann halt bei den A1 Produkten die Schlieren. Und bei den Sonax und Nigrin Produkten sieht man keine.
Zur Info, ich habe in einer Karaosserie und Lackierwerkstatt gearbeitet und das sind nicht nur meine persönlichen Erfahrungen mit A1. Wir haben A1 nicht benutzt, genau aus dem oben beschriebenen Grund

Gruß
Frank

A828
14.05.2003, 21:49
Ich habe bis jetzt auch die besten Ergebnisse mit A1 erzielt.Bis jetzt... Jetzt ist meine Karre schwarz,und ich habe nach dem Polieren(sauschwer) Streifen und Wolken.Werde wohl zu 1Z oder Sonax wechseln.