PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BBS Felgen


petison
11.05.2003, 15:44
Hallo Leute,

weiß jemand ob die BBS 16 Zoll Felgen (die vom Jubi-Golf) wintertauglich sind?

Vielen Dank

Jack
11.05.2003, 15:47
Was verstehst du unter wintertauglich?
So schön sind die ja auch wieder nicht. ;)


Bye

petison
11.05.2003, 15:51
naja die Schönheit ist geschmacksache. Mit wintertauglich meine ich ob die Beschichtung das Salz des Winters übersteht. Bitte nur Antworten von Leuten die Ahnung haben. Danke!

Tina
11.05.2003, 15:55
Hast jetzt endlich Felgen Deiner Wahl gefunden?

Wie sehen die denn aus? Hast mal ein Foto?:confused:

Tina

petison
11.05.2003, 16:02
Ja hab ich bei Ebay, war echt ein Schnäppchen wie ich finde:

Wenn ich Sie bekommen habe werd ich mir gleich mal Eagle F1 aufziehen.

Hat vielleicht jemand eine Antwort auf meine Frage?

beetle24
11.05.2003, 16:55
Hi,
Es gibt leider keine Persilschein für Winterfestigkeit. Bei unbeschädigter Oberfläche hat keine Qualitätsfelge ein Problem im Winter.

Qualitätsfelgen werden nach dem Decklach mit 2 x Klarlack versehen.

Doch auch bei grösster Sorgfalt und stets gebührendem Abstand zum Bordstein lassen sich winzige Schrammen am Felgenhorn oder bei den vorstehenden Speichen der Jubi-Felgenarme nicht vermeiden. da geht das salz rein und kann unter den lack kriechen.

Egal ob BBS oder sonst was. Ist tatsächlich eine Frage der Pflege.

Wir fahren auf unseren Geschäftsfahrzeugen auch sehr oft die Original-Alufelfen durch den Winter und man stellt keine besonderen Schäden fest. Schlimmer sind die Beschädigungen des Lackes durch das seitliche Anfahren.

Ich würde mir bei BBS wegen der Wintertauglichkeit keine Sorgen machen - vor dem Winter besonders gut mit Wachs versiegeln und während des Winters mit viel warmen Wasser öfters mal die Felge reinigen und anschl. konversieren.

Wegen der Anbauabnahme beim TÜV - falls die Felgengrösse nicht eingetragen sein sollte - findest Du das Teilegutachten bei www.aktuell.beetle24.de unter dem Stichwort "Original Rad/Reifenkombination". Die Originalfelge fängt mit der Bezeichnung 1Jo 601 an. Baugleiche Felgen von Votex und vom VW-Zubehör haben eine andere Teilenummer.

Veil Erfolg

Gruß

frank_22
11.05.2003, 17:53
Also ein Arbeitskollege fährt genau diese Felgen auf seinen ´98 GTI. Im Winter fährt er die auch. Und leider muss man feststellen dass der äußere polierte Kranz an manchen Stellen weiß unterlaufen ist. Sie nicht sehr schön aus. Ob es jetzt nur am Streusalz liegt kann ich nicht beurteilen.

Gruß
Frank

Rolling Thunder
11.05.2003, 18:11
Meine BBS-Winterräder sind vom Salz zerfressen... Am stärksten ist es da, wo die Schlaggewichte ehemals angebracht waren.

Wenn deine Räder mit Schlaggewichten und nicht mit Klebegewichten gewuchtet wurden, wird die Oberfläche angekratzt worden sein, wo dann das Salz eindringen kann.

beatbert
11.05.2003, 18:33
Nach zwei sehr salzigen Wintern waren die originalen BBS-Alus meines damaligen Polo G 40 auch ohne Versiegelung wie neu.

Tomir32
11.05.2003, 18:52
An meinem meinem alten Golf IV GTI waren die auch drauf und sahen immer noch wie neu aus!!! Kein Problem! :rolleyes:

petison
11.05.2003, 19:08
Danke, jetzt bin ich fast bestens informiert.

Jetzt wollt ich nur noch wissen ob man Felgen selber polieren kann und wenn ja mit welchem Mittel? Ich mein damit solche kleinen Lackbeschädigungen (Klarlack ein wenig weg).

Merci

Hoirkman Szeszh
11.05.2003, 20:36
Original geschrieben von frank_22
Also ein Arbeitskollege fährt genau diese Felgen auf seinen ´98 GTI. Im Winter fährt er die auch. Und leider muss man feststellen dass der äußere polierte Kranz an manchen Stellen weiß unterlaufen ist. Sie nicht sehr schön aus. Ob es jetzt nur am Streusalz liegt kann ich nicht beurteilen.

Gruß
Frank

Liegt es nicht!
Ich hatte die Felgen nur im Sommer drauf, habe keine Bordsteine berührt und meine Felgen sahen trotzdem so aus.

Tomir32
12.05.2003, 12:14
Original geschrieben von Hoirkman Szeszh
Liegt es nicht!
Ich hatte die Felgen nur im Sommer drauf, habe keine Bordsteine berührt und meine Felgen sahen trotzdem so aus.

Ab und zu sollte man seine Felgen schon etwas pflegen, bzw. putzen!!! Gelle! :D

golf4
12.05.2003, 13:06
ich hatte die BBS Felge auch drei Winter auf meinem Golf IV 1.8 T GTI drauf.
Bin regelmässig durch die Waschanlage und habe die Felgen nach dem Wechsel auf Sommerbereifung ordentlich gewaschen.
Aber in den Ecken bildete sich ein gelblicher Belag der sich nicht mehr richtig entfernen lies.
Ich würde die BBS nicht mehr für den Winter verwenden.

GolfTDIGTI
13.05.2003, 15:00
Hallo!

Hab die Jubi-GTI in 6.5x16 jetzt den 2. Sommer drauf (ca. 40.000Km). Diese Felgen werden grundsätzlich mit Klebegewichten gewuchtet und keine Klammergewichte außen angebracht.

Da ich auch im Winter Alus fahre, weiß ich, daß bei salzgestreuten Straßen 2mal die Woche die Alufelgen gewaschen werden sollten, um Salzschäden und das gelb werden zu verhindern. Zum Reinigen brauche ich mind. 30min.

Gruß! Matthias

Hoirkman Szeszh
13.05.2003, 15:37
Original geschrieben von Tomir32
Ab und zu sollte man seine Felgen schon etwas pflegen, bzw. putzen!!! Gelle! :D

Vielen Dank für den Tipp und dein unnötiges Posting.
Habe die Felgen immer gepflegt.

Tomir32
13.05.2003, 19:13
Original geschrieben von Hoirkman Szeszh
Vielen Dank für den Tipp und dein unnötiges Posting.
Habe die Felgen immer gepflegt.

Keine Ursache!!! :D