PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ergebnisse Klima-Diagnose


Dylofix
15.05.2003, 14:03
Hallo,

bei meiner Klimatronic(A4 Avant BJ.99) kam es laut Diagnose zu einem Hochdruckereigniss(nicht flüchtig)

Was bedeutet das konkret, da Ich mir nichts unter einen Hochdruckereignis vorstellen kann ?

Außerdem zählte der "Fehlerzähler Tachosignal" 57 Ereignisse auf, nur was sagt mir das? Ist was kaputt ?

Desweiteren habe Ich den Eindruck das die Anlage nicht mehr gut kühlt. Was kann man machen ?

:confused:

Rolling Thunder
15.05.2003, 14:05
Den Tacho wieder anklemmen ;-)

Alois
15.05.2003, 14:07
Hochdruckereignis ---> der Überdrucksensor hat angesprochen.
Solange der Sensor angesprochen hat, wird die Klima aus Sicherheitsgründen abgeschaltet --> zeitweise keine Kälteleistung.

Martin R
15.05.2003, 14:07
Original geschrieben von Dylofix
bei meiner Klimatronic(A4 Avant BJ.99) kam es laut Diagnose zu einem Hochdruckereigniss(nicht flüchtig)



Wahrscheinlich ist damit ein Überdruck im System gemeint:

Häufigste Ursache: Lüfter für Kondensator o.F.

Eventuell "spinnt" ja auch ein Drucksensor.

Wurde der Druck denn mit einen Manometer an den Füllanschlüssen überprüft??

Dylofix
15.05.2003, 14:19
>Wurde der Druck denn mit einen Manometer an den Füllanschlüssen überprüft??

Nein, hab noch gar nichts machen lassen, will mich erst mal Informieren.

Warum gibt es ein flüchtiges und ein nicht flüchtiges Hochdruckereignis? Wichtiger: Wo ist der Unterschied ?

Niemals Servo
15.05.2003, 15:47
Original geschrieben von Martin R
Wurde der Druck denn mit einen Manometer an den Füllanschlüssen überprüft??

Ich würde sagen, dass erst das von dir erwähnte Lüfter und der Hochdruckgeber elektrisch geprüft würden bevor sie in den Kühlkreislauf eingreifen.

Vielleicht (reine Vermutung) hängt es auch mit dem Tachosignal zusammen. Die Ansteuerung des Lüfters ist möglicherweise auch vom Tachosignal abhängig.