PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Diagnosemöglichkeit und Temperatur


silverbeetle.de
27.05.2003, 09:02
Zur mechanischen Klimaanlage (New Beetle / Golf) zwei Fragen:

1. Ist die mechanische Klimaanlage diagnosefähig über VAG1551 bzw. VAG-Com?

2. Welche Temperatur muss die ausströmende Luft bei maximaler Leistung der Klimaanlage (Temperatur auf "ganz Kalt", Gebläse Stufe 4 und Lüftung oben) haben bei einer angenommenen Aussentemperatur von 20°C?

Hons73
27.05.2003, 11:21
Hab zwar eine Climatronic aber es wäre zumindest ein anhaltspunkt:

Aussentemp war ca. 28°C
So zwischen 7°C und 4,5°C konnte ich messen.

lg. Hons

Jack
27.05.2003, 18:11
Manuelle Klimaanlage ist nicht diagnosefähig.
Temperatur sollte bei maximaler Kühlleistung in etwa 6 Grad betragen.


Bye

Martin R
27.05.2003, 18:26
Manuelle Klima im Golf:
Aussentemperatur ca. 25°C: Ausblasstemperatur zwischen 6°C und 10°C!
- nicht diagnosefähig

Willi37
03.06.2003, 20:09
Hallo,

bei meinen Passat mit Climatronic hat die ausströmende Luft bei max. Kühlleistung nur so ca. 9-10°C . Gemessen habe ich direkt an der Lüftungsdüse für ca. 5 min. mit einem normalen Termometer. Bei 25-30°C Aussentemperatur muss das Gebläse richtig ackern, um die eingestellten 22° zu erreichen. Subjektiv hatte ich bei meinen vorherigen Golf IV den Eindruck, das die Aussblasstemperatur deutlich niedriger war.


Ist das nicht für ein neues Auto/Klimaanlage ein recht schlapper Wert ?

Gruß
willi

Martin R
03.06.2003, 20:12
Also ich weiss jetzt nicht ob es Zufall ist oder nicht, aber mir ist folgendes aufgefallen.

Bei den manuellen Klimas ist die Ausblasstemperatur meistens um einige Grad niedriger als bei den automatischen.

Hons73
03.06.2003, 20:39
Hallo Willi37

Also entweder hab ich dich falsch verstanden oder du schreibst nicht eindeutig....

Welche Temp. hast du eingestellt als du gemessen hast?
Wenn du 22 einstellst dann ist die ausblastemperatur nicht die geringst mögliche... also sind 9-10°C schon möglich...
Die einstellung zur messung muß LO sein.

;-) Hons

Willi37
03.06.2003, 21:47
ich meinte,das generell die 22°C schwer erreicht werden. Selbst bei LO fällt die Ausblasstemperatur nicht unter 9-10°C. Ab 21°C abwärts regelt auch das Gebläse nach einiger Zeit auf keine kleinere Stufe herunter. Und das bei Aussentemperaturen unter 30°C.Das müsste doch ein Zeichen dafür sein, das die Anlage schon bei 21°C eingestellte Temperátur auf max. Kühlleistung läuft !? Morgen werde ich nochmal genau messen.
Ausserdem kommen aus den Lüftungsdüsen in der Mitte beim abstellen des Motors für ca. 15 sec. deutlich Geräusche. Ist Das bei Euch auch?

Gruß
Willi

silverbeetle.de
03.06.2003, 22:16
unter 10°C komm ich bei der manuellen Klimaanlage in meinem Beetle auch nicht. Selbst bei Gebläse Stufe 4 und maximaler Kühlung. :confused:

Allerdings war am Wochenende bei über 30°C Aussentemperatur ein deutlicher Unterschied zur Innenraumtemperatur spürbar. :rolleyes:

Ansonsten schon mal danke für die zahlreichen Hinweise :D

Mike_Golf_IV
04.06.2003, 08:07
Also im Diagnosemodus der Climatronic habe ich eine Ist-Ausblastemp. von 4,7°C abgelesen. Nachgemessen habe ich es nicht.

Allerdings schafft es meine Clima (und auch die in vielen anderen gefahrenen Autos) nicht, bei 27/28° Aussentemp. die eingestellten 21° zu erreichen.

Tob
04.06.2003, 09:43
Hallo,

ähm, wie meßt ihr die Ausblastemp.? Mit einem Bratenthermometer?

Gruß

Tobias

Roger
04.06.2003, 14:14
@Tob:

Nee, mit einem Einkochthermometer ! Wenn es auf "Mirabellen" steht, fehlt Kältemittel :D :D :D !!!

Michael sprach doch vom Diagnosemodus. Da werden die intern erfassten Werte ausgelesen. Aber ein normales Raumthermometer müsste es bei manueller Klima auch tun.

Im übrigen finde ich 9-10 Grad schon zu viel. Das kann aber am hohen Luftdurchsatz auf Stufe 4 liegen. Messe mal auf Stufe 1 !

Willi37
04.06.2003, 14:43
Original geschrieben von Mike_Golf_IV
Also im Diagnosemodus der Climatronic habe ich eine Ist-Ausblastemp. von 4,7°C abgelesen. Nachgemessen habe ich es nicht.

Allerdings schafft es meine Clima (und auch die in vielen anderen gefahrenen Autos) nicht, bei 27/28° Aussentemp. die eingestellten 21° zu erreichen.

Komme ich beim Passat Bj. 05/03 mit der gleichen Tastenkombination wie beim Golf in den Diagnosemodus ? Ich möchte die Ist-Ausblastemp. der Climatronic auch mal testen.

Tob
04.06.2003, 18:43
Original geschrieben von Roger
@Tob:

Nee, mit einem Einkochthermometer ! Wenn es auf "Mirabellen" steht, fehlt Kältemittel :D :D :D !!!



Hallo Roger,

meine Frage war eigentlich ernst gemeint:cool: Wird ja nicht jeder so`n Klimaspezithermometer zu hause haben.
Ich hab nämlich versucht die Temp. mit einem Innen/Außenthermometer (natürlich ohne externen Meßfühler) zu messen, indem ichs vor den Mittelauströmer gehalten habe.

Gruß

Tobias


PS: Sollten bei 20°-25°C Außentemp. so 2°C bis 8°C rauskommen._

Roger
04.06.2003, 19:47
@Tob:

Meine Antwort war auch ernst gemeint:
Aber ein normales Raumthermometer müsste es bei manueller Klima auch tun.
Irgendwo muss das Teil Öffnungen haben, damit es schneller die Raumtemperatur annehmen kann. Da hinein läst Du den Auströmer pusten ! Kann ggf. ein paar Minuten dauern. Aber das wird so gehen, denke ich.

Hast Du ne manuelle Anlage ?

Tob
05.06.2003, 12:54
Hallo Roger,

mein Thermometer hat keine "Ansaugöffnung" gehabt :)
Gemessen hab ich die Temperatur bei einem Golf III mit manueller Klima.

Gruß

Tobias

Martin R
08.06.2003, 12:06
Original geschrieben von silverbeetle.de
unter 10°C komm ich bei der manuellen Klimaanlage in meinem Beetle auch nicht. Selbst bei Gebläse Stufe 4 und maximaler Kühlung. :confused:



Stell das Gebläse mal auf Stufe1 und die Ausblasstemperatur sinkt.