PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was soll ich kaufen? Bitte helft mir


deBORA
03.10.2002, 16:16
Meine persönliche Konfiguration
vom 03.10.2002


A4 Avant
1.9 TDI / 74 kW / 5- Gang € 25.280,00
Ebonyschwarz Perleffekt € 580,00
schwarz/ schwarz- schwarz/ schwarz/ hellgrau € 0,00
Style Paket € 2.000,00
Außenspiegel elektr. einstell- / beheizbar € 130,00
Reserverad in Fahrbereifung € 100,00
Aluminium- Gussräder 7Jx16 im 5- Arm- Trapez- Design mit Reifen 205/ 55 R 16 W € 450,00
Aluminium, Visier, Grau € 170,00
Innenspiegel, automatisch abblendend, mit Lichtsensor € 200,00
Kühlbox im Handschuhfach € 65,00
Lichtpaket € 180,00
Sonnenschutzrollo für Seitenscheiben hinten € 95,00
Lederlenkrad im 4- Speichen- Design € 185,00
Lendenwirbelstütze für die Vordersitze, elektrisch € 240,00
Mittelarmlehne vorn mit aufklappbarem Staufach € 140,00
Sitzheizung für die Vordersitze € 320,00
Sportsitze vorn € 280,00
Lautsprecher (aktiv) € 0,00
Radioanlage concert € 750,00
Summe € 31.165,00
Preisstand vom 23.09.2002

Das ist der Audi, den ich mir ausgesucht habe. Die Bestellung muß ich bald abgeben. Ich habe die gleiche Frage am letzten "Lebenstag" des alten Forums gestellt, weiß aber nicht, was darauf geantwortet wurde, weil das Forum 24 Std. später nicht mehr zugreifbar war.

Ich bin unschlüssig, weil ich mir folgende Fragen stelle:

1.
Sehen die Trapez-Felgen für den Preis gut genug aus. Oder sollte man lieber aus dem Zubehörhandel schönere bessere Felgen nehmen? Reicht die Reifenbreite aus?

2.
Müssen es unbedingt Sportsitze sein? Recihen die normalen Sitze nicht aus? Immerhin kosten die 280 Euro Aufpreis. Und schlecht dürfen die Seriensitze ja eigentlich nicht sein bei einem 30.000 Euro Auto?

3.
Muß man das Glanzpaket nehmen? Fast alle Audi haben es (verchromte Fenstereinfassungen).

4.
Kann man auf den autommatisch abblendenen Innenspiegel verzichten. Ich habe den Spiegel im Bora zur Zeit und finde ihn sehr gut. Bei VW kostet er allerdings mit Regensensor nur 129 Euro und bei Audi ohne Regensensor 200 Euro.

5.
Ist die Farbe ok, oder sollte man lieber mingblau-perleffekt nehmen?

6.
Oder sollte ich unbedingt den 96 KW TDI mit 130 PS nehmen, weil der Wiederverkauf eines nur 100 PS starken Audi vielleicht nicht funktioniert? Die technischen Daten des A4 sehen mit dem 74 KW Motor besser aus, als die von meinem aktuellen 100 PS Bora. Der 74 KW Audi beschleunigt besser und fährt schneller als der 74 KW Bora. Der Audi hat 250 NM, der Bora nur 240 NM.

Bitte helft mir.

Gruß

deBORA

u s
03.10.2002, 16:36
Hi deBORA,

irgendwie ist das ja immer Geschmacksache.

Ich persönlich würde auf jedenFall das Glanzpaket nehmen, da so der Wagen, auch mit der Chromreling, einfach edeler aussieht. Ebonyschwarz wäre bei mir auch in der engeren Wahl.

Weiterhin würde ich die Serienfelgen aus den Style-Paket nehmen (die meine Frau hässlich findet...), mir das überteuerte Lichtpaket sparen, genauso wie die Rollos.

Die Fahrleistungen des 100 PS halte ich für ausreichend, allerdings ist der 130er in der Preisklasse, gerade vor dem Hintergrund des Wiederverkaufes, bestimmt keine schlechte Wahl.

So, deAVANT, noch viel Spass beim Grübeln - ich bekomme meinen Bora Variant Special übrigens in gut 3 Wochen.

Grüsse

us

Mike_Golf_IV
03.10.2002, 16:40
Das alte Forum findest Du hier (http://www.gute-fahrt.de/forum/index.htm)

Grizzler
03.10.2002, 17:00
Alles IMHO:
1. Finde die Felgen nicht so ansprechend - Aber für den Preis was besseres zu bekommen halte ich für schwer. Reifenbreite reicht bei 100PS TDI garantiert.

2.Ich würde die Sportsitze auf jeden Fall nehmen. Habe den direkten Vergleich zwischen zwei A4 - einer mit einer ohne Sportsitzen. Der ohne macht lange Strecken zur Qual.

3.Ich finde aus optischen Gründen ja.

4.Nimm ihn lieber - Ich habe ihn vergessen und es nervt mich jetzt ganz gewaltig.

5.Ich hatte früher immer schwarz (gefällt mir immer noch sehr gut) habe jetzt aber delphingrau metallic. Sieht auch stark aus und ist weit weniger empfindlich. Mingblau finde ich furchtbar.

6.Würde auf jeden Fall den 130 PS TDi nehmen. Bin beide gefahren - liegen von Beschleunigung und subjektivem Empfinden Welten dazwischen.

AudiMax
03.10.2002, 18:17
Du fährst das Auto wieder nur ein halbe Jahr? Da würde ich mir gut überlegen, einen kleinen Motor mit so viel "Kleinscheiß" zu kombinieren.

Das Reserverad als Alufelge halte ich für überflüssig. Sicherlich ist es in einigen Jahren, wenn die Felge möglicherweise nicht mehr als Ersatzteil lieferbar ist, bei Bordsteinkontakten von Vorteil, 5 LM-Räder zu haben. Als Ersatzrad ist es nur bedingt einsetzbar, da man an einer Achse nicht verschieden Profiltiefen fahren sollte, auch wenn der Reifentyp der gleiche ist. Die meisten Reserveräder vergammeln doch im Kofferraum, da reicht auch das Reparaturset.

Da du das Auto doch quasi nur über den Winter bringst, halte ich auch das gekühlte Handschuhfach und die Sonnenrollos für überflüssig, womöglich weiß der Gebrauchtwagenkäufer nicht mal, daß es sowas ab Werk gab.

Auf Glanzpaket, Alu-Visier und Lederlenkrad und die Trapez-Felgen wird wohl jemand, der einen 100-PS-Vernunft-TDI sucht, keinen gesteigerten Wert legen. Das sähe beim 130er anders aus, aber beim kleinen Motor würde ich mir das gut überlegen.

Die Sitze solltest du vorher ausgiebig testen. Sportsitze an sich finde ich bequemer, aber bei Audi habe ich das Gefühl, daß das Sitzuntergestell höher ist als bei den Seriensitzen (vorallem beim A3 S-Line). Und wenn keine Kopffreiheit mehr da ist, kann der Sitz selber noch so bequem sein. Anderen (älteren) Leuten ist vielleicht der Einstieg zu unbequem. Jeder hat andere Sitzgewohnheiten.

Schwarz wird wohl neben Silber am einfachsten zu verkaufen sein. Ich persönlich würde aber Sprintblau den Vorzug geben, coolste Farbe zur Zeit.

Speedy
03.10.2002, 18:43
Die Farbe ist ok., wobei ich "Denimblau" vorziehen würde.
Anstatt des 100-PS-Motors würde ich - wegen dem Wiederverkauf- die 130-PS-Maschine nehmen und dafür lieber ein paar andere "unnütze" Extras weglassen.
Sportsitze auf jedem Fall nehmen, die verchromte Reeling ist Geschmacksache.
Bei den Felgen finde ich die 17-Zöller ansprechender, weil sich die 16-Zöller unter den riesigen Radkästen verlieren.

Gruß :cool:

PD-TDI
03.10.2002, 18:47
Hallo deBora,

der 130PS ist für den Audi Avant besser geeignet. Auch der Wiederverkauf vom 130PS wird besser sein (wer kauft schon einen Kombi mit 100PS).Deine gute Ausstattung wäre auch zuviel für den 100er. Xenons gehören in den A4 noch rein.

Sonnenschutzrollo für die Seitenscheiben und Kühlbox ist überflüssig. Insbesondere beim 100er wirst du, weil dieser ein Vernunftauto ist, mit deinen Extras einen Einbruch erleben.

Von der Austattung her steigst du aber von deinem Bora her gesehen, schon etwas ab, nur der Preis ist höher.

Jürgen Ebert
03.10.2002, 20:22
Ich würde den 130 PS nehmen, aber mit 6 Gang Getriebe. Der läßt sich bestimmt besser verkaufen und mit 5 Gang klafft zwischen dem 3. und 4. ein großesw Loch. Die Sportsitze sind eindeutig besser und die Felgen aus dem Zubehörhandel sind schöner und preiswerter. Der Rest der Ausstattung ist Geschmacksache.

Turbofan
03.10.2002, 23:07
Hallo deBORA,
Ich stand vor der gleichen Frage...
allerdings beim Passat Variant, welcher vom Gewicht her mit dem A4 vergleichbar ist.
Ich empfand den 100 PS TDI in der Stadt für ziemlich OK, aber sobald man auf die Autobahn fuhr oder auf der Landstraße überholten wollte, waren die 100PS für die schwere Karre zu wenig. Da machen die 30 PS mehr schon einiges aus.
Daher kann ich meinen Vorredner nur anschließen, und den 130 PS TDI Motor dringends empfehlen, und zwar den mit der 6-Gangschaltung.
Dafür lieber auf Tüddelkram wie Kühlbox, Aludekor, Lichtpaket verzichten. Diesen Kleinkram sieht man mit der Zeit sowieso nicht, aber ein schwacher Motor kann ziemlich nerven!!
Gruß
Turbofan

TugrulV5
03.10.2002, 23:33
A4 mit 96kW TDI. Ich weiss nicht aber irgendwie kommt mir so vor das 100PS zuwenig für ein A4 Avant sind.

Hoinzi
04.10.2002, 08:33
Hallo DeBora,

ich will mich hier mal nur zum Thema Motor äußern. Ich glaube, Du solltest hier alleine nach Deinen persölichen Bedürfnissen entscheiden.

Ich glaube nicht, daß beim Wiederverkauf der 130 PS TDI mehr einbringt, als er nich vorher bei der Anschaffung auch gekostet hat.

Anders gesagt, Du bekommst zwar für den stärkeren Motor mehr Geld beim Verkauf, dafür hast Du aber auch beim Kauf deutlich mehr hingelegt.

Ich selbst fahre den 130 PS TDI im Golf und bin begeistert, kenne allerdings auch den 100 PS TDI nicht.

Also Probefahren und dann entscheiden. Und vielleicht nicht so viel auf Prospektwerte geben. Ich vermute mal, daß der A4 schon ein bischen schwerer ist, als der Bora. Und die 10 Nm Unterschied werden es nicht reißen.

Grüße

Jan

A4-Fahrer
04.10.2002, 13:12
Das meiste ist Geschmackssache !

Meine Meinung:
Auf jeden Fall 130 PS Sportsitze und Sitzheizung beim TDI nicht vergessen !

Ich würde auf das Glanzpaket und Felgen verzichten, dafür die WR auf die 15" und für den Sommer was vernünftiges in 7J16 mit den 205/55R16 nachkaufen.

Den 130er kann man mit vertretbaren Abstrichen schon mit 15" WinterR fahren.
Gruß
A4-Fahrer

MouseWare
05.10.2002, 21:03
Wirklich ein A4? Mir persönlich ist der bei 178cm viel zu eng...die MIttelkonsole zu breit.

Bin damit 500km nach Emden gefahren, um meinen Passat abzuholen und es war nur nervig :-(

Sportsitze müssen nicht unbedingt sein, aber die Lendenwirbelstütze auf jedem Fall...ohne die hält man es in den Sitzen keine 200km aus (ging mir und der Beifahrerin gleich) Aber die hast DU ja schon drin.

Den selbstabblendenden Spiegel würde ich auf jeden Fall nehmen, auch wenn er etwas teurer ist, aber mit zunehmender Verbreitung von Xenons ist das auf jeden Fall wichtig :-)

Zum Motor: Ich bin den 130PS gefahren, ist von der Leistung ok, aber mir persönlich eh viel zu laut verbunden mit heftigen vibrationen....aber auch die 100PS sollten für einen Avant reichen, wenn Du einen "gemühtlichen" Käufer findest.

Das Glanzpaket solltest DU nehmen, dann sieht der Wagen edler aus, selbst bei dem kleinen Motor macht das Sinn.

Bei der Farbe...wenn Du von Hand wäschst ist schwarz ok, silber wäre unempfindlicher....aber statt dem blau, besser beim schwarz bleiben.

Kühlbox und Sonnenschutzrolle erscheinen mir aber verzichtbar, dann doch lieber was drauf legen und die Beleuchtung auf aktuellen Stand bringen (ich finde die Aufpreise für Xenon-Lampen nach wie vor unverschämt, dafür das die Teile Stand der Technik sind...)

Gruß
Markus

2.5er TDI
06.10.2002, 15:31
Hi eBora,

ich würde Dir im Hinblick auf den Wiederverkauf auf alle Fälle zu dem 130er TDI raten.

Schau Dich mal bei autoscout24.de um. Du wirst feststellen, die
meisten bieten den größeren Motor mit 6-Gang Getriebe an.

Zu anderen, wenn Du wirklich den 100 PS Motor nehmen solltest,
mach den Wagen nicht mit solchen Extras wie einer Kühlbox im Handschuhfach oder den Seitenrollos unnötig teuer.

Ich wechsel ähnlich wie Du, alle 3/4 Jahr mein Fahrzeug (jedoch aber Audi) nimm in Deiner Preisklasse sinnvolle Extras wie Lendenwirbelst. Isofix, Radio Concert II CD, etc.

Bei einem schwarzen Audi sieht die Dachreling in blank nicht so berauschend aus, dann kannst Du ebenfalls das Glanzpaket wegfallen lassen. Mach Dir auch keine Gedanken über Alueinlagen, das interessiert bestimmt keinen Käufer eines 100 PS Audis.

Zu den Felgen, ich hatte bei meinem letzten die 5-Arm-Aero-Design mit 205/55/15. Die sehen noch ein bißchen so aus, wie die "klassischen 5-Arm" vom Vorgänger.

Viel Spass beim Grübeln..... :p

deBORA
06.10.2002, 19:36
Danke schon mal für die vielen Meinungen. Ich werde wohl die Sonnenschutzrollos auf keinen Fall nehmen. Und auch ansonsten stellt sich bei mir hoffentlich bald Klarheit ein. Sonst stehe ich am Ende ohne Auto da, wenn ich weiter so unschlüssig bin. :(

Mit der Farbe habe ich nun weitere Rätsel. Ebonyschwarz-perleffekt fand ich bislang gut. Bei dieser Farbe sieht man unterhalb der Schweller aber die graue Plastikflanke sehr auffällig. Bei Delphingrau-metallic wäre das nicht so stark zu sehen. Ja und dann weiß ich immer noch nicht, ob mit oder ohne Glanzpaket.

Hier ist mal ein Audi A4 Avant von heute in schwarz einfach ohne Glanzpaket und mit schwarzer Dachreling, ohne Sportfahrwerk und mit 195ziger Reifen.

Gruß

deBORA

deBORA
06.10.2002, 19:53
Und hier nochmal einer in Delphinfarbe mit 215er-Reifen auf 16 Zoll felge, ohne Glanzpaket, aber mit glänzender Dachreling. Hat der auf diesem Bild eine Tieferlegung?

Welche Farbe ist nun besser?

Braucht man das aufpreispflichtige Glanzpaket mit den in Alu eingerahmten Scheiben?

Gruß

deBORA

Hoinzi
07.10.2002, 08:22
Also ich persölich finde sowohl die Farbe wie auch die Räder des Delphinfarbenen Models ziemlich fies.

Die Farbe (heißt die wirklich so?) ist irgendwie nicht Fisch und nicht Fleisch, da würde ich lieber schwarz nehmen.

Und wenn die Reling das einzige Teil in Chrom ist, wirkt sie für meinen Geschmack irgendwie nachträglich angepappt.

Wenn man also eine verchromte Reling will, sollte man wohl gleich das Glanzpaket dazunehmen.

Grüße

Jan

AudiMax
07.10.2002, 08:23
Hast du mal versucht, schon VOR der Fahrzeugbestellung einen Gebrauchtwagenkäufer zu finden, mit dem du einen Vorvertrag machen kannst? Dann kannst du den Wagen so bestellen, wie er ihn haben will und mußt dir keine Gedanken machen, mit welcher Austattung du den Wagen am besten wieder los wirst.

Niemals Servo
07.10.2002, 09:35
Wenn du schon den Basisdiesel nimmst, dann statte ihn auch nur soweit aus, dass der nächste Käufer nicht in Versuchung kommt einen 96er für einen ähnlichen Preis, wenn auch mit weniger Ausstattung, zu bekommen.
Also schwarz oder silber nehmen, Glanzpaket, SH, elSpiegel, Radio, Typ weg und gut ist.
Damit wird dann auch jeder "hauptsache A4 Avant TDI" Käufer glücklich.

Rolling Thunder
07.10.2002, 13:22
Hab mich mal schlau gemacht.

Bei Audi ist bei dem automatisch abblendendem Innenspiegel seit neusten auuch gleich noch ein Lichtsensor integriert. Dieser schaltet das Abblendlicht bei Dämmerung oder einem Tunnel automatisch ein. Daher kommt auch die Preissteigerung auf 200€.

A6-Fahrer
07.10.2002, 14:18
Original geschrieben von deBORA
Ich werde wohl die Sonnenschutzrollos auf keinen Fall nehmen.
Mit der Farbe habe ich nun weitere Rätsel. Ebonyschwarz-perleffekt fand ich bislang gut. Bei dieser Farbe sieht man unterhalb der Schweller aber die graue Plastikflanke sehr auffällig.
deBORA

Hast Du kleine Kinder? Dann sind die Sonnenschutzrollos schon empfehlenswert!.

Ich finde die graue Plastikflanke fällt gar nicht so auf. Da sticht das Schwarz des Fahrzeugs doch eher ins Auge.

GRuß

MK155
08.10.2002, 04:29
Original geschrieben von deBORA
....
6.
Oder sollte ich unbedingt den 96 KW TDI mit 130 PS nehmen, weil der Wiederverkauf eines nur 100 PS starken Audi vielleicht nicht funktioniert? ....

über den Wiederverkauf würde ich mir auch beim 100 PS A4 keine Gedanken machen. Aber ich würde trotzdem zum 130 PS mit 6-Gang nehmen. Der fährt in einer anderen Liga:) :)

Gruss
MK

Ludger Rosen
08.10.2002, 16:12
96kW
schwarz

der Rest ist Geschmackssache:)