PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Golf4 - Heckscheibenwischer endlos in Betrieb ...


dbhh
30.05.2003, 07:41
Hi Leude.

Kennt jemand das Problem, das obwohl der Schalter ein/aus in Aus-Stellung war, der Heckscheibenwischer beim Anlassen des Motors permanent dreht. Er geht nicht mehr aus, es sei denn, man zieht die Sicherung ;-)

Endlagenschalter ? Gibt es so etwas heute noch ?

Gruß

P.S.: Das Teil ist schon seit Auslieferung 6/2002 sensibel. Er steht ab und zu nicht in korrekter Ruhelage. Nach Anlassen dann einmal hin und her, dann ok. Gleiches "Spiel" nach wirklich normalem Schließen der Heckklappe. Na, nun scheint der "Verursacher" dieses Phänomens endgültig zu viel zu haben.

Alois
30.05.2003, 17:29
Wassereinbruch durch undichte/gebrochene Waschwasser"röhrchen" kann die merkwürdigsten Auswirkungen haben. Da die Intervallschaltung leider im Wischer integriert ist, kann es zu komischen Effekten kommen. Endlagenschalter hat er natürlich schon.

dbhh
10.06.2003, 09:35
... dem Modul-System sei Dank. Nun gab es "nebenbei" einen neuen Endlagenschalter. Und alles funxt wieder.

Gruß

tobi-w
01.08.2005, 12:13
was war denn jetzt nun das Problem???

dbhh
01.08.2005, 14:14
was war denn jetzt nun das Problem???

Guter Witz!

Oder: wer lesen kann, ist klar im Vorteil ...
***
Kennt jemand das Problem, das obwohl der Schalter ein/aus in Aus-Stellung war, der Heckscheibenwischer beim Anlassen des Motors permanent dreht. Er geht nicht mehr aus, es sei denn, man zieht die Sicherung ;-)
***

... oder frei nach Gorbi:
***
Wer zu spät kommt, den betraft das Leben ...
***
Thread eröffnet 30-05-2003 !!! Fragen auf Fragen 01.08.2005 !!!

*lach*
Gruß

tobi-w
01.08.2005, 14:27
wie teuer war denn der neue motor???
+einbau???
gruss