PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hab mal ne Kulanzfrage...


BlackMagic
03.06.2003, 13:35
Hi,

...und zwar:

Ich möchte meinen Golf gerne mit einem härteren Federnsatz ausrüsten, dachte da an den Eibach ProKit (Bitte jetzt da keine Diskussion, Komplettfahrwerk ist besser, kommt aber nicht in Frage).

Nun ist es wenn ich diesen Federnsatz beim VW-Händler kaufe und ihn dort einbauen lassen, ziemlich teuerer, also ich weiß, dass es woanders billiger geht.

Wie sieht es da mit der Kulanz aus? Verliere ich die Kulanzansprüche, wenn ich den Federnsatz woanders besorge und auch woanders oder gar selber einbaue? :confused:

FloriV5
03.06.2003, 16:21
Original geschrieben von BlackMagic
Hi,

...und zwar:

Ich möchte meinen Golf gerne mit einem härteren Federnsatz ausrüsten, dachte da an den Eibach ProKit (Bitte jetzt da keine Diskussion, Komplettfahrwerk ist besser, kommt aber nicht in Frage).

Nun ist es wenn ich diesen Federnsatz beim VW-Händler kaufe und ihn dort einbauen lassen, ziemlich teuerer, also ich weiß, dass es woanders billiger geht.

Wie sieht es da mit der Kulanz aus? Verliere ich die Kulanzansprüche, wenn ich den Federnsatz woanders besorge und auch woanders oder gar selber einbaue? :confused:

nee, verlierst du nicht. :)

Tina
03.06.2003, 16:44
Hast Du schon Preise?

Wir haben das auch schon für den Golf überlegt....:D

Grüße, Tina

GolfTDIGTI
03.06.2003, 16:45
Hallo!

Wieso brauchst Du andere Federn, wenn Du sehr viele Kurzstrecken fährst? Geht es nur um die Optik?

Gruß! Matthias

Tina
03.06.2003, 16:49
Wer? Ich?


:confused:

Tina

BlackMagic
03.06.2003, 17:39
Original geschrieben von GolfTDIGTI
Hallo!

Wieso brauchst Du andere Federn, wenn Du sehr viele Kurzstrecken fährst? Geht es nur um die Optik?

Gruß! Matthias

Ich fahre ja nicht nur Kurzstrecken, sondern auch viel Überland und da schaukelt das Ding schon gewaltig in der Kurve, besonders in Verbindung mit den 15 Zöllern. Um die Optik geht es mir überhaupt nicht, mir wäre es am liebsten, wenn es Federn gäbe, wo ich keine Tieferlegung hätte. Am liebsten wäre mit das Original VW Sportfahrwerk, aber da zahl ich mich dumm und deppert.

Deshalb lieber Federn. Der Katalogpreis für die Eibach Feder liegt bei 179.- (nicht beim Händler). Da kann man aber noch was feilschen. Ich schaue auch mal bei ebay.

Federn der Firma FK Automotive kosten nach Katalog 128.-. RH 149,xx.

PD-TDI
03.06.2003, 19:03
Eibach Federn kosten mit Einbau und Vermessung der Vorderachse 350€ bei einem guten Reifenhändler. Bei VW liegt dert Preis für das selbe Paket bei 600€.

Blackmagic: Die 195er sind sehr schwammig ... versuch es doch mal mit den 205 55 16 und dem Eibachkit. Ist eine gute Kombi. Habe zwar selbst nur das Serienfahrwerk mit 16ern gehabt, aber ein Bekannter hat die oben genannte Kombi.

BlackMagic
03.06.2003, 19:05
Original geschrieben von PD-TDI
Blackmagic: Die 195er sind sehr schwammig ... versuch es doch mal mit den 205 55 16 und dem Eibachkit. Ist eine gute Kombi. Habe zwar selbst nur das Serienfahrwerk mit 16ern gehabt, aber ein Bekannter hat die oben genannte Kombi.

Ja, so hätte ich mir das auch vorgestellt. Fahre aber auf alle Fälle erst mal die AvusII weiter, bis die Reifen runter sind, dann gibts mal 16er.

GolfTDIGTI
03.06.2003, 19:11
Blackmagic, wir haben das gleiche Auto und im Winter hab ich auch 15" Felgen drauf. Mir kommt es allerdings nicht schaukelnd vor, obwohl ich einen sportlichen Fahrstil habe und im Pfälzer Wald unterwegs bin. Mach doch einfach 205/60/15 Reifen drauf und verklopp deine gebrauchten 195er bei ebay.

Gruß! Matthias

BlackMagic
03.06.2003, 19:38
Original geschrieben von GolfTDIGTI
Blackmagic, wir haben das gleiche Auto und im Winter hab ich auch 15" Felgen drauf. Mir kommt es allerdings nicht schaukelnd vor, obwohl ich einen sportlichen Fahrstil habe und im Pfälzer Wald unterwegs bin. Mach doch einfach 205/60/15 Reifen drauf und verklopp deine gebrauchten 195er bei ebay.

Gruß! Matthias

Ich weiß nicht, ich kann mich gar nicht damit anfreunden, mir ist das viel zu weich. Ich empfinde nicht mal das Sportfahrwerk des neuen A3 "Ambition" zu hart, obwohl das von vielen Autozeitschriften mit "übertriebener Härte" moniert wird. Ich hätte es einfach gerne härter, wobei ich Tieferlegungen, so nach dem Motto "über ne Briefmarke kommt er noch drüber, aber wenn sie gestempelt ist..." hasse. Sollte eine unauffällige Lösung sein.

Speedy
03.06.2003, 22:02
Original geschrieben von FloriV5
nee, verlierst du nicht. :)


Wenn am Fahrwerk irgendwelche Schäden auftreten wird der Hersteller die Kulanz ganz schnell ablehnen.

Gruß