PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Climatronic AN = Leistungsverlust


Rafael
05.06.2003, 18:21
Hallo Freunde!

Ich habe jetzt folgendes bei mir beobachtet.

Wenn ich auf ECON Betrieb schalte, dann ist mien auto beim Beschleunigen deutlich schneller. Schalte ich dann auf AUTO bzw. lasse ich die clima laufen, dann: 1. Ruckelt das Auto kurz (beim Drücken auf AUTO) 2. Hab ich Leistungseinbrüche beim Beschleunigen...

Kann das normal sein? Oder verabschiedet sich da wieder mal was bei mir?

Grüße

Rafael

FloriV5
05.06.2003, 18:28
Original geschrieben von Rafael
Hallo Freunde!

Ich habe jetzt folgendes bei mir beobachtet.

Wenn ich auf ECON Betrieb schalte, dann ist mien auto beim Beschleunigen deutlich schneller. Schalte ich dann auf AUTO bzw. lasse ich die clima laufen, dann: 1. Ruckelt das Auto kurz (beim Drücken auf AUTO) 2. Hab ich Leistungseinbrüche beim Beschleunigen...

Kann das normal sein? Oder verabschiedet sich da wieder mal was bei mir?

Grüße

Rafael

na, ein kurzer Ruck ist okay, dass ist der Klimakompressor der einsetzt. Dass der Kompressor auch Leistung zieht ist klar, so richtig spürbar ist und wahr dass bei meinen Autos aber bisher nicht. Einzig so ein Polo mit 65 PS und KLima, da merkte mans schon gscheid :rolleyes:

Speedy Gonzales
05.06.2003, 19:05
Original geschrieben von Rafael
Hallo Freunde!

Ich habe jetzt folgendes bei mir beobachtet.

Wenn ich auf ECON Betrieb schalte, dann ist mien auto beim Beschleunigen deutlich schneller. Schalte ich dann auf AUTO bzw. lasse ich die clima laufen, dann: 1. Ruckelt das Auto kurz (beim Drücken auf AUTO) 2. Hab ich Leistungseinbrüche beim Beschleunigen...

Kann das normal sein? Oder verabschiedet sich da wieder mal was bei mir?

Grüße

Rafael


Ist normal !


Gruß
Boris

Mike_Golf_IV
05.06.2003, 19:32
Leistungseinbrüche durch aktive Klima? Das gibt es eigentlich nur bei 40/50-PS Kleinwagen. Bei einem richtigen Motor (TM) merkt man nichts von der Klima.

tortenheber
05.06.2003, 20:26
Original geschrieben von Mike_Golf_IV
Leistungseinbrüche durch aktive Klima? Das gibt es eigentlich nur bei 40/50-PS Kleinwagen. Bei einem richtigen Motor (TM) merkt man nichts von der Klima.

Kommt auf die Empfindlichkeit des "Popometers" an,ich
merke das auch bei unserem TDI und bei meinem MX-5
"reisst" der Klimakompressor schon recht heftig am
1,6er,wer das nicht merkt ist wahrscheinlich ganz ohne
Sinne geboren worden;)

Mike_Golf_IV
06.06.2003, 07:09
Naja, ein 1.6er ist ja auch noch kein richtiger Motor...

FloriV5
06.06.2003, 07:17
Original geschrieben von Mike_Golf_IV
Naja, ein 1.6er ist ja auch noch kein richtiger Motor...

aber für den MX-5 Roadster allemal ausreichend...
auch wenn der 1.9er mit 146 schon mehr Reize bietet... ;)

Speedy Gonzales
06.06.2003, 08:15
Original geschrieben von Mike_Golf_IV
Leistungseinbrüche durch aktive Klima? Das gibt es eigentlich nur bei 40/50-PS Kleinwagen. Bei einem richtigen Motor (TM) merkt man nichts von der Klima.

Auch beim Passat mit 130-TDI-PS ist ein Unterschied zwischen
ECON und AUTO zu merken.



Gruß
Boris

Rudi
06.06.2003, 10:16
Ich merke bei meinem Passat absolut nichts, außer daß im Motorraum der E-Lüfter mitläuft (hört man natürlich nur draußen) und es kühler wird :cool:

Beim Fiesta (1,25 ltr., 75 PS) meiner Frau sieht die ganze Sache so aus, daß man mit Klima an das Gefühl hat, es fehlen einem 10 PS (was ja auch gewisssermaßen stimmt).

wave
06.06.2003, 10:22
Beim Einschalten meiner manuellen Klimaanlage bemerke ich auch keinen Leistungsverlust, bzw. Ruck (TDI 74kw)
MfG wave

Mike_Golf_IV
06.06.2003, 11:05
Original geschrieben von Speedy Gonzales
Auch beim Passat mit 130-TDI-PS ist ein Unterschied zwischen
ECON und AUTO zu merken.


In welcher Belastungssituation? Wie stelltst Du den Unterschied fest? Beschleunigungsmessung durchgeführt? Weniger Top-Speed? Motor geht aus beim Anfahren, wenn man nicht extra viel Gas gibt?

Rafael
06.06.2003, 11:33
Beim Beschleunigen besonders in unteren drehzahlbereich...da merke ich es...ab ca 3000 U dann weniger..aber es ist deutlich....

Golf 1.8T

pergamoni
06.06.2003, 11:46
Original geschrieben von Speedy Gonzales
Auch beim Passat mit 130-TDI-PS ist ein Unterschied zwischen
ECON und AUTO zu merken.



Gruß
Boris


Hallo!

Beim A3 130PS ist kein Unterschied festzustellen.

GM

Avus
06.06.2003, 11:58
Einen kleinen Ruck spüre ich beim TT nicht, beim A4 Mj. 96 hat man das immer im Gaspedal gespürt. Eine Leistungsminderung merkt man beim Golf 74 kW ein bisschen, beim TT 132 kW eher nicht.

Aber jeder von euch müsste doch merken, dass im Stand die Drehzahl sofort nach dem Einschalten etwas ansteigt. Das merkt man natürlich nur bei warmen Motor, da sich bei kaltem Motor die DZ je eh etwas höher einstellt.

Avus

Alois
06.06.2003, 12:02
Nee ... beim Einschalten im Leerlauf merke ich einen kurzer Abfall der Drehzahl (im Zehntelsekunden-Berech), dann wird der Leerlauf sofort wieder aufs alte Niveau gehoben (durch einen Schalter der Klima, der das Einschalten dem MSG mitteilt).
(Golf IV TDI, 66kW)

Mike_Golf_IV
06.06.2003, 14:14
Kann es vieleicht daran liegen, das die einen eine manuelle Klima und die andere eine Climatrnic haben? Oder ist irgendwann mal ein gereglter Kompressor in die Serie eingeflossen? Es kann doch nicht sein, das die eine Hälfte nichts merkt, während die andere Hälfte über deutlichen Leistungsverlust klagt.

A6-Fahrer
06.06.2003, 14:50
Sowohl beim Golf, wie auch beim Audi merke ich, wenn die Klimaanlage auf voller Leistung arbeiten muß. Zum einen hört man das am Fahrzeuggeräusch, zum anderen schaltet da die Automatik in den unteren Gängen oft ein paar hundert Umdrehungen später, als erwartet.

Gruß

Voljä
06.06.2003, 15:57
Richtig! Es kommt doch immer drauf an, wie hart die Klima arbeiten muss (so eine Climatronic vorhanden ist)! :rolleyes:

Avus
07.06.2003, 00:31
Klar, die Klima muss schon auf Lo eingestellt sein. Dann müsste es wohl jeder merken! Den Ruck, nicht den Leistungsverlust. Den merkt man bei den eigenartigen Drehmomentspitzkurven der PD's wohl subjektiv nur sehr schlecht.

Avus

beatbert
07.06.2003, 22:36
Ich merke bei meinem Golf die Klimaanlage auch sehr erheblich. Deswegen bleibt sie auch meistens aus, damit man besser angasen kann. :D

TDI_96KW_Tip
11.06.2003, 11:15
Voll normal......
Siehe auch Verbrauchsanzeige im Leerlauf....ca.0,5 Liter mehr
Clima schluckt ca. 7-8 PS an Leistung.
Der eine merkts der andere nicht.
Nicht jeder fährt wie Schumi mit POPO Faktor ;)

TTom
13.06.2003, 09:10
Gleiches Phänomen auch bei mir! :eek: Und bei meinem Kühlschrank! ;)
Sonnigen Gruß, Tom

Roger
13.06.2003, 13:20
Hi,

bei hohem Kältebedarf oder LO merkt man es schon (96 kW TDI). Aber im Normalbetrieb und bei eingependelter Anlage > ca. 15 min nach dem Start sind die Unterschiede minimal. Erst recht, wenn es nicht allzu warm draußen ist.

Aber wird der Kompressor bei Vollgas nicht ohnehin abgekoppelt, um z.B. beim Überholen volle Leistung zu haben ? Irgendwo habe ich davon schon mal gelesen ;) ...

A6-Fahrer
13.06.2003, 13:23
Original geschrieben von Roger
Aber wird der Kompressor bei Vollgas nicht ohnehin abgekoppelt, um z.B. beim Überholen volle Leistung zu haben ?
Ja, zumindest beim Kickdown (Automatik)

Original geschrieben von Roger
Irgendwo habe ich davon schon mal gelesen ;) ...
Sag bloß Du hast die Bedienungsanleitung gelesen?!:p

Gruß

Alois
13.06.2003, 13:24
Auch bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe wird der Kältekompressor bei bestimmten Fahrzuständen vom Motor abgekuppelt. Z.B. beim starken Beschleunigen, zu hoher Kühlmitteltemperatur ...

Roger
13.06.2003, 13:53
@A6-Fahrer:

Die Lektüre der Bedienungsanleitung kannst Du voraussetzen, ebenso wie Band 112 des "So wirds gemacht" und das passende Buch aus der Reihe "Jetzt helfe ich mir selbst". Die beiden letzteren waren schon 4 Wochen vor Auslieferung des Autos durchgelesen ...

Leider wird dort auf solche Punkte nicht eingegangen. Die Kühlmittelübertemperatur oder Außentemperatur < 4 Grad als Abschaltbedingungen für den Kompressor wird ja in der Anleitung beschrieben. Aber über die Abschaltung bei Volllastbefehl des Fahrers (Handschalter) hatte ich woanders gelesen. War das nicht in einem der Threads, wo Manfred sich ausgiebig zum Thema Klimakompressor und dessen Regelung geäußert hat ?

A6-Fahrer
13.06.2003, 14:02
Original geschrieben von Roger
Aber über die Abschaltung bei Volllastbefehl des Fahrers (Handschalter) hatte ich woanders gelesen. War das nicht in einem der Threads, wo Manfred sich ausgiebig zum Thema Klimakompressor und dessen Regelung geäußert hat ?
Kann gut sein. Bei unseren Autos stehts in der Bedienungsanleitung drin und da unser letzter Schalter keine Klima hatte kann ich es eben nur für die Automatikversionen sagen.

Außerdem wollte ich doch ein wenig frotzeln, weil oft Fragen gestellt werden, die durch das einfache Lesen der Bedienungsanleitung schon beantwortet werden. ;)