PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weisser Rauch aus Lüftungsgitter


Andreas B
06.06.2003, 08:42
Hallo zusammen,

hatte heute morgen ein Erlebnis der dritten Art.

Auf dem Weg ins Büro kräuselten sich mir leichte grau / weiße Wölkchen aus dem mittleren Lüftungsgitter entgegen.
Habe angehalten und geschnüffelt, konnte aber keinen Brand- oder Schmorgeruch feststellen.

Bin dann weitergefahren und es ist nicht mehr aufgetreten, habe allerdings auch den Eindruck, dass der Innenraum sich schnell aufheizt. Auch unter Berücksichtigung der Sonneneinstrahlung.

Woran kann so etwas liegen?

Rudi
06.06.2003, 09:18
Das wird wohl Wasserdampf gewesen sein. Entweder vom angesammelten Kondenswasser der Klimaanlage, welches nach dem letzten Betrieb nicht entweichen konnte oder der Wärmetauscher der Heizung hat ein Leck.

Das erstere scheint mir aber wahrscheinlicher, insbesondere wenn es bei Euch gestern sehr schwül war.

Ich gehe mal davon aus, daß Du die Klimaanlage heute morgen nicht an hattest. Dann kann es eigentlich nur Kondenswasser sein.

Das ganze kann man vermeiden, wenn man einige Minuten vor Fahrtende die Klimaanlage abstellt bzw. auf ECON umstellt (Kompressor aus). Außerdem wird so vermieden, daß sich Bakterien im Trockner verbreiten können. Macht man das nicht, fängt es bald an ziemlich zu muffeln ;)

Niemals Servo
06.06.2003, 09:26
Möglicherweise war die Innenraumluft recht feucht.

Wenn gesättigte kalte Luft auf gesättigte warme Luft trifft ist die Mischung übersättigt. Die Folge ist Nebel.

gwg
06.06.2003, 09:58
Original geschrieben von Rudi
Das wird wohl Wasserdampf gewesen sein. Entweder vom angesammelten Kondenswasser der Klimaanlage, welches nach dem letzten Betrieb nicht entweichen konnte oder der Wärmetauscher der Heizung hat ein Leck.

Das erstere scheint mir aber wahrscheinlicher, insbesondere wenn es bei Euch gestern sehr schwül war.

Ich gehe mal davon aus, daß Du die Klimaanlage heute morgen nicht an hattest. Dann kann es eigentlich nur Kondenswasser sein.

Das ganze kann man vermeiden, wenn man einige Minuten vor Fahrtende die Klimaanlage abstellt bzw. auf ECON umstellt (Kompressor aus). Außerdem wird so vermieden, daß sich Bakterien im Trockner verbreiten können. Macht man das nicht, fängt es bald an ziemlich zu muffeln ;)

Hallo.
im "Trockner"??? Ich denke, Du meinst den Wärmetauscher (Kühlregister) !.
MfG
Günther

Alois
06.06.2003, 10:03
Der Trockner sitzt natürlich im Kältemittelkreislauf und hat mit dem Verdampfer nichts zu tun. Am Verdampfer bilden sich bei ungünstigen Bedingungen Pilze.

Martin R
08.06.2003, 11:59
Das mit den Dampf aus den Düsen ist mir letztes Jahr im Sommer mit Klima auf der AB auch einmal passiert.

Aber seitdem nicht mehr.

Elch
08.06.2003, 17:38
Original geschrieben von Rudi
Das wird wohl Wasserdampf gewesen sein. Entweder vom angesammelten Kondenswasser der Klimaanlage, welches nach dem letzten Betrieb nicht entweichen konnte [...]

Hatte ich auch mal - und die Erklärung habe ich mir auch gegeben, nachdem ich zuerst dachte, mein Golf hätte einen neuen Papst gewählt, wo das doch auch durch weißen Rauch signalisiert wird :D