PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scheibenwischer im Schneckentempo


mhutterer
10.06.2003, 07:21
Hi,

seit heute mag mein Scheibenwischer irgendwie nicht mehr so richtig.

Ich schätze mal er braucht für einen Wischvorgang doppelt so lang wie gestern.

Woran könnte das liegen? Irgendjemand eine Idee?

Markus

golf4
10.06.2003, 07:26
Könnte das Scheibenwischergestänge sein, war bei meinem Golf IV Bj:1998 genau so.

Alois
10.06.2003, 07:31
Ja, wie Golf4 schon schrieb, ist offensichtlich ein "Schmierproblem" der Scheibenwischerachsen und kommt sowohl beim Golf als auch beim Sharan recht häufig vor.

A6-Fahrer
10.06.2003, 08:39
Auch bei unserem Golf IV schon so gewesen. Scheint eine Krankheit zu sein.

Gruß

golf4
10.06.2003, 09:27
Original geschrieben von mhutterer
Hi,

seit heute mag mein Scheibenwischer irgendwie nicht mehr so richtig.

Ich schätze mal er braucht für einen Wischvorgang doppelt so lang wie gestern.

Woran könnte das liegen? Irgendjemand eine Idee?

Markus

Hallo Markus,

was für ein BJ: ist dein Auto denn ?

mhutterer
10.06.2003, 09:35
EZ ist 04/2000. BJ glaub ich noch 1999.

Ich werd wohl mal bei meiner Werkstatt vorbei fahren.

Markus

golf4
10.06.2003, 09:47
meiner war auch gerade so um die drei Jahre , als das Scheibenwischergestänge getauscht werden musste.
Saublödes Alter für eine Kulanz. Probiers mal, hab damals ich glaube dann 30 Prozent Kulanz bekommen, nachdem ich meinte, ein solches Gestänge sollte doch länger als 3 Jahre halten.
Ein neue Frontscheibe hats dann auch noch gegeben, den beim Tausch wurde die vom Mechaniker leider kaputt gemacht.

mhutterer
10.06.2003, 10:17
Danke für den Tip. Mal sehen was ich raushandeln kann...

Mache mir da aber keine großen Hoffnungen: Der Sitzbezug vom Fahrersitz (Sportsitz) hat an den Seitenauflagen (für den Rücken, Schultern) seine Kontur verloren. Das war 2 Wochen nach Ablauf der 3 Jahre: geht nichts mehr. Laut dem Meister: so lassen, optisch zwar nicht so schön, aber funktion nicht eingeschränkt...

Oder doch mal andere Werkstatt...

golf4
10.06.2003, 11:33
doch mal andere Werkstatt, oder mal anderer Meister , wenn die Werkstatt etwas grösser ist.
Manchmal hilft der Satz " Ich weis ja nicht ob Sie das entscheiden dürfen " , nicht nur beim Auto , sondern auch manchmal bei anderen Verhandlungssachen.
Da wollen dann manche Leute zeigen, wer "Sie " sind .

Viel Glück !

mhutterer
12.06.2003, 15:56
Hi,

tja, wie ich es nach Euren Antworten schon erwartet hatte: das ist ne Krankheit vom Golf. Komm rein, sag zum Meister, dass der Scheibenwischer nicht mehr so will wie ich will. Seine Antwort: wird immer langsamer, oder?

Zu Kulanz konnte ich Ihn nicht überreden, er meinte es wird mich so um die 170 € kosten. Naja, jetzt gehe ich morgen in ne freie Werkstatt (war mal VW-Audi-Vertragshändler, ist aber vor 2 Jahren oder so anscheinend zu klein geworden). Die werden mir zwar von wegen Kulanz auch nicht helfen können, aber die Stundenlöhne sind doch deutlich günstiger.

Danke noch mal an alle!

Markus

golf4
12.06.2003, 20:17
gute Entscheidung.
VW wird zwar am Ersatzteil verdienen, aber nicht am Stundenlohn.
Einerseits wissen Sie, das dieses Teil nicht lange hält, aber an der Reparatur verdienen wollen.

mhutterer
30.07.2003, 14:54
Heute ist jetzt die Rechnung wegen Scheibenwischergestänge gekommen: eine Übernahme auf Kulanz wurde abgelehnt, da das Auto bereits über 3 Jahre alt ist.

Gut, muss ich so hinnehmen. Das mit über 3 Jahre alt stimmt ja auch.
Aber wenn VW schon weiß dass das Scheibenwischergestänge dauernd kaputt geht, sollten sie es nicht auch noch auf den Kunden abwälzen. Aber naja, das Thema gabs ja schon oft genug.

Aber großes Lob an die freie Werkstatt (ehemals VW/Audi-Autohaus): sie haben sich über einen Monat bemüht das ganze als Kulanzleistung genehmigt zu bekommen. Mein Händler wollte davon gar nichts wissen.

Obwohl ich insgesamt sehr zufrieden bin mit dem Wagen (auch wenn er seit Anfang diesen Jahres tierisch nervt) habe ich jetzt einen neuen bestellt (mit einem lachenden und einem weinenden Auge): einen Toyota Avensis Combi D-4D Executive.

Fast exakt so groß wie der Passat Kombi. Sehr gute Ausstattung. Der erste Japaner, der mir sogar vom Design gefällt. Und deutlich günstiger als VW.

Werde aber trotzdem immer wieder hier im Forum sein.

Ciao
Markus

mhutterer
30.07.2003, 14:57
Noch mal zu freie Werkstatt / Vertragshändler:

Meister beim Händler nannte Kosten von ca. EUR 170,--.

Gekostet hat mich das ganze in der freien Werkstatt jetzt EUR 69,02.

Markus

gwg
30.07.2003, 15:02
Original geschrieben von mhutterer
Noch mal zu freie Werkstatt / Vertragshändler:

Meister beim Händler nannte Kosten von ca. EUR 170,--.

Gekostet hat mich das ganze in der freien Werkstatt jetzt EUR 69,02.

Markus

Hallo,
der Unterschied ist ja recht heftig!!!:D :D :D :D
MfG
Günther