PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Macht ihr die GRA aus?


Elch
22.10.2002, 14:48
Hallo!
Macht Ihr die Gescheindigkeitsregelanlage (GRA) per Schiebeschalter am linken Lenkstockhebel völlig aus (grünes Kontroll-Piktogramm im Rundistrument jüngerer Golf IV-Modelljahre ist dann aus) oder laßt Ihr sie sozusagen im Standby, sodaß ihr nur zur gegebener Zeit SET auf der Wippe antippen müßt, um sie in Funktion zu setzen bzw. nur kurz die Bremse / Kupplung treten zu müssen, um sie wieder ins Standby zurückzuversetzen?
Was spricht dafür, was dagegen, so zu verfahren?
Ich persönlich lasse die GRA eigentlich stets aktiv.

Alois
22.10.2002, 15:05
Schalte sie nur ganz aus, wenn ich das Auto verleihe. Nur damit keiner zufällig auf Set drückt und sich wundert, daß das Auto beim Gaswegnehmen nicht langsamer wird.

Der Neue
22.10.2002, 15:21
Ich hab sie immer an, außer wenn ich in die Garage fahr, dann nicht. Man kann ja nie wissen :)
Sie ist ungemein praktisch und eigentlich brauch ich den Ausschalter nicht, eigentlich. Benzin kann man mit ihr auch gut sparen. Zur Zeit wenn ich Abends durch die City düs, brauch ich mit der GRA auf 15KM 4,9 Liter.

BORA4motionTDI
22.10.2002, 16:03
Von Sprit sparen kann da ja wohl nicht die Rede sein, oder?

4,9 Liter auf 15km???

100/15x4,9=32,666666666666 Liter/100km

Bißchen heftig! ;-))))

tehr
23.10.2002, 08:45
Die GRA ist bei mir auch permanent an. Zum Glück leuchtet bei mir noch keine Kontrolllampe; das würde mich echt nerven. Ich sehe auch keinen Grund dazu, sie abzuschalten; das Auto wird auch nicht verliehen.

Ich fahre auch mit eingeschalteter, aber nicht aktivierter, GRA in die Garage und sehe darin kein Problem.

Die GRA schaltet sich übrigens ab, sobald ESP eingreift.

lachesis
23.10.2002, 14:51
Hi,

hm.. wie jetzt muß ein Lämpchen leuchten, oder nicht, wenn man die GRA in Betrieb hat?

Ich hab meine kürzlich nachrüsten lassen (in einen A3) und bei mir leuchtet nix!

Roger
23.10.2002, 16:05
Also ich hatte sie bisher auch immer in Stand-by, allerdings habe ich sie in Verdacht, ein bei sehr geringer Last bis zum 3. Gang ein leichtes Aufschaukeln zu bewirken. Das ist so, als wenn man ständig ganz leicht Gas gibt und wieder wegnimmt. Das ganze natürlich, OHNE eine Geschwindigkeit gesetzt zu haben, also nur in Stand-by. Ich werde das mal beobachten, so lange bleibt sie jetzt mal aus.
Aber gut, dass einer gefragt hat. Das hätte ich sonst mal gemacht, ganz interessant.
Jetzt wird gevotet ...

Elch
23.10.2002, 18:02
Original geschrieben von lachesis
Hi,
hm.. wie jetzt muß ein Lämpchen leuchten, oder nicht, wenn man die GRA in Betrieb hat?
Ich hab meine kürzlich nachrüsten lassen (in einen A3) und bei mir leuchtet nix!

Hi lachesis!
Also ich weiß nicht, ab welchem Modelljahr die LED oder das Birnchen eingefügt bzw. beschaltet wurde, aber mein 98'er Golf IV hatte das auch noch nicht, mein 02'er Golf IV dagegen nun schon. Irgendwann dazwischen muß es logischerweise ja passiert sein... Wie das bei Audi ist - zumal Du nachgerüstet hast - vermag ich leider nicht zu sagen...

V5F
23.10.2002, 19:14
Tach Zusammen !

Die GRA ist immer an. Eine Kontrollampe gibt's bei mir nicht (EZ 05/00). Ob die nun nerven würde kann ich also nicht sagen.

Finde die GRA ist in der heutigen Zeit der Speedlimits ein absolut nützliches Zubehör. ;)

So denn + Grüsse

Frank

easybox
23.10.2002, 20:06
Da ich die GRA für ein geniales Feature halte und schon seit 10 Jahren mit Gölfen, die eine GRA haben (hatten) herumfahre, ist das Ding immer eingeschaltet.
Das Lämpchen hat mich die erste halbe Stunde auch irritiert, jetzt fällt´s nur auf wenn mein Vater gefahren ist, und der hat die GRA abgedreht.
Er hat ein gestörtes Verhältnis dazu, denn bei einem 3er VR6 den ich einmal hatte, hatte er ein interessantes :( Erlebnis. Sie hat sich mit Kupplung und Bremse nicht mehr abdrehen lassen. Erst als der Motor, schon ohne Gang in den Drehzahlbegrenzer ging, schaltete sich das Zeug aus. Seitdem will er nicht mehr mit GRA fahren.

toenzi
24.10.2002, 08:59
GRA habe ich immer an und ein Lämpchen hat mein G4 auch 04/00. :p Tolle Sache, da ich viel unterwegs bin ist das schon eine Erleichterung.

Ludger Rosen
24.10.2002, 16:02
@ V5F Dann hast du ja auch keine EPC Lampe bei Zündung an, oder?!

Bei mir leuchtets auch nicht, ist immer an, und mit AG ist die GRA eeh ein Traum.

Wieso in der Garage ausmachen? Unter 30 km/h ist die doch aus?

TDI-Manfred
24.10.2002, 21:26
Hallo,

finde auch wenn man in dem Genuss der GRA eine Zeit lang ist möchte man Sie nicht mehr missen.;)

Es ist einfach auch viel besser wenn auf der Autobahn z.B. auf 120Km/h begrenzt ist aktiviert man die GRA um entspannt bei gleichbleibender dem Verkehr oder in diesem Fall max. erlaubten angepassten Tempo zu fahren. So kommt man auch "ungeschorren" an den allzeit lauernden Weggelagerern ohne tief in die Tasche zu greifen müssen vorbei.

Ich nutze den Tempomaten wenn es die Verkehrslage erlaubt auch auf der Landstrasse, auf der BAB eigentlich immer.

..nicht umsonst sind die GRA und die Mittelarmlehnen laut VW die am meisten Nachgerüstete Teile bei VW Fahrzeugen...

Manne

Roger
25.10.2002, 19:40
Also ich melde mich nochmal wegen dem leichten Ruckeln bei Konstantfahrt im 1.-3. Gang und GRA in Stand-by:

Es scheint so, als würde das Ruckeln wirklich mit der GRA zusammenhängen. Ich hatte sie ein paar Tage ganz aus und das Ruckeln war weg. Stört aber nicht sonderlich, jetzt bleibt sie wieder auf Stand-by.

tortenheber
26.10.2002, 18:42
Ich hab bei meinem letzten Golf die GRA immer an gelassen,war auch noch keine Kontrollleuchte dabei;) ,eines ist mir aber immer wieder sauer aufgestossen:wenn man mit GRA fährt,kriegt man zumindest beim Golf einen steifen Fuss!Wo soll man den auch sinnvoll unterbringen,vor dem Gas,daneben geht nicht,halb auf dem Gas?Das war mir so unbequem,dass ich den Mist bei meinem jetzigen TDI einfach nicht mehr mitbestellt habe,zumal das Ding auch dauernd ausgefallen ist:mad: ,die Werkstatt hat damals natürlich nix gefunden,diese Ab-und Zu-Fehler sind überhaupt das grösste Übel der heutigen VW's:mad:

tehr
27.10.2002, 10:56
Probleme hatte ich mich mit meiner GRA noch nie. Funktioniert seit dem ersten Tag ohne Probleme.

Der Fuß ruht bei übersichtlicher Strecke unter Gas- und Bremspedal.

V5F
27.10.2002, 21:30
@ Ludger Rosen

Stimmt, bei mir ist auch keine EPC Lampe vorhanden. Ich hab' da noch so 'n ganz ordinären Gaszug am Pedal hängen :D

Grüsse

Frank

tortenheber
27.10.2002, 21:38
Der Fuß ruht bei übersichtlicher Strecke unter Gas- und Bremspedal.
Also das verbot mir alleine schon mein Gewissen,egal wie übersichtlich die Strecke auch sein mag,ich kann auch nur jedem von dieser Praxis abraten!

Der Neue
27.10.2002, 22:10
Sorry, meinte natürlich 4,9/100Km :-)). 36 Liter mit nem TDI auf 100km... ;-(

Der Fuß ruht bei mir nie unter den Pedalen, ich stell mir das mal vor wenn ich Bremsen muss, bleib am Pedal hängen, reiß die Fußmatte mit raus, dann Unfall.... oh je...

Er meinte wahrscheinlich unter den Pedalen aber 10 cm davor, oder?