PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abnehmen mit NEM?


Adefe
01.02.2021, 06:39
Hallo, hat wer von euch schon einmal Erfahrungen mit dem Astaxanthin kaufen (https://yoyosan.com/products/astaxanthin-forte) gemacht? Ich noch nicht, würde es aber gerne mal ausprobieren, da es auf jeden Fall auch bei meiner Diät helfen könnte. Wie sind denn eure Erfahrungen mit dem Wirkstoff? Habt Ihr dadurch evtl. schneller und besser abgenommen? Freue mich über jede Rückmeldung und wünsche noch einen schönen Start in die Woche :)

mattias
29.08.2021, 12:13
Soweit ich weiß, ist Astaxathin kein Mittel zum Abnehmen. Diese natürliche Mittel ist ein Wachmacher, der dem Körper Energie gibt. Ich könnte die Einnahme also verstehen, wenn man Sport macht und die Leistungskraft verbessern möchte.
Wenn es generell ums Abnehmen geht, dann ist eine Ernährungsumstellung sehr wichtig, dazu kommt natürlich dann auch Sport.
Ich habe es aber nur dank einer guten Ernährung geschafft gesund und relativ schnell abzunehmen.
Mir haben meine morgendlichen Smoothies sehr geholfen, denn ich habe mir Vitaminbomben gemixt, die mich sehr lange satt halten konnten.
Eine wichtige Zutat in den Smoothies war allerdings die Chlorella Alge. Diese ist reich an Vitaminen, Proteinen und Spurenelementen und damit ein sehr nähreiches Lebensmittel.
Bei diesem Onlineanbieter baerbel-drexel.de (https://www.baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/chlorella) bekommt man Chlorella Pulver, welches man ganz einfach in Smoothies, Shakes oder andere Getränke mischen kann.
Ich würde dir daher empfehlen eventuell einen anderen Weg einzuschlagen und zuerst eine Ernährungsumstellung zu machen und natürliche mit den Sportlichen Aktivitäten weiterzumachen.
LG