PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Extra eine Poliermaschine kaufen?


Ermin
15.02.2021, 23:48
Momentan kann ich meinen Audi A6 nicht so pflegen wie gewohnt.

Aber polieren wollte ich den selbst mal, wenn der Schnee weg ist. Muss ich dafür wirklich extra eine Poliermaschine kaufen oder kann ich auch anders vorgehen?

Belmin
15.02.2021, 23:51
Hey!

Kann dich da vollkommen verstehen.. Ich gehe auch regelmäßig mit meinem Auto zu meinem Aufbereiter aber geht halt mittlerweile nicht.

Ich habe auch verschiedenes Zeugs zu Hause womit ich meinen Wagen selbst pflege aber eine Poliermaschine musste ich mir nicht extra kaufen.
Bei https://www.feinschliffstube.de/fein-exzenterschleifer-vergleich/ habe ich auch gelesen, dass man mit einem Exzenterschleifer polieren kann. Man muss halt vorsichtig sein.

Kannst es auch so versuchen.
Es klappt, hab ich selbst getestet :)

Shawn
03.03.2021, 08:14
Nein, meiner Meinung nach zahlt sich die Anschaffung für ein einzelnes Auto nicht so wirklich aus.

Stattdessen würde ich lieber mal im Onlineshop von Chemical Shark vorbeischauen, dort findest du Auto- und Lackpolituren in großer Auswahl (https://www.chemical-shark.de/polituren/).

Im Normalfall sollte eine Reinigung damit ausreichend sein, wenn deine Politur nicht extrem zerkratzt ist.

SpeedyGonzales
12.08.2021, 08:59
Hallo,

hört sich für mich nicht so an, als hättest du schon jemals ein Auto poliert.

Man kauft sich nicht einfach so eine Poliermaschine, so wie einen Akkuschrauber und legt dann einfach los. Es gibt unterschiedliche Poliermaschinen, bevor du mit der Maschine an das Fahrzeug gehst, benötigt der Wagen eine ordentliche Vorbereitung, du brauchst das richtige Poliermittel und ein Polierpad bzw. einen Polierschwamm oder spezielle Polierwatte, ein Microfasertuch und ein Pad zum Nachpolieren. Der Umgang mit der Poliermaschine will gelernt sein, da kann man viel falsch machen und richtige Schäden am Lack, bzw. am Auto verursachen. Dann brauchst du am besten noch den richtige Wachs, um den Lack am Ende zu versiegeln.

Gehe lieber direkt zum Fachmann, wie dieser professionellen Kfz Aufbereitung in Stuttgart: https://www.carcompany-stuttgart.de/ Da sparst du dir Zeit, Arbeit, Nerven und mit Sicherheit auch Geld.

VG