PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Felgen neuer A3


Otto
29.06.2003, 12:52
Kann mir jemand sagen ob diese Felge auf einem A3 Attraction passen, trotz der nicht Übereinstimmenden ET ?


http://www.momo-corse-gsr.de/shop.php?SID=sh036dc8b6561ac15dc60ab5302f2a3346&id=artikel_view&kat=Strasse&kat2=Felgen&kat3=ARROW+7%BDJ+x+16H2&fk_prg=34&arid=14289355121&fk_felge=3638

Otto

Florian SE
29.06.2003, 13:11
nö passt nicht, a3 hat 100er lk und die felge hat 112er lk

FloriV5
29.06.2003, 17:00
Original geschrieben von Florian SE
nö passt nicht, a3 hat 100er lk und die felge hat 112er lk

wie wärs mit nem Lochkreisadapter? :confused:

Tomir32
29.06.2003, 17:08
Und wie wäre es mit der?

Guckst du hier: (http://www.momo-corse-gsr.de/shop.php?SID=sh036dc8b6561ac15dc60ab5302f2a3346&id=artikel_view&kat=Strasse&kat2=Felgen&kat3=ARROW+7%BDJ+x+16H2&fk_prg=34&arid=14289355001&fk_felge=3704)

Aber wenn schon dann lieber in 17"!

;)

Raoul
29.06.2003, 17:18
Hallo!

Auf den neuen A3 (8P) (ab 05/2003) passen die Felgen, da er einen Lochkreis von 5x112.

Solltest du den A3 (8L) (bis 04/2003) haben, passen sie wiederrum nur mit Lockkreisadapter. Da der 8L einen LK von 5x100 hat.


Gruß

Raoul

Tomir32
29.06.2003, 17:23
Hab ich ja gar nicht dran gedacht, vielleicht handelt es sich um den neuen A3? Falls es um den neuen geht, mußt du halt einen Blick in das Gutachten riskieren! ;)

Otto
29.06.2003, 18:07
Ja hiebei handelt es sich um den neuen A3, ist ist ET wichtig ? ich kann niergends Informationen zum ET beim neuen A3 finden.

Und Gutarten finden auch noch nicht, da das Fahrzeug viel zu neu ist.

Raoul
29.06.2003, 18:53
Original geschrieben von Otto
Ja hiebei handelt es sich um den neuen A3, ist ist ET wichtig ? ich kann niergends Informationen zum ET beim neuen A3 finden.

Und Gutarten finden auch noch nicht, da das Fahrzeug viel zu neu ist.


Die original Räder haben: Stahl 16" = ET50 Alu 16" = ET50 und ET53 Alu 17" = ET56

Die ET ist schon wichtig, da dadurch die Felge weiter raus steht. Je kleiner die ET, desto mehr kommt die Felge Richtung Kotflügel.


Gruß

Raoul

Tomir32
29.06.2003, 21:11
Original geschrieben von Raoul
Die original Räder haben: Stahl 16" = ET50 Alu 16" = ET50 und ET53 Alu 17" = ET56

Die ET ist schon wichtig, da dadurch die Felge weiter raus steht. Je kleiner die ET, desto mehr kommt die Felge Richtung Kotflügel.


Gruß

Raoul

Das ist mir schon klar, da er die Felgen aber sowieso eintragen lassen muß spielt es keine Rolle was für ET die Felgen haben. Vorraussetzung ist natürlich ein Gutachten des Felgenherstellers, das die aufgeführte Felge zum neuen A3 freigegeben ist!

Florian SE
29.06.2003, 22:42
Original geschrieben von FloriV5
wie wärs mit nem Lochkreisadapter? :confused:

die teile kosten mehr als die ganzen felgen zusammen

tony_offset
30.06.2003, 11:37
Was mir auffällt: Die Felgen am neuen A3 haben alle eine relativ große Einpreßtiefe.. Warum dieses? Wenn man sich das anschaut, ET 56 bei 17-Zoll? Die "Parabol" Felgen beim A3 sind vom Design her identisch mit denen des TT. Nur haben die beim TT ET32 oder ET35. Das sind ja ganze ZWEI Zentimeter, die die Felgen bei gleicher Breite weiter im Radkasten verbleiben.

Gruß,
Tony

Tomir32
30.06.2003, 15:56
Original geschrieben von Florian SE
die teile kosten mehr als die ganzen felgen zusammen

Kosten ein paar Teuros mehr als Distanzscheiben! ;)

Otto
30.06.2003, 16:57
werde wohl nicht dran rum kommen und orginal A3 Felgen drauf zu tun.
Ein Satz kostet aber 1500€, die 5 Stern Felgen sind nicht schlecht.

Raoul
30.06.2003, 17:23
Original geschrieben von Otto
werde wohl nicht dran rum kommen und orginal A3 Felgen drauf zu tun.
Ein Satz kostet aber 1500€, die 5 Stern Felgen sind nicht schlecht.

Hallo!

Frag mal User "Wacken" bei uns im A3-Freunde (http://www.a3-freunde.de) Forum. Er fährt 17" Fremdfabrikatfelgen auf seinem neuen A3 (8P). Er hatte keinerlei Probleme beim Eintragen der Felgen. Es wurde das A4 Teilegutachten verwendet.


Gruß

Raoul