PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Undichter Achsantrieb hinten A6


andi1966
24.10.2002, 19:33
Hallo,

habe einen A6 Avant, 07/97, Automatik, Quattro, 150 PS, Mot.Kenn: ABC.

Der Achsantrieb hinten ist undicht. Öl tritt an der rechten Seite an der Antriebswelle aus.
Frage: Hat jemand eine Beschreibung darüber wie die Dichtring ausgetauscht wird oder wo ich diese Beschreibung bekomme?
Habe zwar Lektüre von Delius Klasing-Verlag, jedoch ist der Achsantrieb hinten nicht beschrieben. Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.

MfG

Andreas

Jack
30.10.2002, 20:05
Abend.

Mach die keine Gedanken darüber. Ist normal das die Dichtringe undicht werden.

Das mit dem Ausbau der Antriebswelle ist allerdings nicht ganz so einfach. Dazu muss das Radlagergehäuse gelöst werden.
Und für den Dichtring braucht man ein Spezialwerkzeug zum Einbau.