PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Düsen einstellung bzw. Position


Rafael
01.08.2003, 13:25
hi!

Ich weiss dass es hier zugenüge steht, wie man das einstellenb soll, aber wenn ic hdas so maCHE wie es sein soll (Äußeren nach außen und nach oben mittleren nach oben) dann dauert es ja ewig bis ich von der Kühle etwas merke! bzw. das teil läuft dann auf min 5 balken.

Ic hstelle das so ein. Äußeren zu mir hin gerichtet und nach unten (wird schön kalt auch am Unterkörper) Die äußere mittlere auf den Oberkörper (nicht ins Gesicht das auch unangenehm) Innere mittlere stelle ich nach oben zwecks Kopf. SO kann ic hauc hdie Anlage auf 1-2 Balkn manuell regeln bei ca 22° (recht mir) und mir ist dann richtig gut und angenehm?

Was spricht denn gegen diese Methode? Warum wird es so nicht empfohlen? Ich fühle mich jedenfalls suprewohl dabei und die CT rennt nicht auf volle pulle und mit ist angenehm kühl :)

DAs mit dem "nach oben" ist mir zu nervig, und es dauert zu lange bis ich was merke und die rennt dann im Automodus dann auch noch so schnell, ihr wisst schon auf 5 balken oder so ähnlich.

Wollte nur meine Einstellung schildern. Ansonsten muss ich sagen dass die Luftströmung im A3 besser war als im Golf IV, da hatte ich das auch soi wie beschrieben, und es war sofort kalt ohne dass ich direkt angeblasen wurde, und die CT ging dann auch viel schneller von alleine runter auf 1-2 balken (was bei mGolf fast nie der Fall ist)


Tschüß

und viele Grüße


Rafael

Niemals Servo
01.08.2003, 14:40
Wenn du dich direkt anpusten lässt, ist die Gefahr dass es zu den typischen Folgen vom Zug kommt größer. D.h. Muskel- oder Gelenkschmerzen oder Erkältung.