PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Navigationssystem Softwareupdate kennt mein Freundlicher nicht ??


PassatV6
28.10.2002, 09:05
Hallo,

unglaublich aber Wahr, an meinem Navigationssystem ist ein Fehler aufgetreten, den ich durch meine Internetrecherge habe einkreisen können. Genau das Problem, welches aufgetaucht ist, läßt sich mit einem Softwareupdate lösen. Also habe ich den Artikel aus dem Internet ausgedruckt und habe meinem Händler dies vorgelegt. Der war sehr verblüfft und meinte nur, das haben wir noch nie gemacht wir wissen garnicht wie das geht wir tauschen immer komplett aus. Das darf doch wohl nicht wahr sein dachte ich mir Fachwerkstatt ???. Also mein Navigationssystem ist ein MFD System in der Version D (es gibt insgesamt die Versionen A, B, C, D und die neueste ist G) Meines hat die Version D mit dem DSP System zusätzlich ausgesatttet und da liegt genau das Problem, denn eigens für das DSP und Einschaltproblem und dann kein Ton wurde dieses Update erstellt und zwar das vom März 2002.

Ich kann einfach nicht verstehen wie ein großer VW Fachbetrieb im Rhein Main Gebiet soetwas nicht kennt!!! der Meister meinte ebenso er wüsste garnicht wo er die Daten herbekommen sollte !!!


Oh je das ist genau das was ich immer meine in dem ich sage, die VW Werkstätten sind über das VW-Käfer Niveau nicht hinaus gekommen. Autos wie den Phaeton bauen, aber ein Navi Update nicht zu kennen, echt KLASSE weiter SO!

Gruß

Cyberschorschl Passat V6

emotion
28.10.2002, 18:18
nicht alle Händler verfügen über diese CD.Bei Audi gilt dieser Weg-wird bei VW nicht anders sein:bei Beanstandungen muß der Händler vor der Instandsetzung ein Fax abschicken und sich eine Freigabe bzw. Abhilfe einholen.Und das gilt insbesondere bei Beanstandungen an Navi-Systemen oder anderen "komplizierten"-halt teuren Dingen.Ich weiß ja nicht,wie groß dein Händler ist,aber zumindest wissen sollte er schon,daß es so eine "Abhilfe" gibt.Wenn der absolut nicht weiter weiß,frag halt einen anderen Händler.
Tschau.

Ari
29.10.2002, 12:32
Original geschrieben von emotion
nicht alle Händler verfügen über diese CD...... weiter weiß,frag halt einen anderen Händler.
Tschau.

Auch meine Erfahrungen mit dem Teil. Für die Händler ist es schwierig überhaupt an so ein Teil heranzukommen. Und wenn es da ist, muss schnell eine Kopie gebrannt werden. Das Vertriebszentrum will die CD schnellstens zurück.


Alles schnell schnell. :rolleyes:
Wenn mein Händler sonst auch immer so wäre

Gruss Ari

Ari
29.10.2002, 12:35
[QUOTE]Original geschrieben von PassatV6
[B]Hallo,

unglaublich aber Wahr, .... das vom März 2002.

Genau das gleiche Problem hatte ich auch bei meinem Navi, allerdings ein MCD.

Softwareupdate hat aber nix gebracht. Das Navi wurde komplett ausgetauscht, jetzt funzt es.

Gruss Ari

Zusatz:
hread am 14. Aug. eingestellt, keine Antwort bekommen, schämt Euch.
Nein im Ernst, MCD-RNS + DSP scheinen nicht hoch im Kurs zu liegen. Dabei hat das Ding doch TMC und seit langen schon Speller
Also was ich schon im Internet gesucht habe.......!
Da gab es dann einen Tip um die Software bei einem MCD zu aktivieren.

AS + INF - Taste gleichzeitig drücken + Einschalten.

Und siehe da, das Display meldet Software geladen, zeigt das DSP-Zeichen, und das Radio, CD, Navi haben wieder TON-Ausgabe. Glück muss der Mensch haben, Hurraaa !!!!

Das werde ich am Montag den Nasen von der VW-Werkstatt erzählen.

Gruss Ari

evk51
29.10.2002, 19:30
Es ist wohl leider so.

Wenn in einem Betrieb nicht jemand arbeitet der Navi's oder Handy's als Hobby hat sieht es schlecht aus....!

Jedere der Interesse/Bedarf an Info's hat ist mit eigenen Recherchen im Internet / Foren schlauer als die die es beim FREUNDLICHEN wissen sollten.....

Adalbert