PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ESP Lampe leuchtet zeitweise auf !!


PassatV6
30.10.2002, 17:14
Hallo,

htte mich schon gefreut, nach dem ich gestern meinen Passat V6 TDI Highline 4 Motion aus der Werkstatt geholt hatte, dass alle Mängel beseitigt wurden. Meine Werkstatt hat sich wirklich die aller größte Mühe gegeben und fast alle Mängel nun abgestellt. Allerdings das Problem mit der ESP Lampe im Kombiinstrument ist noch vorhanden. Bei Geschwindigkeiten um die 50 bis 80 km/h leuchtet zeitweise die ESP Lampe auf. Dabei habe ich weder das Lenkrad ruckartig bewegt noch stark beschleunigt oder abgebremst fahre schlicht und einfach nur geradeaus und halte das Lenkrad ganz "still". Das ESP Steuergerät hat meine Werkstatt schon ausgetauscht ohne Erfolg.

Kann mir jemand einen Tipp geben woran das liegen kann ??

Hatte schon an einen defekten Drehwinkelgeber gedacht, aber dann würde das Fahrzeug auch abbruppt abbremsen was nicht der Fall ist.

Mein Händler will am Freitag das Kombiinstrument komplett austauschen.

Martin R
30.10.2002, 18:00
Was steht denn im Fehlerspeicher??

FloriV6 TDI
30.10.2002, 18:26
Lenkwinkelsensor?
Querbeschleunigungssensor?

Was steht denn im Fehlerspeicher?!?

Martin R
30.10.2002, 18:30
Original geschrieben von FloriV6 TDI
Was steht denn im Fehlerspeicher?!?

War schneller.*ggg*


:D :D :D :D :D

FloriV6 TDI
30.10.2002, 18:32
:( tja und ich langsamer :mad:

*aberguterverliererseinkann*

Martin R
30.10.2002, 18:37
Ist ja auch kein Wettrennen hier.*gg*

PassatV6
30.10.2002, 18:55
nach Auskunft des KFZ Meisters sporadisch auftretender Fehler irgend etwas mit Einspritzzeitpunkt ??? wie da der Zusammenhang zum ESP hergestellt werden mag ist mir allerding ein Rätsel.

Bei meinem alten Audi hatte ich mal das Problem, dass ebenso die ESP und ABS Lampe aufleuchtete, das lag an einem defekten Drehwinkelgeber zusätzlich versuchte das ESP bzw. ABS einzelne Räder während der Fahrt abzubremsen. Denke aber nicht, dass das der gleiche Fehler also Defekt am Drehwinkelgeber ist. Der Meister und ich Tippen eher auf ein defektes Kombiinstrument. Wie schon erwähnt das Steuergerät für das ESP wurde bereits ohne Erfolg erneuert.

Martin R
30.10.2002, 18:58
Original geschrieben von PassatV6
nach Auskunft des KFZ Meisters sporadisch auftretender Fehler irgend etwas mit Einspritzzeitpunkt ??? wie da der Zusammenhang zum ESP hergestellt werden mag ist mir allerding ein Rätsel.



Vielleicht über den CAN-Datenbus.

Dann kann es ja theoretisch auch noch am Motorsteuergerät liegen.

PassatV6
30.10.2002, 19:45
und jedesmal ein Horror für mich, wenn mein Fahrzeug in der Werkstatt ist und irgend welche Teile sinnlos demontiert werden um anschließend festzustellen, dass es doch nicht das Teil XY war. Es muß doch eine Möglichkeit geben ohne großes Gebastel den Fehler zu finden.

Für was habe ich denn eine Fachwerkstatt, nicht dass diese schlecht wäre, aber ich gebe mittlerweile gute Ratschläge meinem Meister, was er als nächstet zu tauschen hat das kann es wohl ja auch nicht sein oder??

Martin R
30.10.2002, 19:52
Sporadisch auftretende Fehler sind natürlich auch schwer zu finden.

Das SG ist nur sehr selten defekt.

Gibt es denn keine neue Software??
Oft werden solche Probleme damit behoben.

Gib uns Bescheid wenn du was neues weist.

PassatV6
30.10.2002, 19:57
könntes es vielleicht an den Sensoren liegen ?? und wie wird dieser Fehler lokalisiert?

PassatV6
30.10.2002, 20:08
geschafft habe mal ein Logo hier in meine Meldungen einzufügen!!!

Niemals Servo
30.10.2002, 20:27
Original geschrieben von PassatV6
geschafft habe mal ein Logo hier in meine Meldungen einzufügen!!!

Nö. Aber falls du ein Logo unter deinem Nick meinst, dafür brauchst du nicht neu zu posten, das kommt auch bei alten posts.