PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein neuer Polo


Polo2002
30.10.2002, 18:14
Samstag ist es soweit. Abholung in der Autostadt:

Polo Highline 1.9 TDI 74 kW
oceanicgrün perleffekt
Stoff "Fly" auf Sportsitzen
Klimaanlage "Climatic"
Komfortpaket Elektrik II
Multifunktionsanzeige
Nebelscheinwerfer
Regensensor
...

Damit wird der bei Fahrzeugbestellung angekündigte Liefertermin genau eingehalten. Hoffentlich geht es so gut weiter. Natürlich werde ich hier im Forum über die Qualität und Erfahrungen mit dem "Neuen" berichten.

BlackMagic
30.10.2002, 18:15
Ja, da wünsch ich dir eine problemlose Abholung und ein sorgenfreies Auto!:D

Tina
30.10.2002, 20:31
Auch von mir viel Spaß und gute Fahrt mit dem neuen Polo.
Ich habe meinen Anfang Juli aus der Autostadt abgeholt und bin bis jetzt sehr zufrieden damit.

Ich fahre einen Polo Comfortline, sciencegreen metallic mit diversem "Schnickschack".

LG, Tina

PoloTDI
30.10.2002, 20:33
..habe meinen (gleichen) am 02.10. abgeholt.

Super Top zufrieden....
ausser mit Gamma, schlechter Empfang,
3.200 KM Verbrauch ca. 5,7 Schnitt lt. MFA,
V-Max, bis jetzt, Tacho 200

viel Glück

Der Neue
31.10.2002, 08:41
Viel Spaß mit der Rennsemmel! Wie BlackMagic schon sagte, hoffentlich bleibst Du von allem Leid verschont!
Vielleicht triffst Du diesen freundlichen Menschen wieder(Maverick´s Erfahrungsbericht)

Gruß,

Michi

TTom
31.10.2002, 10:36
Gratuliere und allzeit gute Fahrt!

Regnerischer Gruß,

Tom

Polo2002
03.11.2002, 17:49
Danke für die guten Wünsche! Er ist nun da und wie versprochen ein kurzer Bericht.

Die Abholung in der Autostadt gestaltete sich problemlos. Kleinere Kritikpunkte wären höchstens die nicht so richtig freundliche blonde Dame am Empfang sowie die Tatsache, dass sich die Gutscheine nicht überall einlösen lassen. Wie dem auch sei. Nach dem Besuch einiger Pavillions und einem leckeren Essen gingen wir freudig und aufgeregt zur Abholung des Fahrzeugs. Eine sehr nette "Übergeberin" erklärte noch einige Details, merkte dann aber schnell dass mir VWs recht vertraut sind. In der spärlich (oder gemütlich?) beleuchteten Halle konnten wir mit unseren 4 Augen keine Fehler am Polo entdecken.
Nach dem obligatorischen Abschiedsfoto fuhren wir von dannen (sogar 15 Liter Sprit waren schon drin..) und nach dem Tankstopp die gut 200 KM nach Hause.

Erste Verbrauchsmessungen der MFA: 4,8 Liter / 100 bei sehr sittsamer Fahrweise über die BAB (max. 120/130 KM/h). Heute 5,6 l / 100 bei Stadt/Land Mix und etwas forscherer Fahrweise.

Die Qualität ist sehr zufrieden stellend. Aufgefallen sind mir:

- nicht ganz passgenaue Fahrertür (mal sehen ob man bei 190 etwas hört)
- großer Lackfehler in der Beifahrertür innen
- gelegentlich ganz leichtes knarzen von der Mittelkonsole

Alles Dinge die ich zunächst wohl nicht reklamieren werde.

Nervig finde ich die MFA im Polo, welche in der Uhr integriert ist. Irgendwie brauche ich ständig Uhrzeit und einen Wert von der MFA gleichzeitig... Hat jemand eine Idee, wie man eine schöne blauleuchtende Uhr in der Mittelkonsole integrieren kann?

Nun gut. Zusammengefaßt macht mir die Kiste viel Spaß und hoffentlich auch weiterhin auf meinen mind. 25 TKM jährlich.

Soviel erst mal!
:-)

BlackMagic
03.11.2002, 17:53
Na dann gratuliere ich dir zu deinem Neuen. ;)

Polo TDI 2002
03.11.2002, 19:18
Jetzt bin ich aber schon überrascht, dass selbst in deinem Top-Modell diese etwas nervige MFA eingebaut ist.
Ich war nämlich über diese Anordnung in dem Uhrendisplay bei meinem Neuen auch erstaunt, nachdem im Prospekt und in einem Autotest (es wurde der 1,9 Highline gestestet) immer die rotbeleuchtete MFA zwischen den Rundinstrumenten abgebildet war.
Daher dachte ich bei der Abholung in WOB schon, sie hätten diese vergessen ;) , bis ich am Parkplatz mal ins Manual schaute...

Ich finds auch blöd, im Winter will ich eigentlich auch die Temp. immer sehen, und natürlich die Uhr.

Na ja, kann ma mit leben !

Viel Spaß beim Nageln !!!
:D

Flo

ede
03.11.2002, 20:24
herzlichen Glückwunsch aund allzeit gute Fahrt mit viel Fahrspaß.

Gruß
ede

BlackMagic
03.11.2002, 21:02
Ach von euch gibt es 2! Polo2002 und Polo TDI 2002. Nun gut, dann wünsche ich mir schon mal viel Spass beim auseinanderhalten. :D

go4variant
14.11.2002, 10:25
Mit dieser MFA bin ich im Golf3 GT Special prima ausgekommen. Aber es stimmt, die vom Go4 ist angenehmer.

Nun zu deiner Frage:

Ich würde mir die Uhr vom alten Polo GTI ab BJ. 2000 (Facelift) beim Freundlichen besorgen und irgendwo passend bei deinem einbauen. Brauchst dann nur irgendwo Strom abzweigen.

Oder ein Tip für ganz Verwegene:
Die Uhr vom Smart. Das einzige was ich bei diesem Wagen wirklich vermisse (ja, ich geb's zu, ich bin ein halbes Jahr Smart gefahren).
Brauchst nur noch Strom wie bei der Polo-Uhr und einen schönen Platz auf dem Armaturenbrett (Ablage über dem Radio???). Am besten noch den Drehzahlmesser vom Smart gleich mit einbauen. Aber wo und wie man den anschließt, keine Ahnung???

Gruss, Martin