PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleine Ursache-große Wirkung


Nicolaus
30.08.2003, 09:51
Mein Auto hat mich in den letzten Wochen bald zur Verzweiflung getrieben. Beim langsamen Fahren bis ca. 15 km/h gab es ein komischen metallisches Geräusch von sich. Im Stand war es aber weg. Ich war 2 mal beim Freundlichen. Hab x mal selbst nachgeschaut.

Gestern bin ich dann einfach mal mit augeschaltetem Motor die Garageneinfahrt hinutergreollt und das Geräusch war wieder auch da...also hatte es schonmal nicht mit dem Motor oder Auspuff zu tun. Ich hab das Auto aufgebockt und am Vorderrad gedreht und das Geräusch war da. Also Rad abgebaut und siehe da...auf der Innenseite der Bremsschiebe gibt es eine Rille und exakt in dieser bewegte sich ein kleiner Kieselstein hin und her und machte diese Geräusche. *grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr* Gefunde war der Stein sehr schnell...das Entfernen dauerte dann fast eine Stunde, weil gleich neben der Bremsscheibe dieser Ring für den ABS-Sensor ist.

Jetzt ist endlich dieses blöde Geräusch weg...und meine Nerven sind wieder ok.

beatbert
30.08.2003, 12:08
Exakt das gleiche hatte ich auch. Bin auch voll durchgedreht wegen des Geräusches. Dann habe ich mal den Wagen hochgebockt und die Räder einzeln durchgedreht..und siehe da...

Martin R
30.08.2003, 12:30
Original geschrieben von Nicolaus
Ich war 2 mal beim Freundlichen.


Haste da was bezahlt für die Fehlersuche??

Nicolaus
30.08.2003, 14:23
Original geschrieben von Martin R
Haste da was bezahlt für die Fehlersuche??

Nein...das war eine Gewärleistungsarbeit...zum Glück hab ich das Steinchen gefunden...