PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pflege von LM-Felgen


tehr
01.11.2002, 09:27
Nachdem ich jetzt wieder bald meine Winterräder fahren werde, frage ich mich was ich mit meinen Sommerfelgen Montreal mache, damit sie wieder möglichst gut aussehen.

Da meine Sommerreifen abgefahren sind, werde ich die Felgen pur in der Hand haben. Nach drei Jahren sehen sie zwar noch einigermaßen gut aus, aber in in einige Ritzen hat sich schwarzer Dreck angesammelt, der bei der normalen Wagenwäsche nicht zu entfernen ist.

Habt ihr Tipps, wie man die Felgen intenvis reinigen kann und sie auch langfristig gegen neuen Dreck immun macht ?

Gerne werden auch konkrete Hinweise zu Pflegemitteln angenommen !

Speedy
01.11.2002, 10:27
Die Alu-Felgen solltest Du erstmal gut reinigen. Hierzu rate ich Dir von gängigen Felgenreinigern ab. Empfehlung: Techno PUR 19. Gibt´s offiziell nicht, kann aber über VW-AUDI-Händler bestellt werden. Kostenpunkt: ca. 3 EURO/Liter. Der Reiniger wird zum Felgenreinigen pur in eine Sprühflasche gefüllt und muß SCHÄUMEND auf die trockene Felge gesprüht werden. Kurz einwirken lassen und dann den Schmutz mit einem Schwann oder - noch besser - mit einem Waschhandschuh entfernen. Der Reiniger ist frei von Säure, greift also weder die Hände noch die Felgen an. Je nach Verschmutzungsgrad muß der Vorgang wiederholt werden. Anschließend die Felgen gut trocknen lassen und mit Hartwachs behandeln. Der Wachs wird allerdings durch eine spätere Behandlung mit Felgenreiniger - oder auch mit PUR 19 - wieder entfernt. Deshalb würde ich die Felgen künftig regelmäßig nur noch mit Wasser und Autoshampoo reinigen.
Tief eingebrannten Bremsstaub oder fest sitzende Teerflecken kriegst Du mit PUR 19 allerdings nicht weg. Solche Verschmutzungen sind - wenn überhaupt - nur noch mit Politur zu entfernen.

Gruß

GolfTDIGTI
03.11.2002, 19:02
Hi!

Ich empfehle Dir "Rot-Weiss" Kunstharzpolitur. Es gibt keine Verschmutzung an den Felgen, die nach einer Behandlung nicht weggegangen ist.

Bitte das Versiegeln mit Wachs nicht vergessen, da die Politur nicht besonders mild ist. Ich benutze das Zeug, um die Innenseite der Felgen zu reinigen.

Gruß! Matthias

atomicfan
23.11.2002, 19:52
was ist denn dieses rot-weiss und wo krieg ich das??

bitte um deine hilfe

MickyV5
23.11.2002, 22:27
Rot - Weiss ist eine universelle Politurpaste, die vorwiegend bei Lackierbetrieben verwendet wird ( Lacknebel und anlackierte Kanten wegpolieren ). Das Zeug ist echt genial, nur halt nicht überall zu bekommen ( im Zweifelsfall beim Lackierer ). Ich benutze Rot - Weiss schon seit Jahren. Kratzer im Lack kann man prima wegpolieren ( sofern der Lack nicht bis auf die Grundierung durch ist )

Ach ja.........ist auch eine super Chrompolitur

Greets

Micky

->paul<-
24.11.2002, 05:48
kannst Du mir den Hersteller nennen??!!
Gruß Paul

Niemals Servo
24.11.2002, 07:21
Original geschrieben von -&gt;paul&lt;-
kannst Du mir den Hersteller nennen??!!
Gruß Paul

Rotweiss (http://www.rotweiss.com)

atomicfan
24.11.2002, 07:38
und wo kann man das zeug kaufen, auf der hp ist ja kein online shop

MickyV5
24.11.2002, 08:49
Beim Lackierer oder im Autozubehörhandel ( die können das bestellen ).