PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MAL Mittelarmlehne knarzen beseitigen ... howto


anyuser
09.09.2003, 16:48
Hallo beisammen !

Sorry wenn ich hier ein neues Faß aufmache :D

Vorab : wenns schonmal irgendwo gestanden haben sollte, hab ich's leider nicht gefunden, und bitte mein Posting zu entschuldigen/ignorieren :p


hier mein Senf :

habe letzte Woche auch eine neue MAL gekauft bei VW (teuer)
und der Einbau ging wirklich fix. Nur nach jetzt einer Woche knarzte das Ding & das ging mir auf'n Senkel. Arm drauf beim Schalten (knarz) und bei hochgeklappten Dackel diesen ein bischen verdrehen (knarz). Heute dann den Dackel rausgebaut (mitm dicken Schraber geht das gut) und das Oberteil vom Unterteil getrennt. Vosichtig vorne anfangen (rechts/links) mit dem Schrauber und immer ein Finger dazwischen (aua) damit das nich wi(e)der zuschnappt.Danach konnte man sehen das die Plastikhaken in den Platikösen wohl die Übeltäter waren. Alles seeehr gut/dick mit UniFett eingeschmiert und zusammengebaut & ruhe ist !

Bild habe ich leider erst gemacht nachdem ich fertig war :(

Knarzt eure denn nicht ?

nur mal so ....

Ist doch schön wenn Mann noch selber am Auto rumfummeln kann :D wär doch schad' wenn alles 'perfekt' wäre ...
Es lebe der Golf ! ( IV )

Tina
09.09.2003, 17:36
Also bei uns knarzt nix, klappt geräuschlos auf und auch wieder zu.
Du hast ja jetzt zum Glück auch Ruhe!:)

Tina

bora0815
09.09.2003, 22:57
Hallo,

bei meiner MAL knarzte nichts, knarzt nichts und wird nichts knarzen :D :D. Der Deckel klappt auch "geräuschlos" in's Schloss.

Gruß
Frank

RickA1973
11.09.2003, 13:36
Natürlich knarrzt das Teil, sag mir was beim Golf IV nicht knarrzt oder klappert!!!

Warte mal ab, bis dir von deiner MAL der Verriegelungshebel abfällt!!!!

Dann kannst du nur noch Löcher für 2mm Schrauben bohren, damit das Ding nicht ewig abfällt, so hab ich es gemacht