PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Standheizung Polo9N FSI-Motor


Rolf-FSI
25.09.2003, 21:49
Weiß jemand ob es für den Polo9N mit 1,4l FSI-Motor schon eine Freigabe von VW für einen Standheizungseinbau gibt.

Ich warte schon seit ich meinen 9N habe (Sept. 2002) darauf und jetzt steht der zweite Winter vor der Tür.

Gruß Rolf

Rolf-FSI
30.10.2003, 21:31
nach Auskunft von der Volkswagen-Hotline gibt es noch
keine Freigabe weil der Motor Euro4 Abgasnorm hat.

Und was ist mit den Motoren in den anderen VW-Modellen?
Die haben doch auch Euro4 und Standheizungsfreigabe.
Andere Firmen können es, nur VW nicht.
Das Kühlwasser kommt bei den jetzigen Außentemperaturen,
auf dem Weg zur Arbeit, ca. 8km,
nicht auf 90°C und dementsprechend ist die Heizwirkung.
Der 1.4l FSI-Motor heizt wie ein Diesel und säuft
wie ein Benziner.

Rolf-FSI

Rolf-FSI
25.01.2004, 11:30
ich habe am 6. November 2003 per e-mail eine Anfrage an VW gemacht
wann mit einer Standheizungsfreigabe für den Polo9N-FSI zu
rechnen ist. Am 13.11. kam eine mail von VW, hab
mich schon über die schnelle Antwort gefreut.

Sehr geehrter Herr .......,

vielen Dank für Ihre E-Mail. Um Ihnen so schnell wie möglich weiterzuhelfen,
benötigen wir noch folgende Angaben:

Straße:
PLZ, Ort:
Telefonnummer:

Fahrzeugmodell:
Fahrgestell-Nummer:
(siehe Fahrzeugschein oder -brief, Ziffer 4)

Händlername:
Händleradresse:
Händlernummer (falls bekannt):

Wären Sie so freundlich, uns diese Angaben zu mailen? Sie erhalten dann
schnellstmöglich Hilfe. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Volkswagen Kundenbetreuung

Naja war meine Schuld, daß ich die Daten nicht angegeben hab,
ich dachte es gibt nur eine Motorvariante vom 9N-FSI.
Hab die Daten dann noch am 13.11. 2003 weggeschickt.

Dann kam am 9.1. 2004 diese Antwort von VW:

Ref. Nr.: VW-2003/11-060569
Volkswagen – Fahrgestell-Nr.: WVWZZZ9NZ3Y082069


Sehr geehrter Herr .....,

vielen Dank fuer Ihre Anfrage.

Bitte haben Sie Verstaendnis, dass wir Ihnen nicht direkt weiterhelfen
koennen. Der Verkauf der gesamten Volkswagen Produktpalette erfolgt
ausschliesslich ueber die Volkswagen Partner. Auch die Betreuung im
Bereich Fahrzeugnachruestung und Zubehoer haben wir den Volkswagen
Partnern uebertragen.

Bitte bleiben Sie weiterhin im Kontakt mit Ihrem Volkswagen Vertragspartner,
er wird Sie bei Freigabe der Standheizung schnellstmoeglich Informieren.

Fuer weitere Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit wieder zur
Verfuegung.

Mit freundlichen Gruessen

i.V. Bernd Schmitter i.V. Katja Schott

Volkswagen AG
38436 Wolfsburg
Tel +49 (0) 800 8655792436
Fax +49 (0) 221 9839 2199
Mail to dialogcenter@volkswagen.de
Homepage http://www.volkswagen.de

Für eine solche Antwort brauchen die fast 2 Monate!!!

Im Nachhinein muß ich VW dankbar sein, daß ich keine
Standheizung einbauen durfte, denn mittlerweile habe ich das
spanische "Qualitätsprodukt" mit VW-Zeichen zurückgeben.
Die Mängel waren trotz mehrere Reperaturversuche nicht
zu beheben.

Rolf