PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leistungsmangel???


Jack
03.10.2002, 21:33
Abend

Ich will jetzt keine Diskussion anfangen über Vmax.
Soll lediglich eine Frage sein.

Golf 4 V6 4Motion
-2001er
-Vollausstattung incl. 17er Santa Monica's
-Tank voll

Bin heute mal wieder damit gefahren und wollte wissen, was auf der Autobahn so drinnen ist.
Laut Fahrzeugschein 235 km/h - erreichter Wert laut Tacho ca. 232 km/h.

Das Auto hat knapp 16.000 km und wird zu 95% von meiner Frau gefahren.

Kann es sein, dass die Austattung und die 17er Reifen das Auto "langsamer" machen?
Es wird ja nicht mal der Wert erreicht, der angegeben ist laut KfZ-Schein.


Wie gesagt...soll keine Vmax Diskussion werden.


Servus

TugrulV5
04.10.2002, 06:42
Original geschrieben von Jack


Das Auto hat knapp 16.000 km und wird zu 95% von meiner Frau gefahren.



Das ist ja das Hauptgrund:D Als mein Freundin bevor sie neue Auto gekauft hätte,2 Wochen lang mein Beetle gefahren.Nach 2 wochen könnte ich das Auto nicht mehr wiedererkennen:eek:

Naja,aber einen Fachlichem erklärung hat Turbofan schon geschrieben.;)

Mfg
Tugrul

FloriV5
04.10.2002, 07:18
Servus Jack,

nun gut, die 17"er bremsen meinen V5 auch ganz schön aus, liegen aber im Direktvergleich mit den Serien 16"ern Geschwindigkeitsmäßig gleich auf. Wie bewegt denn deine Frau den V6? Ich würde einfach mal empfehlen, dem guten Stück ein längeres Teil Autobahn zu gönnen, nicht unbedingt rasen, aber zügig dahingleiten... Und wenn er mal richtig warm ist, lass ihn doch mal 10 Minuten oder (wenns geht) mit Vollgas dahinlaufen... Du wirst sehen, er fährt sich dannach anders. :)

Ganz klar, wenn ein Motor zu 90 % im Stadtverkehr bewegt wird, dass er dann auf der AB zurückhaltender wird *grins*
Versuchs mal und berichte!

Gruss mit Benzindampf ;-)

Tomir32
04.10.2002, 10:00
Hi,

meine volle Zustimmung.
;)

Grüssle
Tomi

GolfV5
04.10.2002, 10:05
Die Reifen bremsen Deinen V6 mindestens um 5km/h ein eher noch 2 km/h mehr.
Beim V5 125kW (224 km/h) sind es ziemlich genau 4 km/h. Angabe beruht auf Vergleichsfahrt zweier V5!
Wenn nun Dein Tacho recht genau geht- dann paßt Deine Vmax sehr gut...
Mein V5 hat bei 220km/h eine Voreilung von 2 max. 3km/h- mehrfach mit Stoppuhr ermittelt.
Gruß
GolfV5

René
04.10.2002, 14:37
ist echt zu lahm-mein 132kw Golf mit 18`läuft ohne Probs 235.Kontrollier auch mal den richtigen Reifendruck!Ich schätze das ein Tacho in diesem Bereich 10-15 km/h mehr anzeigt,als tatsächlich gefahren wird.
MfG René

A2TDI
04.10.2002, 17:07
Was auch hilft: Auto putzen und polieren. Am besten mit Liquid Glass. Macht bei mir 4 km/h mehr auf dem Tacho - dann langts auch für Smarts und Wohnmobile :-)

"Freiheizen" bringt auch was, wenn man lange Zeit nur im Stadtverkehr unterwegs ist. Dann siehts aber hinter dem Auto aus wie auf meinem Logo!

Gruß
Thomas

FloriV5
04.10.2002, 17:10
@ Rene

na, ich würde nicht zu optimistisch sein, miß mal Deinen Tacho mit der Stoppuhr nach, dann kommst du auf ein realistischeres Ergebnis.... Tschüss ;)

Jack
04.10.2002, 17:33
Dann muss ich wohl öfters damit fahren.
Um es gleich zu sagen...laut MFA 2 ein Durchschnittsverbrauch von 9,3 L/100 km.

Aber er wird schonend behandelt :)

@ A2TDI

Du meinst zwecks Aerodynamik, oder? :D :D


Servus

Jack
04.10.2002, 17:35
Ach ja...glatt vergessen.

Wie soll der Leistungsverlust zustande kommen durch normales fahren?
Und wie geht das mit der Rückgewinnung?

Da hab ich irgendwie keine Ahnung wie ich das verstehen soll.


Servus

FloriV5
04.10.2002, 17:39
ablagerungen im motor!
stadtverkehr, ständiges stop&go, und nicht richtig auf temperatur kommen, alles faktoren die zum einen die lebensdauer des motor verkürzen und zum anderen eben ablagerungen verursachen.

mal wieder ein stückchen BAB zwischen durch und es geht ihm gleich viel besser.... ist ja dass selbe beim menschen. ständiges drinnensitzen, ist auch nicht dass wahre..... weißt wie ich meine?

Jack
04.10.2002, 18:04
Ja, jetzt versteh ich.
Aber bei den Strassen hier in Oberbayern...:D


Grüsse nach Niederbayern :p


Servus

FloriV5
04.10.2002, 18:09
du auch aus Bayern? *grübel* :D :D
Naja, A92/A93, A8/A9 bieten da ja genügend Spielraum um mal wieder den Motor freizufahren... Bei mir ne wöchentliche Geste, die meistens mit ner Dienstfahrt gekoppelt wird. hihihi.

darf ich fragen aus welcher ecke du kommst? :p

Jack
04.10.2002, 18:16
Nöööööööö...darfste nicht :D :D :D

Raum München.
Ist das bei Dir da in der Nähe Deggendorf?


Servus

FloriV5
04.10.2002, 18:18
nöööööööö nähe münchen! ;)
blackmagic kommt aus deggendorf...
FloriV5 aus LA :) :) :) :)

Jack
04.10.2002, 18:22
Ey...Landshut. Das kenne ich.
Auf meiner Landkarte ist das so ein kleiner Fleck. :D

Ne im Ernst. Schöne Gegend dort.
Habe mir damals bei dem VW Händler Eich******* ein Auto angesehen. Nur beim Preis wurden wir uns nicht einig.


Servus

FloriV5
04.10.2002, 18:25
kleiner fleck *malernstindieaugenguck* :D

aus Eich...... wurde VW-Zentrum LA, ein sehr kundenorientiertes und zukunftsweisendes Unternehmen, meiner Meinung nach.
Kaufen würd ich dort allerdings auch keinen *grins*

jetz rück raus wo du genau her bist! :mad:

Jack
04.10.2002, 18:32
Hab nochmal nachgesehen. Ist doch ein etwas grösserer Fleck :p

Wir wohnen etwas ausserhalb von Neumarkt auf dem Lande
Sind Luftlinie zu dir vielleicht so 30 km.

*nenpapierfliegerrichtungLAwirf*


Servus

FloriV5
04.10.2002, 18:34
;) *papierfliegerauffang* ;)

glauben möchte mans ja nicht....
schon cool. könnte man sich ja direkt mal treffen, V5 versus V6 *g*

Jack
04.10.2002, 19:34
aus solidarität

*schnellmaleinenkerzensteckerabzieh* :D

Kaleu
04.10.2002, 21:08
Was auch hilft: Auto putzen und polieren. Am besten mit Liquid Glass. Macht bei mir 4 km/h mehr auf dem Tacho - dann langts auch für Smarts und Wohnmobile :-)

:D


In der ams war mal ein Tacho-Bild vom Golf V6: 235 km/h bei knapp über 6000 U/min. Achte mal auf die Drehzahl bei Vmax. Wenn du darüber hinaus Übersetzung und Reifengröße parat hast, kannst du hier (http://home.nordwest.net/Maverick/g6center/) ausrechnen, wie viel dein Golf tatsächlich läuft.

René
05.10.2002, 18:32
War auch nur so geschätzt mit der Tachvoreilung-müsste der V6 erstrecht mindesten 250 anzeigen!
Welche Strecke fährst Du denn mit der Stopuhr ab 100,200,300m?
Hier im Norden fahr ich eigentlich nur Bundes+Landstraßen,weil die Autobahnen zu voll sind -da pass ich lieber auf meine Spur auf als auf die Stopuhr;).Muß ich wohl doch mal Autobahn fahren.
Gruß René

FloriV5
05.10.2002, 18:41
@ RENE

war auch nicht böse gemeint.... nur so gemeint....
ich & ein guter bekannter haben den V5 mal auf einem guten Stück BAB ausgemessen. Einer fuhr, der andere hielt die Stoppuhr auf Trab :) Teilstücke von 1 km, mit den 100erer Marken dazwischen die Zeiten notiert. Drehzahl.. etc.
Wir kamen auf eine minimale Voreilung von 3 km/h, der Tacho geht also ZIEMLICH genau... Natürlich gut zu wissen *grins*

machs gut, schönen abend noch

Der Neue
07.10.2002, 14:45
Hi,

hatte das Problem bei einem meiner alten Wägen. Der wurde von ner Oma nur in der Stadt gefahren, dann bin ich mal ne zeitlang Autobahn gefahren und hab ihn richtig "durchgeblasen". Flux war die volle Leistung da, hat mich auch etwas gewundert, aber ein Auto kann anscheinend nicht ohne Grund hohe Geschwindigkeiten über 130Km/h erreichen *g*.

Gruß,

Michi

ffuchser2
07.10.2002, 15:22
Meiner geht mit den 17 Zöllern über 245 in der Ebene (dreht dann ca 6200, geht auch mal locker auf 255, Ich fahre aber 90% BAB. Wenn die Frau im Schnitt 9,3l (war doch so oder?) verbraucht hat, ist der Motor garantiert zugesetzt.
Erst schön warmfahren und dann die Gänge fleißig ausdrehen. dann auch nach 100km Ölstand kontrollieren damit es durch die Erwärmung und dem Verdunsten der Benzin und Wasserrückstände im Öl nicht zuwenig ist. Wann muß Deine Frau denn dann zu LLS? nach 13000km??

Mein 3er Golf lief als ich ihn von der Tante bekam knapp über 170, nach einiger Zeit waren es dann 185-190 nach Tacho.

Schein also normal zusein.
Viel Spaß noch FF;)

Rolling Thunder
07.10.2002, 17:03
Mein Ex-Dienstwagen (Bora Var. V6 mit Vollausstattung aber 16" Alu) ging auf grader Strecke rund 245 lt. Tacho. Bergab kam bei ca. 260 der Begrenzer.

Jack
07.10.2002, 21:03
@ ffuchser2

So in etwa. War bei 14.500 ca fällig. Aber dafür 2 Jahre. :D

MouseWare
07.10.2002, 21:09
Oder macht doch einfach eine Testfahrt mit nem GPS, die gehen deutlich genauer als die Methode mit der Stoppuhr :) Und dann habt ihr die Tachoabweichung bis auf weniger als 1km/h genau.

Ich biete gerne Testfahrten in meiner Gegend an, aber hier werden die wenigsten wohl herkommen (PLZ 54xxx)

Gruß
Markus