PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gebrauchte Winterreifen?


graphtar
04.11.2002, 08:43
Hallo zusammen!

Im Moment fahre ich noch ohne Winterreifen rum und wollte eigentlich diesen Winter hier im Ruhrpott auch gar keine kaufen.

Ein Arbeitskollege hat mir allerdings gerade einen Satz von seinem Golf angeboten, da er ihn am Wochenende verkauft hat.

Einen Komplettsatz Conti TS 790 aus 2001 auf Stahlfelgen in 195/65 15. Laut Einlagerungsbeleg vom Reifenhändler haben alle Reifen noch 6,5mm Profil. Da die von einem V5 stammen tippe ich mal auf H-Ausführung.
Optischer Zustand kann ich leider nichts zu sagen, da ich die noch nicht gesehen habe.

Spricht irgendwas dagegen die von ihm zu übernehmen und was würdet Ihr dafür noch geben wollen?

Dank Euch schonmal!
Thorsten

golf4
04.11.2002, 09:13
habe letzte Woche für 240 Euro 4 x 195/65 x 15 (bis 190 kmh) Michelin WR mit ca. 6-7 mm aus mit DOT-Nr. (ich glaube 3800) 2 Winter gefahren , mit schwarzen Stahlfelgen ohne Radkappen verkauft.

Ludger Rosen
04.11.2002, 23:33
Ein Test liest man in der aktuellen GF über gebrauchte Contis ;)


Anosnten sagt Herr Ebay in etwa etwas über Preise für gebrauchte Reifen aus.
6,5mm sind aber zumindestens 1,5 mm weniger als Original und quasi nur noch 2,5mm vor dem empfohlenen Ende der WR.

Der Neue
07.11.2002, 13:25
Hi habe gestern 4 x 195/65/15 für 200€ ersteigert.
Es sind Firestone Reifen und nur 1000KM gefahren also noch 7mm drauf. Schau wirklich mal bei Ebay nach, da gibt es günstige Angebote. Allerdings immer auf den Anbieter achten!

Gruß,

Michi

dbhh
07.11.2002, 13:38
Habe selbst 300 Euro für gleichwertige Reifen auf 15Zoll Avus-Räder gekauft. Null Problemo.

Gruß

A4-Fahrer
10.11.2002, 23:01
Unter Kollegen 200€-ist fair für beide Seiten !

Tomir32
12.11.2002, 15:50
Hab auch noch welche! Wer will, wer hat noch nicht?
Preis: € 260,-