PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ganzjahresreifen für quattro empfehlenswert?


Hannes
27.09.2003, 16:34
Nachdem meine Reifen schön langsam vor dem Ende der Lebenszeit stehen, hab ich mir gedacht ich kaufe für meinen Audi 100 quattro einen Ganzjahresreifen (konkret wäre für mich der Goodyear Vector 5 in der Dimension 205/60R15 H interessant). Kann man mit einem solchen Reifen auch in einem österreichischen Winter (ich muß auch hin und wieder zum Schifahren auf den Berg fahren) oder ist ein solcher Reifen auch beim quattro nicht empfehlenswert?

mfg

Hannes

Cyberdriver
27.09.2003, 16:36
Hallo Hannes;

ich hatte auf nem Quattro mal diese Reifen; war auf trockener Fahrbahn bzw. im Handling ne Katastrophe - würde ich NIE mehr machen wollen.

gwg
27.09.2003, 16:57
Original geschrieben von Hannes
Nachdem meine Reifen schön langsam vor dem Ende der Lebenszeit stehen, hab ich mir gedacht ich kaufe für meinen Audi 100 quattro einen Ganzjahresreifen (konkret wäre für mich der Goodyear Vector 5 in der Dimension 205/60R15 H interessant). Kann man mit einem solchen Reifen auch in einem österreichischen Winter (ich muß auch hin und wieder zum Schifahren auf den Berg fahren) oder ist ein solcher Reifen auch beim quattro nicht empfehlenswert?

mfg

Hannes

Hallo,
ich denke man kann sie im Flachland fahren, aber wie immer bei Eier-Woll-Milch-Säuen....
Ich würde normale gute Sommerreifen vorziehen.
Ansonsten benötigst Du ja auch Ketten!
MfG
Günther

Hannes
27.09.2003, 17:12
Naja, mit dem quattro-Antrieb hab ich eigentlich eh Traktion ohne Ende, da sollte ein Ganzjahresreifen im Winter doch auch funktionieren, hab unlängst im Konsument einen Winterreifentest gelesen, bei dem hat der Goodyear Vector 5 gar nicht mal so schlecht abgeschnitten.

mfg

Hannes

gwg
27.09.2003, 17:21
Original geschrieben von Hannes
Naja, mit dem quattro-Antrieb hab ich eigentlich eh Traktion ohne Ende, da sollte ein Ganzjahresreifen im Winter doch auch funktionieren, hab unlängst im Konsument einen Winterreifentest gelesen, bei dem hat der Goodyear Vector 5 gar nicht mal so schlecht abgeschnitten.

mfg

Hannes

Hallo,
ok, im Winter mag es ja noch gehen, aber als vollwertiger Sommerreifen??
Und man fährt im Jahr doch etwa 80% ohne "Winter"!!
MfG
Günther

Hannes
27.09.2003, 17:33
Original geschrieben von gwg
Hallo,
ok, im Winter mag es ja noch gehen, aber als vollwertiger Sommerreifen??
Und man fährt im Jahr doch etwa 80% ohne "Winter"!!
MfG
Günther

hier in Österreich nicht, ich montiere die Winterreifen immer Ende Oktober und sie kommen Mitte April runter. Hier kann es gut passieren, daß man mal mit Schnee überrascht wird.

MfG

Hannes

PD-TDI
27.09.2003, 19:25
Original geschrieben von Hannes
hier in Österreich nicht, ich montiere die Winterreifen immer Ende Oktober und sie kommen Mitte April runter. Hier kann es gut passieren, daß man mal mit Schnee überrascht wird.

MfG

Hannes

Aber in A gibts doch auch Pässe, auf denen Wr Vorschrift ist!

Wenn man in A einen Unfall hat, wird da nicht von der Versicherung geprüft, ob WR aufgezogen waren?

Wenn man eh zum Skifahren geht, sollte man sich doch wohl die Winterreifen leisten können, oder nicht? Sicherheit ist doch das A und O. Und im Sommer lässt es sich mit Ganzjahresreifen nun nicht so toll fahren.....

Hannes
27.09.2003, 21:33
Der Goodyear Vector hat die Aufschrift "M+S" auf der Flanke, also zählt er als Winterreifen. Damit wäre mal das versicherungstechnische einwandfrei.

Ich hatte bis jetzt eigentlich auch nichts gutes von den Ganzjahresreifen gehört, nur der letzte Test hat mich ein wenig nachdenklich werden lassen. Hat schon jemand außer den Testern Erfahrung mit diesem Reifen (ich sprech vom Vector 5, nicht vom 4er und was davor war)?

mfg

Hannes

jch
28.09.2003, 08:34
Hallo Hannes,

Konkret zu diesem REifen kann ich dir auch nichts sagen, mein Golf hatte aber, als ich ihn gekauft habe, auch Ganzjahresreifen drauf. Die waren im Sommer echt eine Katastrophe. Haben in der leichtesten Kurve gejault und waren auch KOmforttechnisch nicht optimal.
Wie gesagt, bezieht sich nicht auf den Vector, war glaube ich ein Dunlop Reifen.
Aber warum willst du Ganzjahresreifen? Rechnen tut sichs jedenfalls nicht:

Ob du nun einen Ganzjahresreifen das ganze Jahr fährst und nach 2 Jahren Ersatz brauchst oder WR+SR im Wechsel fährst und dafür die Reifen erst nach vier Jahren runter sind...sollte außer dem Wechselaufwand aufs gleiche rauskommen!

MfG jch

GolfTDI4motion
28.09.2003, 11:46
Hi,

also ich würde mich nicht auf Kompromisse einlassen. Ein Ganzjahresreifen ist weder gut im Winter, noch im Sommer befriedigend. In jedem Bereich muß man Abstriche machen.

Außerdem: Rechnet sich sowas überhaupt ? Gut, ein ordentlicher Winter- und ein guter Sommerreifen sind teuer. Dafür kann man in der Regel aber auch jeweils zwei Saisonen damit fahren, also zwei Sommer und zwei Winter, macht zwei Jahre. Je nach Verschleiß kann man den Winterreifen dann auch noch im Sommer voll abfahren und spart somit Sommerreifen. Ein Ganzjahresreifen dürfte schon nach einem Jahr so verschlissen sein, daß die für den Winter mindestens geforderte Profiltiefe von 4mm nur noch knapp erreicht wird. D.h im Besten Fall wechselt man alle 1,5 Jahre.

Weiterer Vorteil von getrennten Sommer- und Winterrädern: Die Felgen (sofern es gute Alufelgen sind) werden weniger beansprucht, wenn nur im Sommer damit gefahren wird, zudem hätte man für Notfälle (abgefahrene Reifen, Plattfuß etc. ) immer noch einen extra Satz Räder mit Reifen zur Verfügung.

Wer natürlich nur einen Satz Räder hat, und diese sowohl im Sommer als auch im Winter verwenden möchte, für den entfallen obige Überlegungen. In diesem Fall wären Ganzjahresreifen günstiger, da Kosten für das Aufziehen, Wuchten und Montieren jeweils zweimal im Jahr entfallen.

Schau doch einfach mal bei Ebay vorbei. Speziell im Sommer werden Winterreifen oftmals zu Schnäppchenpreisen verkauft.

Gruß

Tob
28.09.2003, 15:26
Original geschrieben von Hannes
(konkret wäre für mich der Goodyear Vector 5 in der Dimension 205/60R15 H interessant).

Hallo Hannes,

laut Goodyear-Homepage gibts den Vector5 gar nicht in dieser Dimension, sondern nur den EV-2

Der Vector 5 darf eigentlich auch das Schneeflockensymbol tragen, steht nur nichts auf der Goodyear-Homepage:(

Schneeflockensymbol Der Vector 5 ist der erste Ganzjahresreifen, der das Schneeflockensymbol tragen darf - ein Etikett, das bislang nur Winterspezialisten vorbehalten war. Somit erfüllt der Vector 5 die strengen Auflagen, die an einen Winterreifen gestellt werden.
http://reifen-thiebus.de/Reifen/Allwetterreifen/allwetterreifen.html

Ich hoffe allerdings nicht, dass dieses Schneeflockensymbol gemeint ist:

Die Reifenindustrie hat nun entsprechend reagiert und für die hochwertigen Winterpneus einen neuen Standard geschaffen. Die Vorgaben der „Severe Snow Conditions“ sind nur dann erfüllt, wenn der Reifen entsprechende auf Winter ausgerichtete Tests besteht. Der Verbraucher erkennt diese Reifen an einem Schneeflockensymbol auf der Reifenflanke, welches garantiert, dass der Pneu sehr gute Schneeeigenschaften und eine gute Wintertauglichkeit bietet. Nicht zu verwechseln ist das obgenannte Symbol mit dem Wintertauglichkeitsindex von Goodyear. Dieses Zeichen (Schneeflocke auf der Reifenschulter) zeigt die Profiltiefe von 4mm an. In der Schweiz sowohl im Sommer als auch im Winter eine Mindestprofiltiefe von 1.6mm vorgeschrieben.
http://www.pneupool.ch/d/default.htm?pneunews.htm

Gruß

Tobias