PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Telefonvorbereitung ,Nokia6210


kuehli
04.11.2002, 14:44
Hallo Leute,
ich hoffe Ihr könnt helfen. Ich habe einen Audi A4 Bj2002 mit werkseitiger telefonvorbereitung und Cullman Adapter für Nokia 6210/6310.
Nun passiert folgendes:
Wenn ich das Telefon in der Halterung belasse und Schlüssel abziehe/Auto verlasse , so schaltet sich das Telefon nach ca 1h vollkommen aus. Nun ist dies aber ärgerlich, da ich niicht seh wer in dieser Zeitangerufen hat usw. Ich will unbedingt , daß das Telefon eingeschaltet bleibt.
Gibt es hier Möglichkeiten zur Umprogrammierung oder ähnliches?

PD-TDI
04.11.2002, 15:04
Wenn man Dauerplus durchknippst, müsste es funktionieren. Bei mir war es auch so und dann hat man Dauerplus durchgemacht. Aber geladen wird das Handy nicht, wenn die Zündschlüssel draußen sind, was ich auch so will.

beetle24
04.11.2002, 19:29
Moin...
... früher konnte man beim Nokia über einen versteckten Code das Nichtabschalten im Timing variieren oder aktivieren.

Bei aktuellen Nokias muss man ein paar Sekunden warten, bis das Nokia die bevorstehende Abschaltung ankündigt und dann die taste "Auflegen" betätigen... dann bleibt es eingeschaltet.

Die Änderungen sind durch Auflagen entstanden - wegen Einbruch im Auto mit aktivem Handy...

Schau doch mal hier bei NOKIA nach http://www.nokia.de/service/mobile_phones/faqs/kfz.html

Schöne Grüsse

Tom601
08.11.2002, 17:20
Hallo,
zu diesem Thema habe ich auch noch eine Frage:

Ich habe einen Passat mit eingebautem NOKIA 6210.
Nun möchte ich, daß das Telefon nicht erst nach einer Stunde, sondern SOFORT abschaltet, wenn ich mein Fahrzeug verlasse.
VW sagte mir, daß dies nicht möglich ist.

Gibt es vielleicht doch eine Möglichkeit??

Für Eure Antworten schon vielen Dank.

beetle24
08.11.2002, 19:36
Das wundert mich...
... wir haben in unseren Dienstwagen bei VW nur Nokias .. wenn ich den Schlüssel abziehe ( und er zuvor die Betriebsart "Freisprechen" anzeigt), dauert es 10 sec bis die Warnmeldung über bevorstehende Abschaltung im Handydisplay kommt - dann wird automatisch abgeschaltet...

.. Gruss

Tom601
09.11.2002, 11:44
Ja Beetle, genauso habe ich mir das vorgestellt....

Bei meinem letzten Passat (übrigens auch Firmenwagen) wurde die Freisprecheinrichtung nachträglich eingebaut (nicht von VW). Da funzte es so - Zündung aus - nach 10sec. schaltete das Handy ab.
Aber wie gesagt, jetzt mit dem neuen Modell und der originalen FSE geht das erst nach 1 Stunde und das würde ich gern ändern.
Laut meiner Werkstatt geht das aber nicht und ich habe weder im Handbuch noch im Handymenü dazu irgendwas gefunden.

Pitter
11.11.2002, 13:27
Original geschrieben von beetle24
...Bei aktuellen Nokias muss man ein paar Sekunden warten, bis das Nokia die bevorstehende Abschaltung ankündigt und dann die taste "Auflegen" betätigen... dann bleibt es eingeschaltet.
Die Änderungen sind durch Auflagen entstanden - wegen Einbruch im Auto mit aktivem Handy...


Komisch, warum gibt es dann die automatische Abschaltung beim Nokia 6310 (leider) nicht mehr?

Nokia liest wohl seine eigene Website nicht. ;)

Gruß

Pitter

graphtar
18.11.2002, 08:47
@Pitter:

Das gibts IMHO schon, allerdings kommt z.B. die 6310 Software nicht mit der Software vom CarK-91 zurecht!
Ich denke das liegt an Softwareinkompatibilität!:mad: