PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lüftungsdüsen ausbauen


KTM
23.10.2003, 07:52
Hallo zusammen,

ich habe einen Passat TDI, Bj. 12/97 (das erste Modell mit der neuen Karrosserieform).

Bei den Lüftungsdüsen in der Mitte des Armaturenbretts, geht die Beleuchtung nicht mehr und auf einer Seite hat sich die Betätigung der Verschlusslamellen ausgehängt.

Wie kann ich den Düseneinsatz ausbauen? Ich habe keine Befestigungsschrauben gefunden und vorsichtiges Ziehen hat auch nicht geholfen.

Danke für die Hilfe!

Carlo

GolfTDI4motion
23.10.2003, 13:24
Hi,

also beim Golf IV ist es zumindest so, daß man zunächst die Ausströmgitter aushängen bzw. entfernen muß. Dies gescheiht dadurch, daß man das Gitter jeweils zu einer Seite schiebt, wo axiales Spiel besteht (ausprobieren). Anschleißend kann man das Gitter aushängen. Hat man alle Gitter entfernt, sucht man im nächsten Schritt die Befestigungsschrauben für den Lüftungseinsatz. Diese müssten bei dem großen, mittleren Lüftungseinsatz unter der Verschlußklappe liegen, diese Klappe also mittels des Rändel-Rades öffnen und Schrauben lösen.
Danach kann das Modul aus dem Einbauschacht herausgezogen werden.

Gruß

KTM
24.10.2003, 15:00
Hi GolfTDI4motion,

danke für deinen Hinweis. Ich habe mir mal Bilder aus dem Ersatzteilkatalog besorgt. Beim Golf scheint es tatsächlich Schrauben zu geben, beim Passat sind keine abgebildet. Also müsste man die Gittereinsätze theoretisch einfach rausziehen können?! Ich habe halt Angst, dabei etwas kaputt zu machen ...

Ciao Carlo

Golf Luftdüse:
http://www.reiseenduro.de/carlo/temp/golf-luftduese.jpg

Passat Luftdüse:
http://www.reiseenduro.de/carlo/temp/passat-luftduese.jpg

Don Martin
29.10.2003, 10:07
Bist du schon erfolgreich tätig geworden?
Falls nicht, hier eine kleine Hilfe:

Ausbau der Luftausströmer (http://www.passatplus.de/umbauteile/ausstroemer/ausstroemer.htm)

Ich hoffe, das hilft weiter...

KTM
29.10.2003, 10:35
Nein, hab mich noch nicht getraut ..

Aber mit deiner Anleitung werde ich es sicher schaffen.

Ein dickes Danke dafür!

Ciao Carlo, der sonst nur an Motorrädern schraubt ...

PassatV6
31.10.2003, 18:42
Hallo,

habe einen Passat Bj. 2001. Die dort verbauten Luftausströmer sind mit Deinen baugleich. Hatte diese ebenso einmal ausgebaut.

Eines vorweg => keine Schrauben vorhanden die gelöst werden müssten alles nur eingeklippst.

ABER VORSICHT BEIM AUSBAU!!!

also folgende Vorhgehensweise:

Mittelausströmer
-jeweils rechts und links die unteren 2 - 3 Lamellen einseitig (in der Mitte) vorsichtig lösen durch leichtes Durchbiegen).
Danach den Mittelsteg mit Daumen und Zeigefinger festhalten und mit der anderen Hand versuchen den Ausströmer nach unten zu drücken. Gleichzeitig Richtung Innenraum feste Ziehen.

Gruß

Cyberschorschl (PassatV6)

KTM
03.11.2003, 13:22
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Hinweise, ich hab den Aus- und Einbau unfallfrei geschafft ;-)

Ciao Carlo