PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : @beetle24 & alle anderen


lupette
13.11.2002, 07:33
Ersteinmal ein hallo an alle Member. Ich bin neu hier, lese euer forum aber ca. schon ein Jahr. Ich fahre einen VW Lupo Tdi mit Vollausstattung + Anhängerkupplung + Standheizung, bin aus Niederösterreich und 26 Jahre alt.

Nun zu meinem Problem:

Ich habe verzweifelt versucht beim "Freundlichen" einen GRA Nachrüstsatz für meinen Lupo zu bekommen (BJ 03/2002). Der nette Mensch dort meinte es sei nicht möglich eine GRA in einen Lupo nachzurüsten.

Ich kann mir das nicht vorstellen im Computerzeitalter ...

Beetle24 du scheinst ja Insiderinfos zu haben. Ist es wirklich absolut unmöglich eine GRA für den Lupo zu bekommen (außer eine mechanische über Seilzug).

Danke schonmal an alle
Lupette

graphtar
13.11.2002, 08:30
Zu dem Thema stand doch in der aktuellen GF was drin, hab das leider nicht mehr im Gedächtnis und die Zeitung leider zuhause! :rolleyes:

beetle24
13.11.2002, 16:36
@Lupette...

.. der Lupo ist ja nicht mehr bei uns in WOB sondern zu Gunsten (oder soll ich sagen zu Lasten :D ) des Touran nach Brüssel verlagert worden... daher sind vor Ort- Recherechen von mir aus nicht möglich...
.. Der Lupo ist konzeptionell nicht auf GRA ausgelegt - hat allerdings E-Gas, was eine Voraussetzung für GRA ist... ganz abgesehen davon , dass Lupo-Serienteile mit Lenkstockschalter nicht verfügbar sind, ist fraglich, ob das Steuergerät (Motor zugeordnet) eine Programmierung auf GRA zulässt und ob die entspr. Anschlüsse vorhanden sind.

Bei den kleinen Otto-Motoren kann ich verstehen, dass keine GRA angeboten wird - wie auch beim kleinen Golf - beim TDI könnte es auch beim Lupo Sinn machen - aber es passt nicht in das Low-end-Konzept von VW (Sorry, der Lupo ist schon ok - wir fahren auch einen in der Family).

Gruss

Martin R
13.11.2002, 17:24
Original geschrieben von beetle24
Bei den kleinen Otto-Motoren kann ich verstehen, dass keine GRA angeboten wird

Warum denn??

Kann ich eigentlich ganz und gar nicht verstehen.

:confused: :confused: :confused: :confused:

beetle24
13.11.2002, 18:43
..
Mein Stand ist der, dass bei kleiner Motorisierung und aktivierter GRA der Motor sehr viel öfters und wegen des geringeren Momentes sehr viel früher in den Vollastbereich und damit in ein Belastunsprofil hoher Schadstoffemission kommt und dieses nicht konform ist mit den zugesicherten Daten bestimmter Emissionsprofile....
... das ist hier die landläufige Meinung - ohne dass ich die "wahren", offiziellen Gründe kenne ...

Gruss

Martin R
14.11.2002, 07:09
Gut, aber das passiert ja eigentlich nur bei Steigungen.

Im "normalen" Autobahnbetrieb würde sie doch deswegen genauso funktionieren.

lupette
14.11.2002, 07:25
@Martin R: Der Meinung bin ich eigentlich aus, vor allem da der 1,4 tdi nicht gleich auf vollast läuft wenn man eine kleine Steigung erklimmen muß :-)

Mich würde aber trotzdem interessieren ob es nicht irgendeine Möglichkeit gibt herauszufinden ob das Motorsteuergerät auf GRA freigeschaltet oder programmiert werden kann.

danke euch
lupette

Martin R
14.11.2002, 07:29
Mann kann das nur mit 100%iger Sicherheit sagen, wenn man sie wirklich freischaltet.
Vorher kann man nur Vermutungen anstellen.
Hat mir zumindest mal ein VW-Elektriker gesagt.