PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mail an die Redaktion - Antwort??


Martin R
28.12.2003, 15:06
Auslöser meiner Umfrage war dieser Threads (http://www.dk-community.de/gute-fahrt/showthread.php?s=&threadid=6999).



Original geschrieben von 2002A4TDI130
... (1) Die Redaktion antwortet nicht auf e-mails ...




Umfrage: Habt ihr schon mal eine Antwort von der Redaktion auf eure E-Mails oder PN´s erhalten??

BlackMagic
28.12.2003, 16:21
Gegenfrage: Wofür brauche ich eine Antwort von der Redaktion, was soll ich die Redaktion fragen? :confused: :D

Mike_Golf_IV
28.12.2003, 16:22
Ich habe mit NEIN gestimmt, obwohl ich immer Antwort erhalten habe. Dies war aber immer ein blablabla-Abwimmel-Standard-Text eines Mail-Dämons. Daher: NEIN - die GF ist nicht willens mit ihren Lesern zu kommunizieren.

FloriV5
28.12.2003, 16:29
Original geschrieben von BlackMagic
soll ich die Redaktion fragen?

dass sie z.B. geistig zurückgebliebene Spackos bannen? :eek:

Tina
28.12.2003, 16:29
Ich finde, wir schlagen uns auch ganz gut ohne Mods!
Das sollte man an dieser Stelle auch mal sagen!!!:)

Tina

Martin R
28.12.2003, 16:31
Original geschrieben von BlackMagic
Gegenfrage: Wofür brauche ich eine Antwort von der Redaktion, was soll ich die Redaktion fragen? :confused: :D

z.B.: *g*
Original geschrieben von BlackMagic
Sag das nicht, ich hab der Redaktion vor kurzem eine pn geschickt, weil ich größere Dateien anhängen will *g* und bisher keine Antwort erhalten! :(


Momentan habe ich auch keine Frage an die Redaktion.
Aber es kam schon mal vor und da erhielt ich eben leider keine Antwort.

:)

BlackMagic
28.12.2003, 16:45
Ja, toll, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, dass gewissen Sachverhalte ungeklärt bleiben, frag ich erst gar nix mehr.

Und jetzt frage ich dich, was es dir bringt, dass du im Forum der Redaktion irgendwelche Umfragen, die die Redaktion nicht unbedingt ins beste Licht rücken, erstellst, die doch im Endeffekt sowieso nix bringen.
Ich würde mich entweder damit abfinden, dass es so ist, denn schließlich bekommen wir ja auch dieses Forum zur Verfügung gestellt, was nicht selbstverständlich ist, und auch Kosten verursacht.
Wenn das nicht reicht, fahre zur Redaktion und beschwere dich höchstpersönlich, aber so anonym kann ja jeder schreiben.

2002A4TDI130
28.12.2003, 17:18
[QUOTE]Original geschrieben von BlackMagic
[B]Ja, toll, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, dass gewissen Sachverhalte ungeklärt bleiben, frag ich erst gar nix mehr.

Wieso sollen wir das momentane Verhalten der Redaktion akzeptieren?

2002A4TDI130
28.12.2003, 17:20
Original geschrieben von BlackMagic
Gegenfrage: Wofür brauche ich eine Antwort von der Redaktion, was soll ich die Redaktion fragen? :confused: :D

Die Umfrage ist doch wohl so gemeint:
Falls Sie jemals eine Frage an die Redaktion der GF gestellt haben
- wurde diese Frage beantwortet?

Wir sind nun mal in diesem Forum nicht alle gute Germanisten.
Ich bitte für 2004 um ein wenig mehr Toleranz ...........und eine bessere Qualitat und ein höheres Niveau als in 2003.

2002A4TDI130
28.12.2003, 17:22
Original geschrieben von Tina
Ich finde, wir schlagen uns auch ganz gut ohne Mods!
Das sollte man an dieser Stelle auch mal sagen!!!:)

Tina

Hallo Tina,
es geht doch nicht nur um die Gute Fahrt, sondern auch
wie wir Forumsteilnehmer miteinander umgehen.
Hier wir doch schon wieder deutlich, dass nicht auf die ursprüngliche Frage geantwortet wird.

2002A4TDI130
28.12.2003, 17:22
Umfrage: Habt ihr schon mal eine Antwort von der Redaktion auf eure E-Mails oder PN´s erhalten?? [/B][/QUOTE]


Die Idee der Umfrage finde ich garnicht schlecht.

2002A4TDI130
28.12.2003, 17:23
Original geschrieben von FloriV5
dass sie z.B. geistig zurückgebliebene Spackos bannen? :eek:


Was sind geistig zurückgebliebene Spackos?

gwg
28.12.2003, 17:25
Original geschrieben von 2002A4TDI130
Was sind geistig zurückgebliebene Spackos?

Z. B. der mit den Initialen A.H.!!!!!
MfG
Günther

FloriV5
28.12.2003, 17:33
Original geschrieben von gwg
Z. B. der mit den Initialen A.H.!!!!!
MfG
Günther

korrekt ;)

A6-Fahrer
28.12.2003, 17:35
Original geschrieben von 2002A4TDI130
Wieso sollen wir das momentane Verhalten der Redaktion akzeptieren?
Weil wir hier nur Gäste sind!

gwg
28.12.2003, 17:38
Original geschrieben von A6-Fahrer
Weil wir hier nur Gäste sind!

Hallo,
aber auch Gäste dürfen Wünsche äußern!!
MfG
Günther

Tina
28.12.2003, 17:40
Original geschrieben von 2002A4TDI130
Hier wir doch schon wieder deutlich, dass nicht auf die ursprüngliche Frage geantwortet wird.


Man muss aber auch mal fünfe gerade sein lassen und nicht in´s Erbsen zählen verfallen.

Nix für ungut!

Tina

BlackMagic
28.12.2003, 17:44
Original geschrieben von gwg
Hallo,
aber auch Gäste dürfen Wünsche äußern!!
MfG
Günther

Genau meine Meinung, aber dann bitte so: "Hallo Redaktion, mir würde es sehr weiterhelfen, wenn Sie freundlicherweise..."

Und nicht einfach: "Hey, hier eine Umfrage, wer hat schonmal eine Antwort von der Redaktion bekommen? Keiner? Ok, dann beschweren wir uns mal!"

Meiner Ansicht nach ist das nur ein Umgangsproblem, man kann ja auch freundlich fragen und muss nicht alle möglichen Leute gegen die Redaktion aufhetzten, denn wir sind ja nur Gäste und sollten uns darüber freuen, dass wir die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches haben in diesem Forum. ;)

gwg
28.12.2003, 17:50
Hallo BlacMagic,
da hast Du meine Zustimmung.
Da aber von der Redaktion so gut wie keine Antworten kommen, sogar bei der berechtigten Kritik, daß man ja einen geplanten Serverumzug sehr wohl vorher ankündigen kann.....
Verstehe ich auch eine stark emotionale Kritik in Richtung Redaktion!!!!!
MfG
Günther

Martin R
28.12.2003, 18:18
Original geschrieben von BlackMagic
Und jetzt frage ich dich, was es dir bringt, dass du im Forum der Redaktion irgendwelche Umfragen, die die Redaktion nicht unbedingt ins beste Licht rücken, erstellst, die doch im Endeffekt sowieso nix bringen.


"Unterforum"

Lob, Kritik und Anregungen
Was Sie uns schon immer sagen wollten


Mit diesen Thread wollte ich die Redaktion nicht in ein schlechtes Licht rücken.
Ausserdem wurde sich schon öfter von mehreren Teilnehmern darüber beschwert, dass sich die Redaktion nicht meldet.
Es wird auch nicht verlangt, dass sofort eine Antwort kommt, denn sie haben bestimmt noch anderes zu tun.
Aber von Zeit zu Zeit mal eine Reaktion ist bestimmt nicht zu viel verlangt.


Original geschrieben von BlackMagic
... denn schließlich bekommen wir ja auch dieses Forum zur Verfügung gestellt, was nicht selbstverständlich ist, und auch Kosten verursacht.


Da geb ich dir Recht.
Bin der GF ja auch dankbar für dieses Forum und gerne bereit einen kleinen Beitrag dafür zu bezahlen.


Original geschrieben von BlackMagic
Meiner Ansicht nach ist das nur ein Umgangsproblem, man kann ja auch freundlich fragen und muss nicht alle möglichen Leute gegen die Redaktion aufhetzten,

Also aufgehetzt habe ich hier niemanden.



Original geschrieben von BlackMagic
Genau meine Meinung, aber dann bitte so: "Hallo Redaktion, mir würde es sehr weiterhelfen, wenn Sie freundlicherweise..."


So in etwa sahen meine Anfragen an die Redaktion auch aus.


P.S.: Ich habe nichts gegen die Redaktion, will niemanden aufhetzt und keinen Unfrieden stiften.

Tina
28.12.2003, 18:19
Original geschrieben von BlackMagic
Genau meine Meinung, aber dann bitte so: "Hallo Redaktion, mir würde es sehr weiterhelfen, wenn Sie freundlicherweise..."

Und nicht einfach: "Hey, hier eine Umfrage, wer hat schonmal eine Antwort von der Redaktion bekommen? Keiner? Ok, dann beschweren wir uns mal!"




Ich sehe das genauso.
Die "Hau-Ruck"-Methode ist der falsche Weg!

Gruß, Tina

A4 Avant V6 TDI
28.12.2003, 18:41
Hi!

Also ich habe einmal bezüglich des alten Forums (Namensänderung) eine Frage an die GF-Redaktion gehabt. Ich habe daraufhin eine Antwort erhalten, dass dies der zuständigen EDV-Abteilung weitergeleitet wurde. Leider wurde der Namen bis zum Beginn des neuen Forums nicht geändert. Danach habe ich aber auch nicht mehr nachgeschaut und deshalb auch nicht mehr nachgefragt.
Aber die Anfrage war halt 3-4 Wochen vor der Einführung des neuen Forums.

Am 26.12.2003 habe ich eine 2. Frage an die GF-Redaktion gestellt. Mal sehen, ob da was zurückkommt. Aber der Redaktion gebe ich jetzt schon eine gewisse Bedenkzeit, speziell wegen den Feiertagen.

Aber denkt auch mal darüber nach, dass es mal Zeit wäre, zumindest mal ein kleines, Lob auszusprechen. Immerhin haben wir ein neues besseres Forum bekommen und die GF-Zeitschrift hat auch meist gute Inhalte, oder?

Gruß
A4 Avant V6 TDI

FloriV5
29.12.2003, 06:57
sicher, aber wenn ich ein Forum ins Netz stelle (nochdazu ein so hochfrequentiertes) dann komme ich über eine Betreuung einfach nicht hinweg!

aber wie gesagt, mir ist dass egal ;)
es ist ganz informativ hier, mit oder ohne Betreuung :)

Cyberdriver
29.12.2003, 07:18
Hi,

schade, dass man Manfred (und anderen?) werksseitig scheinbar einen "Maulkorb" verpasst hat.

Ich habe diese Beiträge mehr als geschätzt. Es zeigt jedoch, wie empfindlich sich VW hier mit vielen Meinungen getroffen (leider nicht betroffen!!) fühlt.

Nur kritische Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter, dieser Slogan galt dort ja leider noch nie, sondern das Gegenteil ist halt mal der Fall.

Selbst Piech hatte ja alle "kritischen" Meinungen und somit Mitarbeiter kaltgestellt, wie man so aus Werkskreisen ja immer wieder zu hören bekommt.

Schade, denn ein Forum lebt halt mal auch von der Mischung aus Kritik und sachlicher, fundierter Information.

:mad: :mad: :mad:

Hans
29.12.2003, 08:04
Also mir hat die GF-Redaktion schon mal auf eine E-Mail-Anfrage geantwortet. Und mich im Oktober 2002 mit meinem Problem hier auf dieses Forum gebracht.... *g*

Gruß Hans