PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eintragung von AHK und Standheizung?


Handi
29.12.2003, 11:10
Hab gerade den Brief für meinen A3 bekommen und festgestellt, daß weder die Anhängekupplung noch die Standheizung eingetragen sind, obwohl beide werksseitig verbaut wurden, was mich doch etwas wundert, da zumindest die an meinem Golf nachträglich angebaute AHK eintragungspflichtig war.

Kann mir jemand sagen, ob diese Eintragungen nicht notwendig sind, wenn die Teile ab Werk verbaut wurden?

Manfred

gwg
29.12.2003, 11:12
Original geschrieben von Handi
Hab gerade den Brief für meinen A3 bekommen und festgestellt, daß weder die Anhängekupplung noch die Standheizung eingetragen sind, obwohl beide werksseitig verbaut wurden, was mich doch etwas wundert, da zumindest die an meinem Golf nachträglich angebaute AHK eintragungspflichtig war.

Kann mir jemand sagen, ob diese Eintragungen nicht notwendig sind, wenn die Teile ab Werk verbaut wurden?

Manfred

Hallo,
meine AHK war ab Werk und auch eingetragen!!!???
MfG
Günther

Handi
29.12.2003, 11:44
Original geschrieben von gwg
meine AHK war ab Werk und auch eingetragen!!!???
Scheint bei mir doch auch zu sein. bei genauerem Studium habe ich gesehen, daß bei Ziffer 27 "AHK Prüfzeichen" zwar ein Strich steht, in der Bemerkung aber "E1 00-1325 falls werksseitig montiert" (ich hatte da einen etwas längeren Text vermutet). Soweit also so gut. Aber wie ist das mit der Standheizung?

Manfred

MichaelG
29.12.2003, 13:42
In meinem T4 hab ich auch AHK und Standheizung ab Werk verbaut und die Standheizung ist überhaupt nicht gesondert eingetragen.
Frage des TÜV-Prüfers beim ersten mal HU:
War die ab Werk drin oder ist sie nachgerüstet?
Als ich ersteres bejaht habe, hat ihn die Heizung überhaupt nicht interessiert.

Bei der AHK steht nur drin ...falls werksseitig montiert....
Dieser Zusatz bewirkt, dass keine gesonderte Eintragung nötig ist.